Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Fragen zum Epson EcoTank L3111

Fragen zum Epson EcoTank L3111

von
Hallo, ich bin derzeit im Ausland und habe mir hier den Epson L3111 gekauft, des ebenfalls zu der EcoTank Serie gehört.
Wie ich durch meine Recherchen rausfinden konnte, handelt es sich hierbei um ein baugleiches ET-2710, der eben für den ausländischen Markt einen anderen Namen trägt und deutlich unterhalb des deutschen Preises des ET-2710 verkauft wird.

Jedoch habe ich nun dazu eins, zwei Fragen, die mir hoffentlich jemand hier beantworten kann:
1. Dem Drucker liegen Epspn 103 Tintenflaschen bei, diese sehen genau so aus, wie die Epson 104 Tintenflaschen. Kann ich, wenn ich den Drucker dann nach DE bringe und benutze, die Epson 104er einfüllen? Oder müssen es die 103er sein?
2. Wird die Treiber und Software der in DE erhältlichen ET-2710 meinen drucker überhaupt erkennen als solchen? Oder ist die Modellnummer Firmwareseitig auch so verändert, dass ich dann die ausländische Software nutzen muss? Diese scheint, beim Installieren jedenfalls, auch auf Deutsch verfügbar zu sein.
3. Ich nehme mal an, dass falls was mit dem Gerät passiert, ich in Deutschland keinerlei Support dafür erhalte, richtig?

Das wäre es dann auch schon. Vielen Dank :)
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Garantie gibt es wahrscheinlich nicht, Support schon bei Werkstätten, die Epson-Geräte reparieren. Bei der Garantie muss man schauen, das Kleingedruckte lesen, ob es da eine EU-Garantie gibt, oder man könnte klären, ob der jetzige Händler in der Lage ist, Garantie zu leisten, das sind alles Fragen, weil jetzt nicht klar ist, im welchem Land das Gerät gekauft wurde.

Warum sollte man den Treiber wechseln, wenn der Originaltreiber auf Deutsch umschaltbar ist.? Das ist bei vielen Epson-Modellen so, viele L-Serien-Modelle gab/gibt es nicht offiziell in Deutschland, der treiber läßt sich aber mit Deutsch installieren. Um welche andere Software geht es denn noch ?
Bei den Tinten sehe ich kein Problem, da sind keine Chips etc , die die Verwendung blockieren könnten. Aber wenn man vorsichtig ist, die 103 Tinten werden auch in Deutschland angeboten, z.B. bei alza.de
Beitrag wurde am 13.06.19, 20:01 vom Autor geändert.
von
Gekauft wurde der Drucker in der Türkei.

Die Tintenflasche muss ja nur in den Drucker passen, sonst kann ich nicht einfüllen.

Software gibt es die Epson Scan, den Druckertreiber und noch so eine Suite glaube ich. Ich nehme dann wohl einfach die, die auf CD dabei sind.
von
wenn die Flaschen wirklich anders codiert sind mechanisch, dann kann man immer noch den Flaschenkopf abschrauben und tauschen mit etwas Kraft oder die Flaschen so öffnen und umfüllen, aber warum, solange die 103 Tinten auch hier angeboten werden.
von
Hallo,

ich vermute ganz stark, dass die Flaschen identisch codiert sind. Ich würde es aber durchaus auch probieren die 104er Flaschen zu kaufen und zur Not dann eben die Aufsätze deiner 103er Patrone raufzuschrauben (ich hoffe die hast du noch ;))

Vermutlich wird hier erstmal doch regional Unterschiede, damit man mehr Möglichkeiten hat, die Märkte zu unterscheiden.

Ich gehe auch ganz stark davon aus, dass du den Drucker nicht von CD installieren musst. Der Normale Treiber für die ET-2710-Serie (du hast den hiesigen Epson Ecotank ET-2711 mit blauem Band) ist auch für die Osteuropa-Modelle konzipiert und versteht deutsch.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der L3111 hat blaue Tasten ja, aber der ET-2711 hat doch bereits WLAN oder? Der L3111 hat das noch nicht, deshalb dachte ich, es sei mit einem ET-2710 baugleich, nur eben bis auf die Farbe der Bedienung.

Ich habe die 103er Flaschen noch, da ich den Drucker nicht ausgepackt habe. Ich habe angst, dass sonst die Tinte unterwegs ebentuell aus den Tanks des Druckers auslaufen kann unterwegs, wenn ich die Flaschen jetzt schon einfülle, um den Drucker zu testen.
Oder sind die dicht genug, um eine Autofahrt von ca. 2500 km zu überleben ohne über zu schwappen?


Nun ja, weil die 103er eben nicht bei Amazon oder Ebay angeboten werden. Deshalb schaue ich mich nach einer alternative um und die 104er scheinen ja die gleichen zu sein.

Aber ich denke mal, das wird die Zeit zeigen, ob die nun wirklich passen oder nicht.
von
Hallo,

der Epson Ecotank ET-2710 hat auch Wlan. Aber gut. Die Treiber sollten jeweils für alle Sprachen funktionieren und sind hier wohl ohnehin gleich.

Also der Tintentank sollte dicht sein wenn das Gerät aufrecht transportiert wird, aber wenn du das Gerät nicht brauchst, ist da wohl kein Bedarf das vorher auszupacken.

Mehr dazu unter "Transport" ab Seite 11
download2.ebz.epson.net/...

Also wir sind uns schon ziemlich sicher, dass das mit den Tinten kein Problem ist. Zur Not eben die Ventile der 103er Flaschen aufheben - höchstwahrscheinlich sind die aber nur Farbcodiert.

Ob sich das nun lohnt, sich so ein Gerät zu importieren, stelle mich aber dennoch mal in Frage ;) Der Epson Ecotank ET-2710 ist ja hier auch recht günstig zu haben und man hat dann auch gleich 3 Jahre Garantie.

Viel Erfolg, dürfte alles klappen! Und vor allem eine freudige Autofahrt ;)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank, und ja, es lohnt sich allemal, wenn man eh schon mal hier in der Türkei ist. Wie teuer ist denn das günstigste Modell mit Tintentanks in DE? Ich habe hier vor Ort nun 749 lira bezahlt, was mit dem heutigen Wechselkurs von 6,67 lira pro 1€ eben 112,24€ macht.
von
Hallo,

ja gut, die wahnsinnig schwache Lira macht das durch den Wechselkurs schon sehr günstig. In Deutschland gab es den Epson Ecotank ET-2710 im Aldi mit Extra-Schwarz für knapp 200. Ein Gerät ohne Wlan verkauft sich hier allerdings mittlerweile auch recht schlecht.

Das günstigste Modell liegt bei Epson Ecotank ET-2650 (ab 179 € inkl. Versand)

Man muss nur hoffen, dass kein Garantiefall eintritt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Naja, ich habe ja hier vor Ort 2 Jahre Garantie, die sich, denke ich, auch auf 3 Jahre erweitern lässt. Falls was ist, muss ich das Gerät dann wohl oder über im nächsten Urlaub wieder mitnehmen XD

Ein mal extra Schwarz ist bei meinem übrigens auch dabei :).

Nun ja, vielen Dank an budze und Ede-Lingen für die netten Antworten und auch die Anleitung ist mega, die als PDF zu haben.
Ich kann auch gerne berichten, wie es lief beim Einrichten, habe sowieso vor, mal ein Unboxing zu machen, da es für dieses Gerät ja keine deutschen Videos gibt :D
von
Gerne. Viel Freude und eine gute Heimreise.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 3‹‹123››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:52
01:34
18:12
15:07
13:32
15.8.
Cleverleihe
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
01.08. HP Officejet Pro 9020 vs. 8730 vs. Pagewide 377dw und Pro 477dw: Oberklasse der HP-​Büromultifunktionsgeräte
29.07. Samsung-​Laser unter HP-​Label: Samsung-​Drucker verschwinden vom Markt
26.07. Epson Workforce WF-​2810DWF, WF-​2830DWF, WF-​2835DWF und WF-​2850DWF: Günstige Kleinstbüro-​Tintendrucker mit Rekord-​Folgekosten
25.07. HP Color Laser 150, MFP 178 und 179: Einführung der neuen "HP Color Laser"
22.07. HP Laser 107, MFP 135 und 137: S/W-​Drucker der neuen "HP Laser"-​Serie
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 655

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 187,87 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 199,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 109,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 347,90 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 200,99 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen