1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8720
  6. Firmware Downgrade HP OfficeJet Pro 8720

Firmware Downgrade HP OfficeJet Pro 8720

Bezüglich des HP Officejet Pro 8720 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Liebes Forum,
ich möchte meine Lösung hier posten, da sie vom moderierten HP community immer wieder gelöscht wird. Der HP passt diese Lösung wohl nicht ganz. Jedoch das ganze auf ENG, es sollt ja die ganze Welt was davon haben...:

---

! As a special note, this solution is permanently deleted from hp websites, may this post also not long exists. Such thing happens to the "truth" under HP restrictions and regulations - what a mess.

Orinigal post:
--------------------

Dear community,

First of all, in my opinion it's an illegal and of course unacceptable thing that HP blocks third party cadridges in the name of an security update called "Dynamic Security" (see and search for c05308850). And naughty to to this in a business product.
Especially the lie of official hotline "theres no way to downgrade". This should be reason enough to never buy HP printer again.

But here solution you searching for - Found via reverse engineering:
In my case, my goal was downgrade to firmware 1848A (WMP1CN1848AR) from 1919BR (WMP1CN1919BR).


This is the solution to firmware downgrade HP Office Jet Pro 8720 and of course 8710 and other series.
First, dont waste your time with the firmware update utility. You already know, that if the installed firmware is newer than the one you try to install, the options are greyed out. It is only possible to update not downgrade with it.


However if the utility is startet from an extracted path, you will notice the file EnterpriseDU.ini in the root path and another one in the folder with the firmware's name. In the file from the first place, you will see VerifyDownloadID=1 inside the ini. If you modify to 0 and start the tool, you get an error message invalid configuration file or similar. But if you change to 0 while the tool is running, then press refresh inside the tool you can select to upgrade (downgrade in this case). But in my case the "update" still fails. In the file of the second path, i notice a list of devices/firmwares under the section [DownloadID]. It seems to be a numbered list of previous firmware states the update tool let you upgrade from. So i try to add additional listings with my actual firmware image, in the hope, the update utlility regonize the "new" als an "older from" image. But i didn't come into the type of hash they used to build from the xy.fh file. So i cancel this investigation. (anyway you will notice the firmwares entry in the same file from future releases).


FINAL SOLUTION: At last, the simple trick to downgrade was shocking easy.

1. On your Windows device, share your printer with simple name, eg. "8720" and dont use spaces or something like that.
(in addition i gave the control printer right to everyone at the share permissions, but maybe this was not neccesary)
2. Press WIN+R -> cmd -> To start a command line (cmd)
3. Switch to the directory where you extract the firmware update file xy.exe and go to the directory where the *.fh file (thats the firmware file) is.
4. Use the following command, to binary-copy the firmware file to your printer (in my case it was a network printer, i dont try usb connection, but i think it would work too)
copy /b weber_vr2_pp1_WMP1CN1848AR_nbx_signed.ful \\localhost\8720
Your printer now making some sounds and updates in the background - dont touch and turn it off now, just wait!
The printer then restarts, shows a green screen, numbered from 1-5, updating and start again.
After update, your before non working catridges will work - what a magic - downgrade works!

In addition, have a look at your printers Web-GUI after upgrade for a function called "Cartridge Protection" at Tools -> Product Information -> Catridge Settings. Turn it to off.

Of course it would be a good idea to turn of automatic update too :-)... look at Tools -> Printer Update -> Firmware Update and turn it to off.


File Download:
Because HP deletes previous verions from their repository to prevent downgrades, you have to search for the files in the web. The 1848AR firmware file found here (try yourself as long as this link works): https ://hpsetupdriver. com/hp-officejet-pro-8720-firmware-setup/

(Maybe this link above is not shown, this relies on the moderator of druckerchannel.de forum.
Seite 8 von 9‹‹6789››
von
Hallo zusammen,
ich habe einen 8715er und das problem, das er garnichtmehr druckt, sobald eine Patrone leer ist, ich dachte, dass er früher auch ohne Tinte bzw eben nur schwarz gedruckt hat.
Ich wollte das downgrade auf die Ursprungsversion versuchen, allerdings ist diese Datei mittlerweile nicht mehr auffindbar...
Habt Ihr einen Tipp?
von
Hallo HaraldGr,

ja, lies mal #58

Grüße
Jokke
von
Hallo,

bei mir hat mein 8710 jetzt auch den Dienst versagt.
Habe die Firmware 1848A runtergeladen, entpackt und die weber_base Datei nach der Anleitung über cmd auf den Drucker übertragen. Als Rückgabe erhalte ich auch "1 Datei erfolgreich kopiert" allerdings macht der Drucker keinen Mucks. Er ist eingeschalten aber da installiert sich nichts. Habe ihn über Druckereigenschaften - Freigabe - Name als 8710 freigegeben.

Meine Eingabe in cmd lautet:
weber_base_vr2_pp1_WBP2CN1848AR_nbx_signed.ful \\localhost\8710

Weiß jemand weiter?
Beitrag wurde am 18.04.20, 13:20 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo SebastianDi,
Da fehlt aber doch wohl das copy /b

Hast Du das auch mit eingegeben und nur im Post vergessen?
Die Eingabe

copy /b weber_base_vr2_pp1_WBP2CN1848AR_nbx_signed.ful \\localhost\8710

sollte laut anderen Posts für den 8710 richtig sein, wenn mit der Freigabe (Freigabename, Berechtigungen etc.) alles stimmt.

Einige hatte aber scheinbar auch Probleme und mussten irgendwelche Resets machen, dass es lief. Ein Beispiel ist z.B. in #37 angegeben.

Grüße
Jokke
von
Genau, das "copy /b" steht für "Binäres Kopieren" und das ist wichtig.
Nachdem du aber "1 Datei kopiert" bekommen hast, könntest du vermutlich auch nur das "/b" vergessen haben
von
Hallo zusammen,

aktuell suche ich nun auch diese Firmware. Ich bin leider zu spät darauf gekommen die automatischen firmwareupdates zu deaktivieren.
Vielleicht kann mir hier jemand kurzfristig behilflich sein meinen nun letzen HP Drucker nochmal druckfähig zu machen.
Danke und Gruß
von
Done!
Wer den Artikeln folgen kann, findet was er sucht!
einfach klasse von euch!
Downgrade hat funktioniert, Drucker läuft wieder einwandfrei.
Kurz zusammengefasst nochmal:
Firmware habe ich hier her (leerzeichen entfernen):
https: //drive. google. com/uc?id =1x22bTxJwV1jhvrIk CHoifm3cJzUOYnx8
mit
7zip entpacken
Eingabeaufforderung oeffnen
Pfad wechseln wo das .ful file liegt
"copy /b weber_base_vr2_pp1_WBP2CN1848AR_nbx_signed.ful \\localhost\%druckerfreigabename%"

!Drucker war per IP angebunden!
Das Ganze für einen HP OJP 8710
von
Hallo,
seit einigen Tagen streickt auch mein HP OfficeJet Pro 8720 den Dienst, nachdem ich eine neue Patrone eingesetzt habe. Er bringt mir nur noch die Fehlermeldung "Zufuhrproblem".

Ich hatte, leider aus Unwissenheit, vorher das automatische Update nicht deaktiviert und bin nun "Opfer" von HP´s Update geworden.

Leider konnte ich bei keinem der vorherigen Links die Downgrade-FM für den 8720 mehr herunterladen. Die haben alle nicht mehr funktioniert. Deshalb meine Bitte:
Kann mir jemand dieses zuschicken bzw. einen entsprechenden, funktionierenden Link anbieten.

Vielen Dank euch!
von
Lieber Thilo!

Siehe oben DC-Forum "Firmware Downgrade HP OfficeJet Pro 8720"

Der Link funktioniert wenn du alle Leerzeichen " " entfernst ;-)
Saving to: ‘uc?id=1x22bTxJwV1jhvrIkCHoifm3cJzUOYnx8’

uc?id=1x22bTxJwV1jh [ <=> ] 30.15M 8.98MB/s in 3.4s

2020-06-05 14:06:28 (8.74 MB/s) - ‘uc?id=1x22bTxJwV1jhvrIkCHoifm3cJzUOYnx8’ saved [31619664]]
von
Danke, Link hat funktioniert. Ich habe aber jetzt eine .exe-Datei und keine Zip-Datei. Muss ich die umbenennen, denn im cmd-Befehl muss ich ja "WBP2CN1848AR" eintragen.

Sorry, aber ich bin nicht der Technik-/Informatik-Mensch pur. :-)
Seite 8 von 9‹‹6789››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:21
01:43
00:34
23:58
23:03
13:49
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Imageprograf Pro-300

Fotodrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 431,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,98 €1 Brother HL-L2350DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 359,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 145,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 284,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,84 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen