1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Enterprise M552dn
  6. HP "Contract Toner" Nachteile für mich?

HP "Contract Toner" Nachteile für mich?

Bezüglich des HP Color Laserjet Enterprise M552dn

HP Color Laserjet Enterprise M552dn: Drucker (Laser/LED) mit Farbe, 33,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS/PDF, Ethernet, Duplexdruck, 2 Zuführungen (650 Blatt), kompatibel mit 508A, 508X, 2015er Modell

Passend dazu HP 508X Schwarz (für 12.500 Seiten) ab 117,45 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich brauche einen neuen Toner (schwarz) für meinen HP M552dn. Das wäre entweder eine CF360A (normal) oder eine CF360X (hohe Reichweite) Kartusche. Also habe ich eine Preisvergleichsseite bemüht und erfreut festgestellt, dass die grosse Original-Kartusche bei einigen Shops offenbar im Angebot ist und zu Preisen verkauft wird, die gleich oder sogar günstiger sind als die normale CF360A.

Ich habe dann in einem Shop (Namen will ich wegen Schleichwerbung nicht nennen) eine "Original HP CF360X / 508X Toner Schwarz Art.-Nr: O-HP-CF360X" Kartusche für knapp 124€ bestellt. Die war dort genau so ausgepreist und mit dem Bild der bunten Retail-Schachtel versehen.

Heute ist der Toner dann gekommen. Und zwar nicht in der bekannten bunten Retailschachtel sondern in einem schlichten weissen Karton, der monochrom schwarz bedruckt war. Siehe Bilder. Die aufgedruckte Bezeichnung ist auch nicht "CF360X" (wie im Shop angegeben und von mir bestellt) sondern "CF360XC".

Im ersten Moment dachte ich die haben mir ein Plagiat untergejubelt aber das Hologrammsiegel scheint echt zu sein und die Seriennummer wird von der HP Prüf-Webseite auch als echt erkannt. Weiteres googeln ergab dann dass es sich offenbar um einen sogenannten "HP Contract Toner" handelt, die normalerweise von HP an Kunden mit einem Verbrauchsmaterialvertrag ausgegeben werden. Einen solchen Vertrag mit HP habe ich nicht. Ansonsten scheint der Toner nach Seitenreichweite und Kompatibilität mit dem normalen CF360X identisch zu sein und würde vermutlich deshalb in mein Gerät passen.

Jetzt mal die Unverschämtheit des Shops aussen vor, einen normalen Retail Toner anzupreisen und dem Kunden dann einen (vermutlich im Einkauf wesentlich billigeren) Vertragstoner zu schicken - habe ich mit diesem Toner irgendwelche Nachteile wenn ich den verwende? Gibt mir HP vielleicht dann keine Garantie drauf oder irgendwas in der Richtung? Kennt sich da jemand genauer damit aus?

Und soll ich den Toner behalten (war halt schon sehr günstig) oder soll ich den besser zurückschicken? Den Karton habe ich sicherheitshalber erst einmal noch nicht geöffnet.

Vielen Dank und Grüsse ins Forum!
von
Der Toner wird in deinem Drucker vermutlich gar nicht funktionieren. Passen wird er, allerdings wird der Chip nicht akzeptiert werden. Ich kenne das von meinen Xerox Geräten, da wird auch zwischen Retail und Contract unterschieden. Letzterer ist deutlich billiger und kann durch einen Austausch des Chips für „freie“ Geräte gangbar gemacht werden. Ob sich das für dein Gerät lohnt kann ich nicht sagen, über die Preissuche hier bei Druckerchannel wird mir der CF360X Toner für ca. 110 Euro angeboten.
Ich würde an deiner auf Austausch bestehen oder aber zumindest volle Rückerstattung inkl. aller Versandkosten.

Gruß
Andreas
von
Hallo,

du kannst den die Patrone ohne bedenken benutzen.
Dem Drucker schadet es in keinster Weise. Sie ist bis auf die Ueberpackung identisch. Auch vom Chip.
Der Drucker wird nicht sperren oder ähnliches.

Das wird dir der Händler oder andere hier im Forum genau so bestätigen.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:38
10:24
10:10
10:00
09:49
21:14
19:33
13.4.
Advertorials
Artikel
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

ab 190,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,30 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.949,72 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 218,99 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,89 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,31 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen