1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Brother MFC-L5750DW
  5. Multifunktionsdrucker

Multifunktionsdrucker

Bezüglich des Brother MFC-L5750DW - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo liebe DC-User,

für unseren kleinen Betrieb suchen wir einen neuen Multifunktionslaserdrucker (s/w), der auch noch faxen können sollte. Der Preis sollte nicht oberhalb von 500 € liegen. Wir haben aktuell noch einen Brother MFC 8370-dn, der seit fast 10 Jahren seine Dienste leistet, nun aber so langsam zu Neige geht.

Ich habe im auf dieser Seiten wie ich finde sehr guten Drucker-Finder bereits geschaut. Die Kriterien waren Duplexer, Duplex-ADF, Seitenpreis < 2,00 Cent, LAN und A4.

Da wir einen Brother haben und wir damit sehr zufrieden sind, bin ich direkt auf den MFC-L5750 DW gestoßen. Dieser ist mit 343 € auch preislich besser als das EOL-Modell MFC-8520 DN. Von der Funktion her ist dieser Meinung nach auch besser.

Da wir aber nur Brother erfahren sind, wollte ich an dieser Stelle mal fragen wie eure Erfahrungen mit anderen Druckern sind? Bei der Auswahl sind mit insbesondere die Kyocere Ecosys M2040dn und M2540dn ins Auge gestoßen. Sind diese qualitativ vergleichbar und auch bzgl. der Folgekosten konkurrenzfähig? Brother gibt ja zudem 3 Jahre Garantie. Modelle von Oki und Lexmark hörten sich auch nicht schlecht an, fande ich auf den ersten Blick aber etwas schlechter als die genannten Drucker.

Was meint ihr? Ich freue mich über Eure Einschätzungen.

Viele Grüße
Benne
von
Guten Morgen Benne,

Du hast leider nichts über Euer Druckvolumen geschrieben. Ich vermute dann mal das es nicht zig tausend Seiten pro Monat beträgt.
Der Kyocera hat die günstigsten laufenden Kosten, ist allerdings mit der 3-ährigen Garantieerweiterung auch das teuerste Gerät in der Anschaffung. Zudem sagt mir meine Erfahrung mit den Menüs und der Software beider Hersteller, das der Kyocera etwas komplexer in der Bedienung ist als der Brother, welcher sich wirklich sehr simpel bedienen lässt. (Ein Bonus für Brother allgemein wie ich über die Jahre festestellen konnte)
Die Oki's sind ebenfalls gute Geräte, aber in diesem Falle schlechter ausgestattet und haben höhere Druckkosten.

Mein Fazit: Bleib bei Brother und nimm den L5750. Wenn Ihr doch deutlich mehr druckt, wird allerdings von den Druckkosten der Kyocera immer interessanter.
von
Hallo Trantor,

danke für die schnelle Hilfe. Ja so hohe Druckmengen haben wir wirklich nicht, dass der Kyocera sich lohnt.

Der Brother ist super, nur etwas größer als das jetzige Gerät.

Viele Grüße
Benne
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:24
23:14
22:17
22:00
21:07
17:41
16:20
14:46
08:39
27.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 362,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 206,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 206,90 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 416,73 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen