1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon Pixma TR8550
  5. Günstiger Farb-MuFu für geringes Druckvolumen + Ersatz für IP7250

Günstiger Farb-MuFu für geringes Druckvolumen + Ersatz für IP7250

Bezüglich des Canon Pixma TR8550 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Liebes Forum,

für meine Eltern (Wenigdrucker, ca. 10-20 Seiten pro Monat) suche ich ein günstiges MuFu-Gerät (bis 100€). Ersetzt werden soll ein Canon IP7250, der nach Aussage meiner Eltern zu lange für die erste Seite braucht und dessen Tinte zu häufig ersetzt werden muss. Es wird hauptsächlich s/w gedruckt, eine farbige Seite bzw. ein Foto sollte aber auch gedruckt werden.

Folgende Eigenschaften sind notwendig:
+ S/W und Farbe.
+ WLAN.
+ Scan- und Kopierfunktion.
+ Kaufpreis bis 100€.

Weniger wichtig sind:
- Fotoqualität.

Mögliche Vorauswahl:
+ Canon TS5150
+ Canon TR8550.

Ich hoffe, Ihr könnt mir bei der Suche helfen.

Viele Grüße
Dennis
von
Hallo,
Könnte es sein, dass deine Eltern den Drucker täglich vom Stromnetz trennen, z.B. mittels einer schaltbaren Steckdosenleiste? Das würde den Tintenverbrauch nur unnötig in die Höhe treiben, es würde dann vor jedem neuen Druckauftrag eine tintenverbrauchende Reinigung stattfinden. Wenn das Gerät am Stromnetz belassen wird, finden diese Reinigungen ca. einmal pro Woche statt.

Wenn kein ADF und Fax benötigt wird, könnte auch der Canon Pixma TS6250 oder dessen Vorgänger Canon Pixma TS6150 reichen.

Geräte mit Druckkopfpatronen können für Wenigdrucker durchaus Sinn machen. Canon Pixma TS5150
Wenn die Druckköpfe durch längere Druckpausen mal hartnäckig eingetrocknet sein sollten, wäre der Schaden durch den Einsatz neuer Patronen sofort wieder behoben.

Hier kann auch eine der beiden Kombipatronen deaktiviert werden, so dass ein weiterdrucken nur mit schwarz möglich wird, oder umgekehrt.

Gruß Powdi
von
Hallo Powdi,

danke für deine Rückmeldung. Ja, meine Eltern nutzen eine schaltbare Steckdosenleiste, so dass die häufige Reinigung ursächlich für das Warten auf die jeweils erste Seite ist.

Für mich scheint die Empfehlung Richtung Canon TS5150 zu gehen; der sollte genügen.
Ich selbst bin "Intensivnutzer" und setze Drucker der Fa. Kyocera ein und gebe lieber etwas mehr Geld beim Kauf aus, daher bitte ich für meine Eltern noch abschließend um Beantwortung der folgenden Fragen:

- Sollte ich mich für ggf. mehr Geld bei einem anderen Modell / Hersteller umschauen?
- Gibt es Modelle, die etwas mehr Schutz vor "geplanter Obsoleszenz" bieten?
(Beispiel: Brother bietet 3 Jahre Garantie, hat aber wohl deutlich höhere Druckkosten).
von
Hallo Gast_51816,

ich würde es evtl. nochmal mit dem IP7250 versuchen, aber dabei das Ausschalten über die Steckdosenleiste vermeiden.

Man spart durch das Ausschalten nicht viel, eher im Gegenteil: Bei Einsatz von Originaltinte ist durch die zusätzlichen Reinigungen der Verbrauch an Tinte teurer als die Stromersparnis.

Zudem ist das auch bei den meisten (allen?) Tintenstrahlern so. Ein neuer Drucker könnte mit Steckdosenleiste also die gleichen Probleme bereiten.

Grüße
Jokke
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:02
20:43
18:07
15:06
13:30
Papiereinzug defektChristineE
12:14
Sägezahneffekt Gast_53108
9.12.
8.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,26 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 398,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen