1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Fotodrucker

Suche Fotodrucker

von
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einem Fotodrucker, bis maximal A4.

Dabei sollte die Druckqualität stimmen, Preisgrenze ist so um 150 €, lieber natürlich darunter.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

soll es ein reiner Drucker werden, oder ein Multifunktionsgerät mit Scanner und Kopierfunktion? Preislich sind die Unterschiede da nur gering.

Gruß Powdi
von
Hallo lieber Jürgen,

hier eine kleine Auswahl.

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Wenn der Fotodruck im Vordergrund steht, sollten einige Dinge beachtet werden.

1.

Unbedingt darauf achten, dass min. 5-Farbpatronen im Drucker stecken. Dann ist auf jeden Fall sichergestellt, das ein richtiges Schwarz für den Fotodruck zur verfügung steht. Einige vier Farbenmodelle arbeiten mit einem Pgmentschwarz und drei Farbstofftinten. Da wird dann das Schwarz für den Fotodruck aus den drei Farben gemischt. Was nicht wirklich schön aussieht.

2.

Ein grader Papiereinzug von hinten sollte eigentlich Pflicht sein. Fotopapier ist etwas empfindlicher als normales Papier. Da kann eine Wendung um 180 Grad das Papier schon etwas beschädigen.

Ohne das ich voreingenommen bin. Wenn es um den reinen Fotodruck geht, wäre der Epson Expression XP-55 ein gutes Angebot. Dieser hat 6-Farben, dies ist etwas kostenintensiver als bei den 5-Farbenmodellen. Aber die Möglichkeit der Nachfüllung ist bei diesem Model ist in meinen Augen die einfachste. Und es gibt gute Nachfülltinte aus dem Hause Epson. Bei Canon wird es schon etwas schwieriger. In der Druckqualität werden sich Canon und Epson nicht groß unterscheiden. Der beste aber auch teuerste Weg ist die Verwendung von Originaltinte. Da gibt es bei dem von mir vorgeschlagenen Drucker aber einige kleine Umwege um doch mit Originaltinte günstig drucken zukönnen.

Einfach mal die Liste angucken und etwas in sich kehren. Aber vorsicht, die größten Kosten beim Fotodruck liegen immer noch beim Papier, nicht in der Tinte.

Lieben Gruß

Olaf
von
Lieber Olaf!
Wie Bitte?!

Originaltinte ist extrem teuer. Dagegen sind die Papierkosten fast vernachlaessigbar ;-)
von
Oh Oh lieber Jürg.

Ich bezahle für eine Patrone ca 45-50 Euro mit 80 ml. Ein vernünftiges Fotopapier kostet zwischen 38-50 € für 25 Blatt Din A4. UPS.... da sind dann andere Dimensionen angesetzt. Die OEM-Tinte hat aber Vorteile, an die keine Fremdtinte heran kommt. Wenn man für den XP-55, die Tinten des SureLab von Epson nimmt, oder die DryLab von Fuji, dann bekommt man 200 ml für ca 50,00 Euro. Ist erstmal teuer aber es wird gemunkelt, es wären die Claria-Tinten von Epson. Es gibt keine bessere Tinte als die von den Herstellern. So ist es nunmal. Zumindest sind sie auf diesem Wege wesentlich günstiger als die OEM-Patronen von Epson. Das macht dann auf den Liter gerechnet 250€/L OEM-Tinte. Die anderen OEM-Tinten sind mindestens vierstellig auf den Liter. Und 1200ml wollen auch erstmal verdruckt werden. Das sind eine menge menge Fotos.

Lieben Gruß

Olaf
von
Lieber Olaf!

Ein "vernuenftiges" Fotopapier von Sihl oder Netbit kostet beim Discounter etwa 4 Euronen fuer 50 Blatt A4 bzw. 150 Fotokarten.
von
Ja lieber Jürgen,

4 € ist richtig, aber nicht für 50 Blatt. Dann sind da meinstens 15 Blatt drin. Und ja, Sihl hat schon ein gutes Papier. Allerdings ist dieses Papier, welches ich zu diesem günstigen Preis bekomme, nicht für meinen Drucker geeignet. Deshalb benötige ich andere Papiere. Und - dies darf man ruhig glauben - gibt es nicht beim Discounter um die Ecke. Ich habe da gewisse Ansprüche. Auch an die Tinte, und ich darf auch hier versichern, ich habe auch das ein oder andere durch.

Vielleicht bin ich aber auch einfach nur ein schlechter Berater für das gewünschte Vorhaben ;-)
von
Wie meinst du das? Willst du damit die Tinten von SureLab Epson nimmt oder die DryLab von Fuji, empfehlen?
von
Hallo Merlin,

ja warum denn nicht? Beim 1400, P50, R295 und 1500w hat das auch sehr gut funktioniert. Noch günstiger wären dann die OEM-Tinten vom L1800 oder L805 oder jetzt neu der L850. Da aber die Preisgrenze bei 150 € lag, scheiden diese Durcker als Empfehlung aus. Was den Gebrauch der Tinten von diesen Drucker für den XP-55 nicht ausschließt. Was sollte denn gegen die Tinten von DryLab oder SureLab sprechen, mal abgesehen vom Preis?

Lieben Gruß Olaf
von
Wo finde ich die Tinten für den Epson XP55?
von
Hmmm... Diese Frage ist jetzt nicht wirklich ernst gemeint oder? In jedem Tintenshop werden die Tinten angeboten.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:37
12:21
12:20
10:10
21:47
18.4.
14.4.
14.4.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 280,95 €1 Canon Pixma G5050

Drucker (Tinte)

Neu ab 371,95 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 180,85 €1 Canon Pixma GM2050

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 1.065,00 €1 Oki C824n

Drucker, A3 (Laser/LED)

ab 194,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 94,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 152,96 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 373,50 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 119,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen