Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Ersatz fuer HP Officejet 6500 Drahtloser All-in-One-Drucker - E709n

Ersatz fuer HP Officejet 6500 Drahtloser All-in-One-Drucker - E709n

von
Hallo!

Ich hatte jetzt seit ca. 9 Jahren den oben genannten Drucker. Da ich ihn mittlerweile mehrmals reparieren musste und er schon wieder nicht mehr funktioniert, möchte ich mir jetzt mal einen neuen Drucker anschaffen.
Der Grund fuer die Reperaturen war immer das das Ding verstopft war und auch mittlerweile wieder ist. Auf dem Display erkennt man mittlerweile auch fast nichts mehr.

So sieht der Nutzungsbericht aus:
Medientyp Seiten
Normalpapier 4630
Fotopapier 87
Sonstige Typen 76

Druckpatronenverbrauch
Schwarz 9
Gelb 11
Zyan 12
Magenta 11

Ich behaupte jetzt mal das damit nicht wirklich viel gedruckt wurde, das sind ja gerade mal 1-2 Seiten pro Tag.
Was mich extrem genervt hat an dem Geraet, war das der gefühlt bei jeden Einschalten ewig braucht bis er endlich zum Drucken kommt. Gefühlt ist dann auch fast jedes mal irgend eine Patrone zum wechseln. Wenn man diese dann wechselt, verbraucht der offenbar bis er dann druckbereit ist soviel von den anderen Patronen das die nächste zum wechseln ist und das geht dann meist so lange dahin bis ich schliesslich alle gewechselt habe.
Die Druckqualitaet war jetzt auch nicht wirklich berauschend. Der Textdruck war ausreichend. Aber Fotos und Grafiken eigentlich schon fast einen Frechheit. Wenn man nicht auf optimal stellt sieht man so und so alle 1,5cm einen Querstreifen. Natürlich habe ich dann probiert mit Reinigen und Drueckkoepfe ausrichten und was weis ich noch alles das weg zu bekommen, was letztlich wieder dazu geführt hat das die Patronen leer waren und ich wieder wechseln musste.
Die Farbe beim Foto bzw. Grafikdruck war auch nicht zufriedenstellend. Vor allem wirken alle gedruckten Fotos voellig verblasst, auch auf Fotopapier.

Wie man jetzt ahnen kann sollte das neue Drucker diese ganzen schlechten Eigenschaften ablegen. Ich möchte damit brauchbare Fotos Drucken können, die in etwa die Qualitaet haben wie Digitaldruck Fotos von den bekannten Internetplatformen zur Fotobestellung.

Die Druckgeschwindigkeit ist zu vernachlässigen. Meistens drucke ich nur 1-2 Seiten. Was viel wichtiger ist, ist das ich wenn ich das Ding einschalte so schnell wie moeglich Drucken will.

Scannfunktion ist mittlerweile eher nebensächlich sollte aber trotzdem vorhanden sein, alleine schon zum kopieren.
Faxfunktion wird nicht oft, aber trotzdem hin und wieder verwendet.

Duplexdruck ist auch ganz nett, aber nicht Kaufentscheidung.

Randlosdruck waere schon toll, vor allem zum Fotodruck.

Anschaffungskosten sollten 300EUR nicht übersteigen. Stört mich auch nicht wenn ich mit 150 auskomme. Wichtig waere mir da eher das der Seitenpreis niedrig ist, sprich also die Druckerpatronen oder was auch immer günstig sind.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen. Vielen dank im voraus.
Martin
Seite 4 von 4‹‹234››
von
Stimmt:) da kann man nochmal 150 Euro addieren.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Stimmt da hab ich mich vertan weil beim ET-7700 der Test vom ET-4750 hinterlegt ist. Wenn man davon ausgeht das der Drucker wieder 9 Jahre haelt, waere es egal welchen der beiden ich kaufe. Die wuerden trotzdem billiger kommen als die anderen Kanidaten und auch billiger als mein bisheriger Drucker.

Mein Drucker hat mir insgesamt ca. 755 EUR gekostet fuer:
Normalpapier 4630
Fotopapier 87
Sonstige Typen 76

Da wuerde ich mit dem ET-4750 wesentlich billiger fahren und auch mit dem ET-7700. Billigster Preis den ich fuer den ET-7700 uebrigens finde ist 499.
von
Hallo,
also die genannten Alternativen mit Patronen sind bei Originaltinte kaum günstiger. Ich glaube der HP war da auch recht moderat.

Wenn du kein Fax/ADF brauchst, dann wäre der ET-7700 sicher eine gute Überlegung Wert.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke fuer eure tolle Unterstützung, ich habe mittlerweile den ET-7700 bestellt. Anschaffungskosten sind natürlich nicht ohne, aber solange er mir nicht kaputt geht wird sich das irgend wann rentieren.
Mal davon abgesehen das der ja mit Registrierung 3 Jahre Garantie hat, was ca. den Zeitraum entspricht wo er anfaengt das er sich fuer mich amortisiert.

Fax und ADF hatte ich bis jetzt schon. Ich hab es benutzt, aber in den 9 Jahren zusammen vermutlich 20 mal. Das war fuer mich somit kein Kaufkriterium, da ist mir der Fotodruck doch wesentlich wichtiger.

Kann, soll ich zu dem Drucker hier bei Druckerchannel ein Review hinterlassen? Was muesste, sollte das alles beinhalten?
von
Sehr gute Wahl.

User-Reviews kann man hier schreiben: www.druckerchannel.de/...
Wäre von meiner Seite interessant zu lesen.

Ein ähnliches Modell von Epson hat eine wirklich beeindruckende Qualität
Scans & Originaldrucke im Vergleich

Auch wenn der R285 als altes Modell noch eine Schippe drauflegt.

Zumindest von der Haltbarkeit hat Ede-Linge geschrieben dass die Epson Drucker auch 20 000 oder 50 000 Ausdrucke halten (können).
von
Ich kann da nur Artikel/Reviews lesen, sehe nicht wie ich eines schreiben kann. Gibts eventuell auch eine kleine Anleitung wie das Review aufgebaut sein soll bzw was es beinhalten soll?
Woher bekommt man zum Beispiel die aktuellen Testdokumente?
von
Hallo kitikonti,

dann viel Spaß mit deinem neuen Ecotank.

DC-Testdateien findest Du hier: DC-Testdokumente
Du kannst natürlich gerne einen Leserartikel schreiben, vorerst würde eine einfache Bewertung auch schon reichen. DC-Forum "Lesermeinungen"

@ BigD,
erkläre doch bitte mal, warum der Epson Expression Photo XP-760 ein ähnliches Modell wie der ET-7700 sein soll, außer dass da auch Epson draufsteht.

Gruß Powdi
von
Gegenfrage

Und was hat der ET 4750 mit dem ET 7700 zu tun?

Gar nichts? Tja, dann schaut man hier:
Scans & Originaldrucke im Vergleich

Aldi Niveau diese Aussagen.... Den Schriftzug kannst du dir sparen. Epsons aktuelle Photo Serie verwendet i.d.R. die gleichen Druckköpfe. Kann auch gerne Zitate von euch suchen.
Beitrag wurde am 24.02.19, 22:51 vom Autor geändert.
von
Hallo,
Die Premium Serie hat halt 6 Dyetinten einschließlich. Hellcyan und Hellmagenta. Die Ecotank sind bestenfalls wie die Premium-Serie.

6-Far-Ecotanks gibt es nur im Import der L8er-Serie.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich komme jetzt leider nicht dazu eine ausführliche Bewertung abzuliefern. Möchte aber trotzdem hier noch schnell ein paar Punkte festhalten, falls das mal irgend jemanden interessiert.

Ich bin zumindest bis jetzt mit dem Drucker zufrieden, auch wenn er ein paar negative Eigenschaften hat. Auch, wenn diese negativen Punkte nervig sind, nimm ich das alles in kauf, solange die Druckkosten niedrig sind und die Druckqualität hoch ist.

Negative Punkte:
Die Einrichtung vor allem am MAC ist nicht wirklich toll gemacht. Es liegt eine Beschreibung bei, in der ein Teil des Ablaufes beschrieben ist. Irgendwann wird man dann in der Beschreibung auf eine Website weitergeschickt. Dort überschneiden sich dann wieder Teilweise die Punkte, die man zuvor schon in der Beschreibung erledigt hat. In dieser Webanleitung kommt man dann irgendwann zum Installieren des Treibers. Bei der Treiberinstallation selbst findet der dann den Drucker nicht im Netzwerk. Da kommt man dann auch nicht mehr weiter. Man muss die Installation abbrechen und weis nicht inwieweit der Treiber nun installiert wurde. Dann würde es ja wieder in der Webbeschreibung weiter gehen, aber man hat ja eigentlich den Treiber nicht fertig installiert. Weiters gibt es, dann einige Punkte die Wiederum nur in der Papieranleitung stehen, wo man aber nicht wirklich hingeleitet wird, sondern das muss man sich irgendwie selbst zusammenreimen.
Ich habe dann am MAC statt oder zusätzlich zu fehlerhaften Treiberinstallation, über die MAC Drucker Einstellungen den Drucker hinzugefügt. Dort wird der auch sofort aufgelistet als Netzwerkdrucker. Treiber wurde dann mehr oder weniger keiner mehr installiert. Keine Ahnung, ob da jetzt der zuvor installierte Treiber noch gegriffen hat oder ob der schon am MAC vorinstalliert war (was ich mir nicht vorstellen kann). Vielleicht fehlen auch einige Funktionen ... man weiß es nicht.
Die Papierbeschreibung selbst ist dann auch noch schlecht gestaltet. Die Sprachen (ca. 5) sind nicht irgendwie aufgeteilt, sondern stehen direkt in einem Textblock untereinander. Mann muss also immer jeden Textblock durchlesen, ob dort irgendwie auch deutsch oder englisch versteckt ist.
Der Drucker wurde offenbar eher als Designobjekt konzipiert, anstatt als Arbeitstier und das merkt man auch beim Handling. Ich bin jetzt nicht der Typ, bei dem der Drucker schön aussehen muss, deshalb fällt das bei mir jetzt in die Kategorie negativ. Das Display ist zum Hochschwenken gemacht, was man auch tun muss, wenn man Drucken will, denn sonst verdeckt es das "Ausgabefach". Immer oben lassen trau ich mich nicht. Weis nicht, ob es das auf Dauer aushält, wenn man da ankommt. Das Ausgabefach, die zwei Papierfächer und das CD Fach sind alle direkt untereinander. Zum Drucken muss man das Ausgabefach herausziehen, was etwas frickelig ist, da man nicht wirklich gut hinsieht und man somit auch nicht weis, ob man nun das Ausgabefach in der Hand hat oder eines der Eingabefächer. Die beiden Eingabefächer kann/muss man vollständig aus dem Drucker herausziehen, um neues Papier einzulegen. Danach muss man dieses Wackel Ding wieder reinschieben. Falls man irgendwann mal die richtige Position zum Reinschieben trifft, gibt es keinen eindeutigen Endanschlag. Mann kann das Fach wesentlich weiter reinschieben als es eigentlich soll. Wenn man das gemacht hat bekommt man es auch fast nicht mehr raus, weil man wiederum nicht mehr gut ran kommt.

Positive Punkte:
Die Druckqualität ist für mein Empfinden wirklich TOP. Überhaupt kein Vergleich zu meinem Vorgängermodell, da liegen Welten inzwischen. Ich behaupte jetzt mal das die Qualität gleichwertig ist wie bestellte Digitaldruck Fotos von Diversen Fotoplattformen. Es gibt sehr viele Einstellungsmöglichkeiten bei der Druckqualität, wobei ich festgestellt habe das die Standardvorgaben für die jeweiligen Fotopapiere am besten funktionieren. Was für mich sehr wichtig ist, ist das was beim Drucker rauskommt, sehr nahe an dem ist, was ich am Monitor sehe.
Das mit den Tintentanks ist wirklich toll gemacht. Ich war sehr positiv überrascht wie das Nachfüllen funktioniert (keine Sauerei). Ich hab jetzt noch nicht all Zuviel gedruckt, wobei ich bei meinem alten Drucker vermutlich jetzt schon die Patronen tauschen müsste, weil ich trotzdem fürs Testen sicher schon 20 Fotos gedruckt habe. Und das beste dabei ist das man beim Füllstand überhaupt keine sichtbare Änderung bemerkt. Dabei muss ich sagen das ja sogar noch ein zweiter Satz zum Nachfüllen dabei ist. Also, wenn der Drucker nicht kaputtgeht, muss ich wohl nie wieder Patronen kaufen.

Zusammenfassung:
Obwohl es doch einige negative Punkte gibt würde ich den Drucker wieder kaufen. Die negativen Punkte sind eher lauter Kosmetikgeschichten, aber für mich nicht Kaufentscheiden.
von
Hallo,

es wäre gut, wenn du den Text noch als Meinung hier einträgst, du kannst den Drucker davor auch gerne noch mit Punkten Bewerten: Meine Wertung: Epson Ecotank ET-7700

Dann können andere Leser deine Meinung sehr viel schneller finden und einordnen. Dort kann man auch näher auf Probleme eingehen.

Danke und weiterhin viel Spaß mit dem Drucker!

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 4 von 4‹‹234››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:11
22:37
21:40
19:13
17:10
22.6.
Brother+MFC-L3750CDW
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 183,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 97,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 383,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,08 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 202,09 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 309,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen