1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. Scanner
  5. HP Scanjet 5590
  6. Scanner scant bei Duplex-Scan nur eine weiße Rückseite

Scanner scant bei Duplex-Scan nur eine weiße Rückseite

Bezüglich des HP Scanjet 5590 - Scanner

von
Hallo,

mein gebraucht erhaltener HP Scanjet 5590 scant beim Duplex-Scan nur eine weiße Rückseite.

Ich scanne mit VueScan und habe Duplex-Scan über RADF eingestellt. Die Vorderseite wird normal gescannt, dann wird das Blatt gewendet und die Rückseite gescant.
Das Ergebnis Vorderseite ist ok, bei der Rückseite wird jedoch nur ein weißes Blatt erkannt.

Ich habe bisher keine Idee warum das passiert, da ja nur eine Scanzeile vorhanden ist.

Ich würde mich über jede Hilfe freuen.

Grüße
Jokke
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo chg,

bliebe die Frage warum der Scanner immer das Fomat benutzt / erkennt.

Stelle ich als Vorlagen-Format A4 ein, erkennt er bei 7 von 8 Seiten noch eine Leerseite und speichert die 8 Seite überhaupt nicht. Stelle ich auto ein, werden die 8 Seiten als US Legal gespeichert und es fehlt keine Seite.

Ich muss mal nachschauen, ob US legal das maximal mögliche Format ist und eine Sensor nicht arbeitet.

Grüße
Jokke
von
Hallo chg,
nun brat mir mal einer einen Storch. Der Scanner macht das im Duplex, was er laut Handbuch nur Simplex kann:
Und wenn ich A4 einlege und einstelle scannt er immer US Legal und das Duplex. Für den eigentlich nicht vorhandenen Überstand scheint er dann die leere Seite einzufügen.

Und bei auto scannt er auch US Legal, jedoch als eine Seite

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 25.02.19, 09:30 vom Autor geändert.
von
Finde leider keine Parts-List.

Allerdings ein Hadnbuch. Dort war in Richtung Deines Probelems folgendes beschrieben:

Der Scanner nimmt für Kopien usw. die Einstellungen welche zuletzt verwendet wurden. Das Format kann im HP Director eingestellt werden.

--->Evtl. am alten Notebook den HP Director stat Vue-Scan verwenden und das Format einmalig richtigstellen und kucken ob er es beibehält.


-----------------------
Ist ein Scan in A5 möglich? Falls ja, wie ist es hier mit der Formaterkennung?


Was die Formaterkennung angeht, würde ich einfach mal vom Drucker auf den Scanner schließen und eine metallene Walze mit geringem Druchmesser suchen. Hier sollte dann auch ein Sensor sitzen der vom Papier betätigt wird.

Ich nehme auch an, dass US Legal die längste Papiersorte ist, welche der Scanner verarbeiten kann.

Vermutlich ist der Sensor nicht mehr richtig beweglich und das Papier drückt ihn runter, er schnallt aber erst lange nach dem Papier wieder hoch.

Die Einzugsvorrichtung usw. sind übrigens Ersatzteile welche getauscht werden können/müssen. Verschleiß oder Alterserscheinungen sind also nicht auszuschließen.
von
Hallo,
zuerst war ich von meiner Frau kurzfristig gezwungen ein paar Tage in Urlaub zu fahren. Und nun finde ich kaum Zeit weiter zu probieren.
Auf einem NetBook mit Win7/32 und installiertem HP-Treiber meckerte das Scanprogramm von HP beim zweiten Blatt die Länge an. Das erste Blatt schien er gescant mit Überlänge zu haben, muss aber noch mal nachschauen. Ich habe da auch nichts gesehen, wo ich für den ADF eine Blattlänge angeben könnte. Den genauen Ablauf müsste ich nochmals durchführen um genaeres zu sagen.
Bleibt noch bei Gelegenheit auf dem Laptop mit Win XP/32 zu testen, aber zur Zeit gibt es leider wichtigere Dinge zu tun.
Ich melde mich dann wieder, wenn es Neuigkeiten gibt.
Grüße
Jokke
von
Hast du mal den Windowstreiber genommen? support.hp.com/...
den gibt es ja auch für Windows bis Version 10
von
Hallo hjk,
danke für den Hinweis. Ich werde das dann bei Gelegenheit mit in die Tests nehmen.
Aber vom Kopf her glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass das die Lösung ist. Unter win 7 hatte ich jetzt mit dem HP als auch mit dem VueScan-Treiber diese Längenprobleme beim Duplex-Scan.
Mal schauen, was unter XP passiert.
Das eigenartige ist ja, dass in den Handbüchern steht, dass für den ADF ein Simplex-Scan bis Letter möglich ist, ein Duplex-Scan aber nur bis A4 für. Trotzdem wird bei Win7 scheinbar ein Duplex-Scan in Letter-Länge versucht. Dieser wird beim VueScan-Treiber auch geliefert. Beim HP-Treiber kommt eine Fehlermeldung bei der 2. Seite zur falschen Papierlänge. Beide Ergebnisse sind aber falsch, da nur ein A4-Original eingelegt wird, dass Simplex auch richtig erkannt wird.
Warten wir mal ab was der Test unter XP ergibt, da soll es auch den ominösen Scan Director geben.
Grüße und schönes Wochenende
Jokke
von
Hi Jokke,

A4 (297mm) ist länger als Letter (279 mm), dafür ein wenig breiter.
von
Hallo MJJ-III,
danke für den Hinweis, ich habe mal wieder Letter mit US Legal verwechselt. Es muss natürlich US Legal heißen.
Ich damit zu selten zu tun.
Grüße
Jokke
von
@ Jokke: Kein Problem, hatte nur gehofft das tut was zur sache. Mit Legal (355,6 mm Länge) ist es natürlich anders.
Seite 2 von 2‹‹12››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:45
10:30
10:17
10:10
10:09
17.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
08.07. HP Sprocket Studio: Konkurrenz für Canons Selphy-​Fotodrucker
02.07. Kyocera Ecosys P3145dn, P3150dn und P3155dn: S/W-​Laser mit niedrigen Folgekosten
02.07. HP reduziert Tonerfüllmenge: Weniger Reichweite bei HP-​Tonern
02.07. HP Laserjet Enterprise M507-​ und MFP M528-​Serie: Oberklassige Monolaser
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 189,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 350,93 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,60 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 444,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 106,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 98,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 345,63 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen