1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX495
  6. Scannen u. Faxen ohne Patronen möglich?

Scannen u. Faxen ohne Patronen möglich?

Bezüglich des Canon Pixma MX495 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Ich überlege mir den MX495 zuzulegen. Doch ist man gerade bei Druckern vor Überraschungen nicht gefeit. Darum die Frage ob es möglich ist mit dem Gerät zu scannen u. faxen, wenn sich KEINE Tintenpatronen im Gerät befinden. Ich drucke relativ wenig und will die Patronen nach dem Druck herausnehmen damit sie nicht eintrocknen. Beim Pixma ip3600 war es z. B. nicht möglich schwarz/weiß zu drucken wenn eine Farbe leer war.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,
also das ist keine gute Idee. Die Patronen sind im Drucker immer am besten aufgehoben. Ohne Patronen druckt wird kein oder kaum ein Drucker überhaupt irgendetwas tun.

Lasse die Patronen also im Drucker und alles ist gut. Wenn die Patronen nur noch wenig Tinte enthalten, wird der Drucker in der Regel den automatischen Druck von Faxen ausstellen. Gleiches gilt auch für selbst oder von anderen befüllte Patronen.

Du kannst bei diesen Druckern über den Treiber auch die Schwarz oder Farb-Patrone deaktivieren. Dann verwendet der Drucker ausschließlich mit der verbleibenden Patrone, wenn auch mit Einschränkungen.

Wenn es diese Serie sein soll, würde ich aber auch gleich zum Canon Pixma TR4550 greifen, der ist quasi identisch, hat aber den Duplexdruck, siehe Canon Pixma TR4550

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 08.02.19, 08:12 vom Autor geändert.
von
Dann kosten mich 2 Seiten u. U. 30 Euro wenn ich die Patronen im Drucker lasse
von
Wie kommst du auf diese Rechnung? Das ist ja ein Gerät mit Druckkopfpatronen. Die genauen Daten haben wir nicht, aber die Vereinigung fällt wohl geringer aus, als beim Permanentköpfen.

Eine Patrone trocknet dazu außerhalb des Druckers deutlich schneller an. Die Gefahr, dass eine außerhalb gelagerte Patrone unbrauchbar wird, ist also auch da.

Bei den HP-Einwegdruckern, wie z.B. dem HP Envy Photo 6230 kannst du übrigens eine der beiden Patronen herraus nehmen - er druckt dann auch mit der anderen. Bei Canon müssen beide installiert sein, müssen aber keine Tinte enthalten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Dann solltest du schauen ob dein Router u.U. eine Faxoption hat (wie viele Fritzboxen), dann kannst dort faxen.
von
@budze
Ich komme auf diese Rechnung weil ich den Drucker nur ein- bis zweimal im Jahr brauche, was ich dann drucke aber nicht an Dritte zum Drucken weitergeben will. Und bis dahin sind die Patronen eingetrocknet wie ich aus Erfahrung weis. Wenn man die Patronen entnimmt und fest in Frischhaltefolie eingewickelt im Kühlschrank aufbewahrt halten sie.

@hjk
Ich kenne die Faxfunktion meiner FritzBox 7490. Jedoch gibt es hier Probleme wenn man mehr als eine Seite versenden will. Man kann zwar eine Seite anhängen, aber selbst das klappt nicht immer.
von
Hallo,
Bei Druckern mit normalen Patronen liegen dann die Zuführungen frei und trocknen an. Bei dem Canon hier handelt es sich um Druckkopfpatronen. In dem Fall liegt eben der Druckkopf auch komplett frei. Wenn man die nur mit Folie einwickelt, können sich die Farben vermischen, wenn das dann nicht Luftdicht ist, trocknen die an.

FritzFax kannst du auch über den PC nutzen. Das geht dann mit mehreren Seiten einwandfrei. Jedoch ist das Problem in der Konfiguration oftmals etwas widerspenstig.
ftp.avm.de/...

Ansonsten ist für dein Fall ein Laserdrucker eine bessere Wahl.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wie Ronny schon schrieb gibt es Fritzfax, das hat mit der normalen Faxfunktion über die Html-Seite der Fritzbox wenig zu tun. Es muss nur die Capi auf dem Rechner installiert werden, dazu muss man das bei neueren Boxen erst per Telefon freischalten. Dann ist das aber zuverlässig und auch einfach zu bedienen. Hab das hier auf einen Rechner selbst laufen (hier aber noch mit einer älteren Fritz!cardPCI). Nutze ich aber inzwischen nur noch sehr selten. Für den Empfang hab ich noch einen MFG mit Fax.
von
Sind bei der Lieferung Patronen mit geringer Füllung für Testdruck enthalten, so das ich diese als Dummy zum betreiben von Fax u. Scanner nutzen kann?
von
Ja, im Lieferumfang (LU) sind beide Druckkopfpatronen für je ca. 180 Seiten enthalten.
Wie budze schon in Antwort 1 schreibt, würde ich auch den aktuellen Canon Pixma TR4550 mit Duplexdruck bevorzugen.
Beitrag wurde am 08.02.19, 17:17 vom Autor geändert.
von
Was ich gänzlich vergessen habe zu fragen. Kann ich den Pixma TR4550 (habe mich umentschieden) eigentlich an meinem Vodafone VOIP-Anschluß problemlos per Wlan betreiben?
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:27
10:10
09:06
08:45
08:22
19:01
Fax deaktivieren ChromeBeauty
13.11.
12.11.
11.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Color Laserjet Enterprise MFP M776dn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,13 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 60,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,37 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,53 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 399,00 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 183,86 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 197,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen