Cleverleihe
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-2010W
  6. Epson WF 2010 W druckt kein Rot

Epson WF 2010 W druckt kein Rot

Interesse am Epson Workforce WF-2010W ab 104,76 €1 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, wer kann mir helfen? Bei dem Drucker lässt sich trotz vielfacher Druckkopfreinigung kein Rot drucken, selbst nach Reinigung mit Pflegepatrone kein Erfolg. Suche nach einem Montageplan für diesen Druckertyp. Vor Jahren erhielt ich so einen Plan für den Epson Stylus D68 - De- und Montageplan zum Filzwechsel des Resttintentankes, war eine sehr gute Hilfe. Wer kann mir so einen Demontageplan für den WF 2010 W geben, damit ich den Druckkopf ausbauen und richtig reinigen kann? Mein Dank vorab für Hilfe.

Gruß Pesi
von
Zeig mal ein Düsentestmuster, gibt es immer das gleiche Muster? U.U. ist da Luft im System.
von
den Druckkopf braucht man nicht auszubauen, so geht das sehr gut
www.youtube.com/...
Sind das Refillpatronen oder andere günstige ?
Der Resttintenschwamm ist von hinten erreichbar, unten hinten ist eine Schraube im Gehäuse, die ein Fach hält, daß man durch leichtes seitliches Schieben frei bekommt.
Beitrag wurde am 24.01.19, 20:13 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo Ede-Lingen, vielen Dank für die Informationen. Ich nutze Originalpatronen und habe vor längerer Zeit auch Patronen von "INK SWISS" genutzt. Seit ca. einem halben Jahr reste ich Originalpatronen von Epson und fülle sie mit Tinte von "INK SWIISS" auf. Es klappt bisher sehr gut. Die Tinte nutze ich auch schon beim Epson Stylus D68 und beim Epson Stylus Photo R 285 und hatte bisher nie Probleme. Beim "kranken" WF 2010 W habe ich zunächst die gefüllten Originalpatronen genutzt, dann nach wiederholten Druckkopfreinigungen z.T. mit Reinigungspatronen letztlich neue Originalpatronen eingesetzt - alles ohne Erfolg. Das Testbild ergab immer das gleiche Bild : Ror wird nur auf den Zeilen in unterschiedlicher Anordnung bis auf maxi. 5 mm gedruckt.Ich werde den Resttintenschwamm ausbauen und reinigen bzw. sehe ich wie es dort aussieht. Zunächst besten Dank für die Hilfe und wieder berichten.
Beste Grüße und ein angenehmes Wochenende.
Pesi
von
Hallo Ede-Lingen, noch einen Nachtrag, den von Dir angegebenen Weg bei "www.youtube.com" habe ich in Unkenntnis bereits seit Jahrzehneten genutzt, zwar als Reinigungflüssigkeit nutzt ich immer "Druckkopfreiniger" oder "Optal" . Beide angegebenen Methoden habe ich früher schon durchgeführt. Beim WF 2010 W habe ich auch Methode 1 schon durchgeführt - ohne Erfolg. Dieser Hinweis noch nachträglich.
Danke und Gruß
Pesi
von
Das Reinigen des so genannten "Tintenkissens" kannst du dir sparen ;-)
von
Hallo hjk, Dank für die Antwort. Leider habe ich alle Düsenmusterdrucke schon verworfen. Sie zeigten alle das gleiche Bild: Bei Rot kamen nur einzelne kurze rote Striche in den einzelnen Zeilen an immer unterschiedlichen Stellen in den Zeilen, aber jeweils immer an gleicher Stelle in der den Zeilen. Die Düsenmuster sind auch bei Einsatz verschiedener Patronensätze immer gleich (Original-, "INK SWISS -" und nachgefüllten Originalpatronen gleich. Der Hinweis Luft ist sehr gut, aber wie bekommt man selbige heraus? Da ich den Drucker im Moment herausgenommen habe kann ich jetzt auch kein neues Düsentestmuster ausdrucken. Werde es nachreichen können, wenn ich den Drucker wieder anschließen werde zum testen nach weiteren Säuberungsaktionen.

Gruß Pesi
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:35
19:17
18:54
17:29
16:58
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 208,99 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,99 €1 HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 569,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen