Ricoh+SP+C240DN
  1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon CLI 541 - Schwamm ersetzen/reinigen?

Canon CLI 541 - Schwamm ersetzen/reinigen?

von
Hallo,

eine kurze Frage, im Internet wurde ich nicht schlauer.

Generell liest man dass wiederbefüllte Tintenpatronen, u. a. bei Canon ca. 5 mal halten können. Dazu habe ich auch den Druckerchannel Test von 2007 gelesen:

Workshop: Canon Pixma PG-40, PG-50, CL-41, CL-51, CL-52 befüllen

Da kommt aber schon der simple Gedanke auf, den Schwamm rauszunehmen, mit Wasser durchzuspülen, trocknen und wieder einlegen, oder sogar einen typgerechten Schwamm zu kaufen und selber auf Maß zuzuschneiden.

Gibt es in dieser Richtung einen Anbieter für Druckerschwämme?
Ebenso, kann man einen Druckerschwamm reinigen?


---

Zwischenzeitlich habe ich originale Canon G Tinte nachgefüllt und bin mit dem Ergebnis sehr glücklich.

Der Druckkopf macht für mich einen sehr langlebigen Eindruck.

Ohnehin, wenn ich bedenke dass ich den MG 3650 gleich nach einem Tag entsorgen wollte (Drucker Notkauf), so bin ich jetzt doch sehr glücklich, da es keine störende automatische Druckkopfreinigung gibt. Tinte mit eingebautem Druckkopf sei Dank.
von
Hallo,

der Schwamm läßt sich mit Wasser auswaschen aber ich sehe da keinen Sinn, man sollte ja eh zeitig nachfüllen eh das die Patrone ganz leer ist sonst könnte sich unten vor den Düsen z.B. eine Luftblase bilden und das könnte Nachfluß Probleme mit der Tinte geben.

sep
Beitrag wurde am 12.01.19, 23:45 vom Autor geändert.
von
Hallo,
das stimmt so aber nicht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Mein Gedanke war den Schwamm auszuwaschen, da der Schwamm nach jedem Nachfüllvorgang weniger Tinte aufnehmen kann.

Daher dachte ich dass es sich um Tinte handelt, die nun am Schwamm festsitzt (bzw. eingetrocknet ist) und die weitere Tinte am Fluß hindert.

@ronny, ja ok er tut ab und zu 10 sek nach dem Anschalten und vor dem Drucken rumwerkeln, aber dies ist kein Vergleich mit den Minuten, die ich für den MG 5650 warten musste, inkl. Patronenverbrauch.

Daher auch die spontane Aussage.
von
Hallo,
als die Canons reinigen sich keineswegs nach jedem Einschalten. Wenn er da scheinbar irgendwas macht, dann muss das kein Vorgang sein, der Tinte verbraucht.

Die automatischen Reinigungen werden durchgeführt, wenn ein bestimmter Tintenzähler auslöst und bei Zeitabständen ohne Benutzung. Jeweils dann vor dem Druck der nächsten Seite.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das könnte höchstens bei der Schwarzen Patrone der Fall sein, die Tinte ist Pigmentiert,
ich habe das auch schon Versucht und habe die Patronen anschließend nicht mehr richtig ans laufen bekommen selbst ansaugen der Tinte über die Düsen brachte da keinen Erfolg, wenn würde ich solange mit den Patronen drucken bis das erste Probleme beim Druck auftreten und dann mir neue Patronen kaufen.

Selber bin ich vom nachfüllen weg, mein Druckaufkommen ist so gering das ich mit Original Patronen über Monate hin komme, auch nach längeren Standzeiten ohne das etwas gedruckt wird, Drucker einschalten und los geht es, mit den Nachgefüllten mußte ich dann oft noch Reinigungen Anwerfen bis die Düsen wieder alle da waren.
von
Zum Thema Pigment und Dye Tinte, das erklärt auch, wieso im Druckerchannel Test 4 ml nach dem fünften Refill Vorgang (Dye Tinte) reingepasst haben.

Jetzt weiß ich mehr.

Bis jetzt habe ich überhaupt keine Probleme mit verstopften Düsen gehabt. Bin optimistisch für die weiteren Refills.

Eine CL 541 Patrone hatte bei mir erfahrungsgemäß für 40x A4 Fotodruck ausgereicht, zu wenig. Die MG 5650 Patronen waren da angenehmer - ca. 80 - 100 Seiten A4 Fotodruck. Wenn man diesen jedoch nur ab und zu verwendet hat, wurde die Patrone regelrecht leer gereinigt.

Daher ist der MG 3650 eine gute Übergangslösung und ich hoffe bei Canon tut sich etwas mit den G Modellen - Qualität Geschwindigkeit und Fotoschwarz.
Beitrag wurde am 13.01.19, 15:00 vom Autor geändert.
von
Dir Haltbarkeit bei solchen Druckkopfpatronen bezieht sich weniger auf den Schwamm, als auf den Druckkopf selbst. Das sind Einwegdruckköpfe mit geringer Haltbarkeit, muss ja von Herstellerseite her nur einmalig für die Patronenfüllmenge reichen, der Schwamm hält doch etwas länger.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:37
10:10
09:11
22:37
21:40
22.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 183,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 97,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 383,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,08 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 202,09 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 309,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen