1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce Pro WF-5620DWF
  6. Epson Work-Force Pro WF-5620 nur S/W drucken?

Epson Work-Force Pro WF-5620 nur S/W drucken?

Bezüglich des Epson Workforce Pro WF-5620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
Konnte bisher leider keinen vergleichbaren Fall finden. Hoffe trotzdem, dass mir jemand weiterhelfen kann.
Und zwar wird beim Drucker angezeigt, dass ich eine Farbpatrone austauschen soll, jedoch sagt er auch, dass Schwarz/weiß drucken weiterhin möglich sei. Dem ist aber nicht so.
Wenn ich die Druckaufträge checke werde ich auf die selbe Fehlermeldung zurückgeführt.
Druckeinstellungen am Rechner sind auf schwarz/weiß.
Farbpatrone wurde bereits rausgenommen und wieder eingesetzt, etc...
Weiß jemand eine Lösung, einen Trick?
Gruß,
Peter
von
Hallo,

also das herausnehmen der Farbpatrone war sicher nicht geschickt.

Es ist in der Tat so, dass der Drucker gar nichts druckt, wenn nur eine Patrone leer ist. Daher bietet dir den Drucker kurz vor leerer Farbpatrone an, dass er mit dieser nun sparsam umgeht, und dafür nur noch S/W druckt.

Das geht aber auch nicht in jedem Modus. Du solltest dazu auf jeden Fall nur auf Normalpapier drucken. Selbst musst du die zu druckende Dokumente nicht in S/W umwandeln.

Kannst du eventuell ein Screenshot von der Meldung oder vom Bildschirm machen? Ist schon eine Patrone mit Rot markiert? Oder gibt es noch gelbe Ausrufezeichen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für die Antwort.
Bei der roten Patrone befindet sich bereits ein rotes X, die anderen zwei Farben sind mit einem Ausrufezeichen versehen.
Komisch finde ich auch, dass ich mit dem Drucker, seit ich ihn (gebraucht) erworben hab, nur auf schwarz/weiß gedruckt habe, also theoretisch gar nichts von den anderen Farben gebraucht habe.
von
Hallo,

dann ist hier nichts mehr zu machen. Warum der Treiber dennoch die Meldung bringt, ist mir nicht klar - wird wohl ein Fehler sein.

Es ist normal, dass ein Drucker auch Farbe verbraucht, wenn nur S/W gedruckt wird. Zum einen durch automatische oder manuelle Reinigungen, und dann können auch Graustufen durch Farben gemischt werden, damit diese feiner aussehen. Das hängt vom verwendeten Papier und der Qualitäts-Einstellung ab.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 07.01.19, 21:43 vom Autor geändert.
von
Ähnliches Problem bei meinem WF-2760: Patrone "Cyan" ist leer, deshalb kann ich nicht mal mehr einen Text in schwarz-weiß drucken, obwohl die Patrone "schwarz" randvoll ist...
DAS ist mal technischer Fortschritt! Ich bin eigentlich immer ein Epson-Fan gewesen, aber so ein Unsinn macht mich wütend! Ich kann jetzt am Wochenende NICHTS drucken, weil eine Farbe leer ist!
...und ja: den ganzen Einstellungsquatsch von der Epson-Hilfe-Seite habe ich schon ausprobiert: geht auch nicht...!!

Moppedsebi
von
Naja wenn die Patrone ganz leer ist dann kann er eben keine Reinigungen durchführen und es könnte dann zu Beschädigungen am Druckkopf führen daher ist kein Druck mehr möglich. Das ist halt der Nachteil wenn man Druckköpfe nutzt die alles drucken. Hier kann man nicht wie bei Kombipatronen nur S/W oder farbig drucken.
von
Laut dem Handbuch für den WF-2760 ab Seite 96 geht das nur unter folgenden Bedingungen:

Papiersorte: Normalpapier, Umschlag
Farbe: Graustufen
Randlos: Nicht ausgewählt

Und dann noch der Hinweis darauf, dass dies nur für kurze Zeit möglich ist. Es wird hier "ca. 5 Tage" angegeben. Hier soll wohl der Kopf vor Eintrockenen bei der leeren Patrone geschützt werden.

Alles so gemacht, oder ist die Farbpatrone schon länger leer?

Könnte beim WF-5620 ähnlich sein.

Grüße
Maximilian
von
Hallo,
Grundsätzlich gibt es diese Option, jedoch wird diese vom Druckertreiber selbst angeboten. Die Frage kommt, wenn der Farbstand bei 5-10% (ich kenne den Wert nicht) liegt. Wenn das "Angebot" nicht angenommen oder angeboten wurde, geht das nicht, mehr. Erstrecht wenn eine Farbe komplett aufgebraucht ist.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:40
15:10
15:07
15:07
14:59
14:45
19:24
4.4.
Service req 020 aw_dww2
4.4.
Drucker schmiert Gast_54548
3.4.
Druckkopf abdichten Witzker
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Workforce Pro Rips WF-C879RDWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Workforce Pro Rips WF-C878RDWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 244,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,65 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 349,00 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen