1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. andere Geräte
  5. HP Laserjet Pro 200 Color MFP M276nw
  6. HP Laserjet M276nw: blasse Ausdrucke, kaum Grauzonen bei PDF-Druck

HP Laserjet M276nw: blasse Ausdrucke, kaum Grauzonen bei PDF-Druck

Bezüglich des HP Laserjet Pro 200 Color MFP M276nw - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo,

letztes Jahr hatte ich das Problem schon einmal:
DC-Forum "M276nw: unter Linux blasses Druckbild und "hüpfende Buchstaben""

Das Problem hatte sich dann kurzzeitig etwas verbessert, ist aber nun wieder aufgetreten:

Bild/Text gemischt, Ausdrucke von PDF:
Die Ausdrucke sind blass, erscheinen leicht unscharf. Die Schrift ist lesbar. Grauzonen (bsp. auf Bankauszügen) sind NICHT oder KAUM sichtbar (obwohl im PDF klar, auch bei der Version der Bank selbst).

Bild (nur Bild):
wird normal gedruckt, keine nennenswerte Qualitätseinbussen sichtbar.

Nur Text:
aus PDF: wirkt leicht verschwommen
aus LibreOffice: scharf

Getestet wurde sowohl auf Win 7 Pro 64bit und LinuxMint 18.3 (Hauptsystem).
HPlib auf LM18.3 ist auf Version 3.18.12, Windows nutzt Treiberversion 6.0 (?)

BEOBACHTUNGEN AM GERÄT:
auf den Farbtrommeln hat es viele Ablagerungen von Tonern; nicht zwangsläufig der eigenen Farbe!
Habe diese vorsichtig "abgeklopft" (also auf die Tonerkartuschen leicht draufgeklopft bis die sichtbaren Dinger raus fielen), kann die Trommeln aber selber nicht drehen um zu sehen ob da noch mehr ist.
bei "Magenta" war auf der Farbtrommel auch schon eine schöne "Fremdfarbenschicht" drauf.
Wenn ich hinten die "Papierstauklappe" öffne, ist eine schwammähnliche Rolle; diese hat auch eine kleine Patina mit versch. Tonerkleksen drauf (kann ich aber nicht mit dem Staubsauger entfernen)
...jedoch kann ich weder bei Bildern noch bei Text "Verschmutzungen" auf dem Ausdruck erkennen...?

Ich verwende Pelkian-Kartuschen, seitdem die Garantie abgelaufen ist.

Bei den Testseiten aus HP-Lib heraus ist beim HP-Logo ein schwarzer Rand sichtbar (siehe Anhang); ColorWheel etc sehen soweit normal aus... Die etwas gilbliche Farbe kommt von der Beleuchtung (Handyfotos - Scannen auf Linux war immer ein Alptraum)

Habe bereits mehrere Kalibrierungen durchgeführt (sowohl vom Drucker aus angestossen als auch über den Treiber). Diagnoseseite und Druckqualität-Seite (Berichte/Drucker) sehen gut aus...

Würde den M276nw ungern austauschen müssen - einerseits sind die Toner alle über 50% gefüllt, Scanner und Fax laufen super... Ich vermute ja ein Softwareproblem (seitens Treiber), da das Problem letztes Jahr kurz verschwunden ist...

Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
von
Kannst du direkt am Drucker eine Seite fehlerfrei kopieren?

Das liegt wahrscheinlich nicht am Treiber, sondern am Billigtoner.

Mit einer neuen Originalkartusche bekommst du auch eine neue Bildtrommel. Bei "Pelikan" nicht.

Zumindest auf der linken Seite bei "HPLIP" wird die schwarze Farbe nicht richtig gedruckt.

Kannst du mal die DC-Testgrafik mit den Farbbalken ausdrucken, die du hier finden kannst ---> DC-Testdokumente
von
Das Problem von 2017 tauchte mit Original-Toner auf, nur damit es gesagt wäre...

Anbei der Ausdruck; die Flecken bei den Farbbalken sind vom Scannen, auf dem Ausdruck nicht vorhanden... Beim Bild mit dem Haus seh' ich nen blauen Fleck beim linken "Turm" (also auf dem Ausdruck)...

Die Datei ist etwas zu gross zum Anhängen (hab auf maximaler Stufe gescannt):
www.dropbox.com/...
Beitrag wurde am 07.01.19, 15:36 vom Autor geändert.
von
Jemand eine Idee was das ist und wie ich das beheben kann?
von
Hallo? HILFE!

Der "Billigtoner" (Pelikan, kein NoName) läuft seit 2016 da drin - ohne sichtbare Probleme; das jetzige Problem tauchte aber erst vor ein paar Wochen das erste Mal auf!!
von
In der Hoffnung das jemand mitliest und eine Idee hat:

ich konnte nun dank Kopieren herausfinden, dass das Problem irgendwie Treiberabhängig sein muss: denn die Kopien waren alle einwandfrei (inklusive Grauzonen, die über PC nicht gedruckt werden.

Auch die Testseiten (vom Drucker) werden Fehlerfrei ausgedruckt.

...nur was vom PC (je unter Linux, Windows und Android) kommt, hat irgendwelche "Macken" wie verfälschte Farben, blasse ausdrucke, keine Grauzonenhintergründe usw...

Hat niemand eine Idee?
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:46
16:23
15:25
14:59
13:33
22.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 183,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 97,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 383,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,08 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 202,09 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 309,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen