1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Color-Tintenstrahldrucker für "Papier" an 350 g/m²

Color-Tintenstrahldrucker für "Papier" an 350 g/m²

von
Hallo,

ich "Kaufberatung" kann man das Papiergewicht eingeben. Für meine Zwecke - "Papier über 300g/m²", erscheinen dann etliche Drucker, die das machen sollen.
Da ich mir unsicher bin ob die angegebenen Drucker das alle können, wollte ich die Praktiker, sie solche Geräte besitzen, hier bitten, mir ihre Erfahrungen mit dem Bedrucken solcher Papierstärken zu schreiben.
Das Papierformat kann von A4 bis A3 sein. Es sollen zwar Fotodateien geduckt werden aber auf Normalpapier - daher ist Fotoqualität wohl nicht nötig.

Bitte schreibt mir Eure Vorschläge.

Grüße und alles Gute für 2019!

Julian
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo Julian,

diese Angabe gilt immer nur für das Originalpapier mit der höchsten Grammatur. Fremdpapiere müssen damit nicht zwangsläufig funktionieren. Es geht aber sicherlich auch mehr - das kommt auf die Dicke, Steifigkeit und Griffigkeit der Rückseite an.

Es gibt auch Drucker die können mehrere Millimeter-Dicke-Papier gerade einziehen, das wären dann diese Geräte: Drucker-Finder (Marktübersicht) - ansonsten kann man wohl die meisten A3-Geräte mit hinterem Einzug verwenden.

Druckst auf auf Glanzpapier oder matten Medien? Wie wichtig ist die Haltbarkeit der Drucke?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

danke für Deine schnelle Antwort.

Bei dem Papier handelt es sich um "Normalpapier" - auch zum Kopieren geeignet.

Ich möchte mit diesem Drucker nicht auf Fotopapier drucken sondern auf "350 g/m² Normalpapier", das lt. Angabe auch als Kopierpapier dienen kann.

Die Drucke sollen Postkarten im Format 23,5 cm x 12,5 cm sein oder nach dem Druck (A4 - A3?) entsprechend zugeschnitten werden. Auf manche Karten möchte ich auch Fotomotive drucken - aber, wie gesagt: kein Anspruch auf Super-Fotoqualität.

Ich habe das mal mit meinem "Canon Pixma MX925" versucht und das Papier blieb prompt hängen - sowohl in A4-Größe, wie auch in o. a. Postkartengröße. Zum Test konnte ich den Drucker dadurch austricksen, dass ich die zu bedruckende Postkarte auf ein 80 g/m² A4-Blatt geheftet habe. Diese Drucke gingen fast alle durch - aber als Dauerlösung ist das natürlich katastrophal.

Gruß
Julian
von
Hallo,

350gr/m2 ist aber kein Normalpapier ;) Du meinst dann sicher mattes Papier.

Du solltest ein Gerät mit hinterer Papierzufuhr wählen. Das ist dann auch keine Garantie, dass es klappt, aber die Wahrscheinlichkeit ist größer. Ähnlich zum Canon Pixma MX925 wäre das dann der Canon Pixma iX6850.

Vielleicht wäre aber ein Gerät mit haltbaren Pigmenttinten geeigneter. Dann wäre man z.B. beim Brother MFC-J5730DW (Multifunktion!)

Weitere Geräte mit offener A3-Zufuhr: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

ich werde mir die Beschreibungen der von Dir vorgeschlagenen Drucker hier anschauen und einen daraus auswählen.

Vielen Dank für Deine Hilfe!

Gruß und ein schönes Rest-WE

Julian
von
Hallo Julian,
was ist das denn für ein "Papier"? Kannst du mal den Hersteller und die Bezeichnung angeben? Wichtig ist auch noch die Dicke, da nicht jeder Drucker dann geeignet ist. Liegt das Papier auch absolut plan auf einer Platte? Bei steifem und dicken Papier kommt es dann sehr schnell zu Berührungen des Druckkopfes mit dem Papier und dann gibt es unschöne Streifen an den Rändern. Das Papier darf sich dann auch nicht wellen beim Drucken.
Grüße
Maximilian
von
Hallo Maximilian,

ich habe zwei Fotos eingestellt. Das eine zeigt die Papiermarke (?). Ich habe zuerst A4 eingekauft, später A3 (weniger Verschnitt bei Postkarten 23,5 cm x 12,5 cm).

Die Dicke habe ich mit einer Schieblehre nachgemessen (s. Foto). Wenn ich richtig abgelesen habe müssten das ca. 0,4 mm sein.

Das Papier ist völlig plan und hat keinerlei Wellen.
Wenn es keine unerlaubte Werbung ist: Ich habe bei SAD eingekauft. Nach meiner Recherche im Aug. 2017 die günstigste Quelle. Zudem ausgesprochen kulant. Für 5 an der Ecke angestoßene Blätter, sandte man mir umgehend ein ganzes Ries zu (125 Blatt) - ohne dass ich das verlangt hätte.

Gruß
Julian
von
Hallo,

dieses Papier ist eher für Laserdrucker geeignet.

Für Tintenstrahldrucker sind oberflächenveredelte Papiersorten mit der Bezeichnung Inkjet besser geeignet. Diese können die Tinte schnell aufnehmen und sicherstellen, dass die Tinte nicht verläuft.

Gruß Powdi
von
Hallo Powdi,

ja stimmt, das Papier ist eher für Farblaserdrucker / Farblaserkopierer zertifiziert. Daher hatte ich auch Bedenken als die A4-Lieferung kam (hatte das vorher leider nicht gelesen).

Aber schon nach den ersten Tests mit dem Tintenstrahldrucker habe ich mich entschieden dieses Papier in A3 nachzuordern, da die Tinte tadellos aufgenommen wurde. Für meine Postkarten-Drucke jedenfalls ideal.

Danke trotzdem für den Hinweis - vielleicht interessant für andere Nutzer, die oberflächenveredelte Papiersorten für eine höhere Qualität benötigen.

Für "echte" Fotos nutze ich natürlich auch InkJet-Fotopapier.

Gruß
Georg

P.S.: SAD (findet man so in Google nicht gleich) = "SpassAmDrucken"
von
... ja so kann's gehen, wenn man mit seinen Vornamen "jongliert".

Ich trage beide: Sowohl Julian als auch Georg.
von
Dieses Papier hat vermutlich noch niemand bei einem Tintendrucker getestet.
Canon garantiert auch bei der TS-Serie mit hinterem Einzug, nur bis 300 g/² bei Canon Originalpapier. Es kann da laufen, muss aber nicht. Aber immerhin muss das Papier nicht so wie beim MX925 um 180° gewendet weden.

Beim Canon Pixma Pro-100S wird nicht die Grammatur angegeben sondern die Dicke des Papiers mit 0,6 mm.
Ebenso beim Epson Surecolor SC-P400 da sind es 1,3 mm.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:37
10:10
09:11
22:37
21:40
22.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 183,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 97,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 383,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,08 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 202,09 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 309,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen