1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Brother MFC-9332CDW
  6. Flecken und Helle Stellen im Druck

Flecken und Helle Stellen im Druck

Bezüglich des Brother MFC-9332CDW - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo, ich hatte meinen Laserdrucker über einen längeren Zeitraum ca. 3 Monate nicht genutzt. Nun ist mir aufgefallen, dass farbige Ausdrucke blaue Flecken haben und der Druck großflächige helle Stellen aufweist.

Ich habe noch zwei verschiedenen Testausdrucke angehangen, wovon ich einen doppelt ausgedruckt habe (Bild1 & 2). bei dem doppelt ausgedruckten kann man sehen, dass die Auswaschungen nicht immer an der gleichen stelle sind.

Die blauen Flecken sind zudem nur in Berichen bei denen blau verwendet wird. (also auch grün und Graustufen)

Im Statusmenü zeigt der Drucker das Transfereinheit noch 94% hat, die Teile mit dem höchsten Verschleiß zeigen 88%. Der Drucker ist also noch cniht so vel genutzt worden. Toner sind die ersten originalen und haben auch mindestens noch 50%.

Bild nummer 4 zeigt den offenen Drucker. Hier ist blaue Tonerpulver zu sehen. Der Drucker wurde nicht geschüttelt oder ähnlich. Ist auch nur bei dem blauen Toner.

Was kann hier die Ursache sein?

Danke und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Beitrag wurde am 31.12.18, 17:48 vom Autor geändert.
von
Hallo bastl601,

wenn man die Bilder 1 und 2 genau anschaut, sieht man, dass die Streifen auf beiden Bildern vorhanen sind. Es ist jedoch so, dass jeweils ein Streifen stärker und ein Streifen schwächer ausgeprägt ist. Zu sehen ist die schächere Ausprägung am Besten im Auge bzw. am Wasserhahn (besonders oberhalb.)
Auf jeden Fall sollte man den auf Bild 4 sichtbaren Toner schon einmal vorsichtig abwischen. Auf der unteren Seite ist übrigens auch etwas Magenta-Toner zu sehen.

Die genaue Ursache kann ich aber auch nicht sagen, da sollten sich andere mehr auskennen.

Grüße
Jokke
von
Hallo Bastl601
Der cyan Toner ist hinüber. Der verliert ungefragt Tonerpulver, sieh dir nur schon mal die LED-Unit cyan an auf dem Bild 4 (Oben im Deckel).
Gruss
von
@Jokke: Danke für den Hinweis
@BCMY: Danke, dass mit dem Cyan Toner hab ich nach dem Öffnen auch vermutet. Deshalb das Foto.
1. Kann das allein zu einem solchen Fehlerbild führen.
2. Wie sollte ich die Led-unit am besten reinigen?

Möchte natürlich vermeiden einen neuen Toner zu kaufen und feststellen das noch mehr investiert werden muss.
von
Hallo bastl601
zu 1) Ja
zu 2) Würde ich nur trocken mit einem weichen Tuch (oder Kosmetik-Papiertücher) so gut als möglich reinigen. So lange die untere Fläche sauber (wo das Licht raus kommt) ist, ist gut.
Denke der Cyan Toner alleine genügt aktuell. Früher (2 Tage) oder später (2 Monate) kommen wohl noch die anderen Toner dazu.
Gruss
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:09
10:10
10:00
09:46
09:11
07:19
07:15
06:29
18.3.
18.3.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet 8010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon WG7540

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 169,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 196,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,99 €1 Epson Ecotank ET-2711

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 217,55 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen