1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP6000D
  6. Wer weiß Rat

Wer weiß Rat

Bezüglich des Canon Pixma iP6000D - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo alle zusammen
Ich möchte mir einen neuen Drucker zulegen diesmal soll es ein Fotodrucker sein,da ich seit kurzer Zeit eine Digitalkamera besitze. Bei meiner langen Suche bin ich auf zwei Geräte gekommen,die nun in meiner Auswhl stehen und auch meinen Geldbeutel entgegenkommen. das ist einmal der Canon Pixma ip 6000D und zum anderen der Epson Stylus R300 Habe nun schon sämtliche Berichte hier bei Druckerchannel gelesen und bin noch immer nicht zu einem Entschluß gekommen. Ich lege außerdem Wert auf eine gute Schrift, da mein Hobby darin besteht Texte zu verfassen in denen auch Bilder und Grafiken eingefügt werden. Wer von Euch weiß einen Rat und kann mich aus meiner Ünschlüssigkeit befreien? Bin für jeden Tipp dankbar
Gruß Angie
von
Hallo,

Also zum iP6000D würde ich nicht greifen. Für Fotos eher den R300. Wenn du allerdings Wert auf eine gute Textqualität legst, und beim Fotodruck leicht zurückstecken kannst, dann würde ich den Canon iP5000 empfehlen. Das ist eigentlich ein guter Kompromiss zwischen Fotodrucker und Allrounder.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bei Text ist es so eine Sache. Beide Geräte sind Foto-Spezialisten, d.h. beim Textdruck langsam (wobei der Canon der etwas schnellere ist). Desweiteren habe beide nur ein Fotoschwarz. Du wirst also bei beiden Geräten auf Normalpapier kein tiefes Schwarz hinkriegen. Die Fotofarben neigen auch etwas dazu auf Normalpapier auszufranzen. Erwarte also bei beiden nicht die Textquali, wie bei einem IP3000 oder C66/86. Von der Fotoqualität werden sich beide Drucker nicht sonderlich viel unterscheiden. Dem Canon wird teilweise ein kleiner Rotstich nachgesagt. Ich habe den 6000er mal ausprobieren dürfen und mir ist das ein kleines bisschen aufgefallen, das konnte ich allerdings im Treiber dann mit den richtigen Einstellungen beseitigen. Von den Folgekosten her ist der Canon etwas günstiger. Der grosse Vorteil von dem Canon ist allerdings das Display. 2" und du kannst die Bilder darauf betrachten. Bei dem R300 siehst du keine Vorschau auf dem Display. Das ist besonders ärgerlich, wenn du mehrere Fotos auf einer Karte hast und auch mehr als nur eins ausdrucken möchtest. Erst mal die Fotos in der Kamera auswählen, die Nummer notieren, dann auf dem Drucker immer die nummer auswählen.... Zu umständlich.Beim Canon: Karte einlegen, Bilder durchzappen, bei einem Foto stehenbleiben und auf Drucken gehen, fertig.
Dann hat der Canon noch zwei Papiereinzüge, Duplex und eine Infrarot-Schnittstelle (z.B. für Fotohandys).Der Canon ist im Grunde das Gerät mit der wesentlich besseren Ausstattung, höheren Geschwindigkeit und geringeren Folgekosten, kostet aber in der Anschaffung etwas mehr. Die paar Euros mehr für den Canon sind gut angelegt. Allein der Kartenleser mit dem 2" Display. Beim Epson viel zu umständlich und nervig.
Aber, wie gesagt: keine fast Laserquli bei Textdruck. Bei beiden.
von
Den iP6000D würde ich nicht nehmen. Sehr rotstichig.

Beim iP5000 haste sehr guten Text bei gewissen Kompromissen beim Fotodruck ggü. dem R200/R300 (je nachdem ob Du wirklich die Direktdruckfunktion brauchst).

Im Fotodruck ist der Epson R200/R300 auf jeden FAll Canon vorzuziehen. Allerdings hat er gewisse Schwächen auf Normalpapier beim Textdruck, da Dye-Tinte eingesetzt wird.

Den besten Fotodruck und sehr guten Textdruck erhälst Du mit dem Epson R800, aber der sprengt doch leicht Deinen Rahmen. ;-)

Also der iP5000 ist der beste Kompromiss, aber jetzt ist auch die Frage, was Du an Ansprüchen an den Textdruck hast. Für den normalen Hausgebrauch ist der Text klar ausreichend. Halt nicht mit einem iP5000/4000 oder gar Laser zu vergleichen.
von
Danke Euch für die netten Antworten ja ja es ist nicht leicht die richtige Entscheidung zu fassen werde wohl doch auf den Canon zurückgreifen,da er von allen die beste Ausstattung hat. Werde nach dem Kauf dann brichten . allen ein schönes Wochenende.
Grüß Angie
von
hi angie,

ich habe den ip6000d. und würde dir z.zt. nicht zum kauf raten. solange du wert auf farbechte bilder legst, ist der 6000er nicht angesagt. die drucke sehen zwar im ersten moment sehr angenehm aus. nur im direkten vergleich mit anderen druckern (hier i9950) fällt der rotstich gerade in grauen bereichen gravierend auf. ich versuche gerade über ein eingelesenes profil im photoshop6 dem ganzen zu leibe zu rücken...

cu

sir tec
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:20
18:02
17:53
16:48
15:39
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen