1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Canon Pixma G4500
  5. Magere Ausstattung, lebensdauer in frage gestellt

Magere Ausstattung, lebensdauer in frage gestellt

Über den Canon Pixma G4500: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, Tintentank, 8,8 ipm, 5,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Wlan, nur Simplexdruck, Simplex-ADF (20 Blatt), ohne Kassette, kompatibel mit GI-590BK, GI-590C, GI-590M, GI-590Y, 2017er Modell

Passend dazu Canon GI-590BK (für 6.000 Seiten) ab 4,78 €1

von
Hallo, nach 8500 Seiten wollte er schon einen *Service* wegen vollem Druckerschwamm.......
Ohne das WIC reset hätte ich den quasi wegwerfen können, Unverschämtheit, Notwendigkeit natürlich nicht gegeben.

Gruß
Klaus
von
Hallo,
und immer "sehr günstige Tinte" genutzt so das die ein oder andere Reinigung der Düsen mehr angefallen ist um diese wieder frei zu bekommen.......

sep
von
Warum sollte man da billige Tinte verwenden. Originaltinte kostet 4,76 für 7000 Seiten.
von
Hallo, natürlich habe ich nur die Original Tinte verwendet, so billig wie die ist.

2 flaschen Pro Farbe hab aber einige A4 Fotos gedruckt daher Reichweite war ok, ansonsten echt traurig.... vor allem traurig, das nicht gesagt wird schau hier dort nach ob was überläuft und sonst drück auf OK......

man wird entmündigt, das ding einfach abgeschalten......... wie ein druckerabo.....
von
Hallo,

wie lange hast du denn den Drucker schon? Der hat ja aus dem Canon-Store 2 Jahre Garantie. Die sollte das auch abdecken.

Generell ist es schon keine gute Idee, bei so einem Drucker keinen vom Benutzer wechselbaren Resttintenbehälter zu verbauen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

1 Jahr und 3 Monate.

In den letzten Tagen habe ich den Drucker z.B. verwendet um 400 Seiten Weihnachtspost zu drucken, teilweiße farbig........

Und dann ist es eben unakzeptabel wenn nach ca. 100 Blättern 1 Farbe ausfällt, obwohl das Ding noch halb voll ist......

Dann aufgemacht, sehe ich der schlauch ist eben quasi trocken..... und voll bekommt man ihn nur mit der Intensivreinigung....

Garantie ist sowas was man am liebsten nicht braucht, vor allem wenn man den Drucker gerade braucht.

Gruß
Klaus
von
Und dann schon der Resttintenfilz voll, ist der Drucker immer am Netz oder wird er ganz abgeschaltet z.B. über eine Stromsteckleiste, dann werden wohl immer größere Reinigungen beim wieder einschalten gemacht.....
von
Hast du den Drucker aus dem Canon-Store? Wenn du schon nach einem Jahr Probleme mit dem Resttintenbehälter hast, dann ist das einfache Zurücksetzen aus meiner Sicht keine gute Idee. Die Meldung kommt ja nicht aus reiner Schikane. Da sollte zumindest auch bald mal der Filz gewechselt werden.

Wenn der Fehler nun nicht mehr da ist, dann ist das über den Service natürlich blöd.

Besser wäre in deinem Fall wohl ein Ecotank mit Resttintenbehälter.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Voll ist er aus meiner sicht nicht. Aber das wird ja sicherlich nur mit gezählt nicht wirklich *gemessen*....... daher eine Frechheit......

Hinten sieht man ihn..... so 20 CM lang 3-5 sind voll........der rest weiß.....

Ja ich hab ihn aus dem Canon Store......

Die Ecotank hab ich nicht genommen, weil die nicht Randlos Fotos drucken konnten + der Druckkopf nicht austauschbar ist. Vielleicht wäre es aber die bessere Wahl gewesen.

Er hängt immer am Netz, hab ihn aber so eingestellt das er sich nach 15 Minuten abschält.

Offen gesagt bin ich gerade einfach recht enttäuscht.....
Beitrag wurde am 07.12.18, 14:21 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

diese Behälter werden bei Tintendruckern nie gemessen sondern "großzügig" abgeschätzt. Es ist jedoch bei so einem Typ schon auffallen, dass der nach 8.000 Seiten und gerade 15 Monate schon als voll berechnet wurde. Spätestens bei der 200% Schätzung wird das sicher schwierig ....

Als du den gekauft hattest, wurden wohl gerade erst die Ecotanks mit Randlosdruck vorgestellt. Dass der Canon-Kopf austauschbar ist, ist grundsätzlich nett, jedoch habe ich das Teil noch nirgends als Ersatzteil gesehen. Für die HP GT-Serie gibt es diese recht günstig im Doppelset.

Aber ein Drucker von diesem Typ braucht schon dringend so einen Resttintenbehälter. Bei den neuen günstigen Epsons hat man das ja auch vollkommen unverständlicherweise wieder genommen...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:34
23:00
22:31
22:09
20:22
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 347,00 €1 Canon i-Sensys MF443dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 565,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen