1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TS8250
  6. Nero-Papierprofil für Pixma TS8250

Nero-Papierprofil für Pixma TS8250

Bezüglich des Canon Pixma TS8250 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo, ich hätte da eine Frage:

Ich habe mir die Finger wundgesucht, um für den Nero Cover-Designer Papierprofil für den Canon Pixma TS8250 zu finden. Da man ja selbst ein Profil erstellen kann, wollte ich das tun, aber ich habe keine Ahnung auf was sich diese Maße beziehen.
(Innendurchmesser und Aussedurchmesser der CD sind klar. = bedruckbarer Bereich)
Aber wie finde ich die X/Y-Koordinaten raus? (Wo die CD liegt?)
Vermesse ich da den CD-Einschub? Der ist ja deutlich kleiner als ein DinA4Blatt.
Mir fehlen da quasi die Referenzpunkte zum Ausmessen
Wenn ja - von wo nach wo? In der Vorschau wird der bedruckbare Bereich immer anders angezeigt, als wäre das ein A4-Blatt.
Und es wird mir ganz oben im CoverDesigner immer nur "Normalpapier angezeigt...?!

Da ich meine CDs mit den Tracklisten aus NeroBurningROM bedrucken muss, fällt also ein einfaches Bild aus (bevor jetzt jmd. ein anderes Software-Produkt empfehlen will...)

Grüße Purzel
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Lieber Purzel!

Du musst im Druckertreiber das CD-Fach auswaehlen. Hast du damit schon einmal eine CD bedruckt?

Bei den Koordinaten handelt es sich um den Versatz. Wenn die CD also zu weit rechts oder zu weit oben bedruckt wird, dann kannst du das damit korrigieren. Das musst du dann mit deinem Drucker ausprobieren.
von
Ist mir schon klar, dass das der Versatz ist, im Nero wird alles richtig angezeigt, bis die DruckVORSCHAU vorm eigentlichen Drucken kommt. Da sieht man dann, dass das Cover NICHT im bedruckten Bereich liegt, sondern zuweit unten. Beim Designen der CD ist alles tutti-frutti.
Ich meine, ich kann ja nicht zig CDs probe-drucken, die kosten ja auch Geld.
Ausserdem zeigt die Vorlage in Nero Burning ROM eine CD mit grossem Loch in der Mitte, ich habe aber CDs, die nur ein kleines Loch frei habe, wo der Rest also noch bedruckt werden kann. Ich nehme hier immer die Standard-Vorlage (Cover aussen/innen/hinten/CD)

Gibt es denn irgendwo eine Homepage mit Vorlagen?
Die hier so viel zitierte Seite "rohlinge-bedrucken.de.vu" wird nicht geöffnet.
Beitrag wurde am 05.12.18, 18:16 vom Autor geändert.
von
Hallo,

hier werden die Maße für die X/Y Position erwähnt, allerdings für den iP7250.
Ob das auch für den TS8250 gilt vermag ich nicht zu beantworten.

DC-Forum "Canon Pixma IP7250 Papierprofil für Nero Cover Designer"

Gruß Powdi
von
Hallo Purzel24,

für Probedrucke könnte man auch ein Blatt Papier zurechtschneiden und auf eine alte CD kleben (falls die CD irgendwie erkannt wird) oder es nur mit einem zurecht geschnittenen Blatt Papier im CD-Tray versuchen. Es kommt hier erstmal ja nur auf die Maße und nicht die Druckqualität an.

Natürlich sollten alle Einstellungen für eine CD-gemacht werden.

Grüße

Jokke
von
So sieht der Tray aus: (Bild 1)

Ich kann beim Papierprofil X/Y-Koordinaten einstellen und ich kann auch noch das Loch in der Mitte der CD angeben. (Bild 3)
Ich frage mich gerade, ob ich hier die Koordinaten ändern muss oder in den Optionen...?
Denn:
Im Menü unter den Optionen/Drucker kann ich auch noch X/Y-Koordinaten eingeben.
(Bild 2)

Bild 4 zeigt die Papiertyp-Liste, in der mein Profil gar nicht erscheint.

Bild 5 zeigt die Vorschau vor dem Druck und da sieht man die Stellen, die nicht bedruckt werden (hier gelb markiert)
Beitrag wurde am 06.12.18, 07:30 vom Autor geändert.
von
Nachtrag:

Der Kalibrierungsdruck (Fadenkreuz) auf eine CD liegt absolut genau mittig im Loch der CD.
Ich weiß nicht mehr weiter wo der Fehler liegt.
Und nein, das Hintergrundbild ist nicht zu klein, es wird von Nero ja als solches automatisch deckend über die CD gelegt.
von
hier sind meine einstellungen, nach sehr langem probieren.
von
Tausend Dank!


Wollte es gerade ausprobieren, aber die folgende Fehlermeldung vermiest mir den Tag: (Bild 1)

Es ist überall (!) "Multifunktionsfach" mit "bedruckbarer Datenträger" eingestellt und ich habe auch nur das Element "CD" ohne die Cover/Inlays zum Drucken eingestellt und auch nur das Papierprofil von Dir eingegeben und gewählt.
(Bild 2),
trotzdem kommt die Meldung "Medientyp und Papierformat sind falsch eingestellt".

Was mache ich falsch?
von
Die Lösung:

Es muss im Druck-Menü das Häkchen bei "Normalpapier" gesetzt sein:
Siehe Bild
von
genau, so habe ich das auch gemacht
Seite 1 von 2‹‹12››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:02
23:03
21:13
20:32
19:40
09:37
17.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
08.07. HP Sprocket Studio: Konkurrenz für Canons Selphy-​Fotodrucker
02.07. Kyocera Ecosys P3145dn, P3150dn und P3155dn: S/W-​Laser mit niedrigen Folgekosten
02.07. HP reduziert Tonerfüllmenge: Weniger Reichweite bei HP-​Tonern
02.07. HP Laserjet Enterprise M507-​ und MFP M528-​Serie: Oberklassige Monolaser
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 183,89 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 351,50 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 97,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 236,01 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 200,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 106,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen