1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. HP Officejet Pro 8720
  5. Bietet Officejet 8720 mehrfaches Drucken eines kopierten Stapels in d. ursprünglichen Reihenfolge?

Bietet Officejet 8720 mehrfaches Drucken eines kopierten Stapels in d. ursprünglichen Reihenfolge?

Bezüglich des HP Officejet Pro 8720 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Hallo zusammen,

ich suche ein Multifunktionsgerät von HP, das die Möglichkeit bietet, einen Stapel Dokumente zu kopieren und mehrfach in der ursprünglichen Reihenfolge auszugeben.

Im Auge habe ich den Officejet Pro 8720, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob der kann, was ich suche, und zwar:

Stellen wir uns vor, ich habe einen Stapel von 10 Seiten. Und gehen wir mal von beidseitig bedrucktem Material aus. Nun möchte ich diesen Stapel in den ADF einlegen und kopieren. Das sollte bis hierher ja noch kein Problem sein. Der Drucker beherrscht Duplex Scan und Duplexdruck. Ich würde also annehmen, dass im Ausgabefach als Ergebnis quasi genau der gleiche Stapel landet, wie ich ihn als Original zugeführt habe, also 10 Seiten, in der richtigen Reihenfolge und beidseitig bedruckt.

Nun erweitern wir das Beispiel aber mal:

1.) Was passiert, wenn ich bei der Anzahl der Kopien z.B. "5" eingebe. Erhalte ich dann fünf Stapel, die - abgesehen davon, dass sie alle im selben Ausgabefach zuliegen kommen, weil der Drucker halt nur eins hat -in sich richtig sortiert sind?

2.) Wie "weit" geht das Ganze? Wie groß kann der Vorlagenstapel maximal sein, dass das geht. Laut Datenblatt des Druckers kann ich in den ADF maximal 50 Blatt einlegen. Bei beiseitig bedrucktem Material ergibt das 100 einzuscannende Seiten, die ja auch alle erstmal irgendwo abgespeichert werden müssen. Und das geht? Bzw. hat das auch Grenzen, wenn ja welche und wie informiert einen der Drucker ggf. davon?

Sollte es grundsätzlich gehen, stellt sich mir die dritte Frage:

3.) Kann der teurere Officejet Pro 8730 aufgrund seines im Vergleich zum 8720 doppelt so großen Speichers (512 statt 256 MB) eventuell oder vielleicht auch ganz sicher größere Stapel wie oben beschrieben verarbeiten als der 8720?

Im Handbuch zu dem Gerät steht leider nichts zu dem Thema. Ich wäre dankbar, wenn jemand was dazu sagen könnte.


Im Handbuch eines vor fast zehn Jahren erhältlichen Officejet Pro 8500 ( hp-officejet-pro-8500.printerdoc.net/... )steht hingegen was drin, von dem ich annehme, dass es genau das ist, was ich suche nämlich

"Die Sortierfunktion erstellt Kopiensätze in derselben Reihenfolge, wie die Originale im
automatischen Vorlageneinzug (ADF) gescannt wurden. Alle Scans werden im
Gerätespeicher abgelegt, bevor sie gedruckt werden. "

Und direkt darunter auch noch der Hinweis:

"Die maximale Anzahl der Seiten, die gescannt und sortiert werden können, hängt vom jeweiligen Modell ab. Gegebenenfalls müssen Sie Ihre Druckaufträge entsprechend aufteilen."

Aber wie gesagt: Da geht's um ein Modell von vor zehn Jahren.

Vielen Dank vorab für jeden Tipp!


HAL
von
Lieber Hal!

Im Prinzip kann das jeder Drucker wenn du nicht auf "Kopieren" drueckst, sondern auf "Scannen". Du erhaelst dann eine PDF-Datei mit 20 Seiten, die du beliebig oft ausdrucken kannst.

Im Druckertreiber gibt es dann sicherlich die Option "Sortieren", die die Blaetter in der richtigen Reihenfolge ausdruckt. Ansonsten wuerde ich davon ausgehen, dass der Drucker bei fuenf Kopien erst einmal das erste Blatte fuenfmal ausdruckt, dann das zweite Blatt, usw. usf. und du das dann am Ende manuell sortieren musst.

Evenutell gibt es diese Sortieroption auch direkt am Druckermenue, aber wenn du das alles direkt am Drucker machen willst, dann ist irgendwann der Speicher voll und du kannst nach 49 Blaettern wieder von vorne anfangen ;-)
von
Lieber Gast_49468,

danke für deinen Beitrag. Dem ich allerdings höflich widersprechen möchte. Ich sage extra "höflich", weil ich weiß, wie schnell in Forenbeiträgen angefangen wird, sich gegenseitig zu beschimpfen.

Die Möglichkeit, das über vorheriges einmaliges Scannen zu lösen ist mir bewusst. Nur ist das halt nicht wirklich das, was ich suche, denn dazu muss der PC miteinbezogen werden.

Die Fragen, die du am Ende stellst sind im Prinzip ja genau die, die ich gestellt habe und die für mich noch unbeantwortet sind, nämlich ob diese Sortiermöglichkeit auch nativ vom Officejet Pro 8720 geleistet werden kann UND ob irgendwann (und wenn ja, dann vielleicht noch "wann irgendwann") der Speicher voll ist. Denn wieviel Speicherplatz eine gescannte Seite im Gerät in Anspruch nimmt müsste ja nicht allein vom Gerätespeicher abhängen, sondern zumindest teilweise auch von vom Anwender beeinflussbaren Faktoren (Scanqualität usw.).

Darum wäre ich an weiteren Meinungen interessiert.

Gruß


HAL
von
Der Speicherverbrauch ist abhaendig von der Aufloesung und der Farbtiefe.

Eine Schwarzweissseite mit 150 dpi verbraucht normalerweise weniger Speicher als eine Farbseite mit 600 dpi.

Falls die Bilder mit JPEG verlustbehaftet komprimiert werden, dann ist der Speicherverbrauch auch abhaengig vom Kompressionsfaktor und dem Inhalt. Eine Deutschlandkarte verbraucht dann mehr Speicher als die Ostfriesische Nationalflagge.

Du siehst also, dass man die Frage gar nicht allgemeingueltig beantworten kann.
von
Hallo Gast_49468,

stimmt. Den Teil der Frage (also quasi wie weit der Speicher reicht bzw. wie dick der Stapel sein darf) nicht. Aber den ersten Teil ja vielleicht doch? Das wahrscheinlich nur jemand, der das Gerät kennt oder besitzt.

Gruß


HAL
von
setting vom eingebauten Webserver ("EWS")
ftp.hp.com/...
sortier reinfolge kann geändert werden -> "Collate"
wenn zu umfangreich -> "Job Build"
allerdings scheint das ein für alle MFC/AiOs zubenutzen generische Einstellungsansicht zu sein ( zB Staple option -> 87XX können keine klammer installieren)

der RAM vom 8500 A909g war nur 128MB
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:21
13:05
12:36
11:43
10:55
18.10.
18.10.
Fehlercode 1000000 Gast_52754
18.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 183,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 365,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 169,90 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 197,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 439,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen