1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C5350DN
  6. Fehler nur bei schwarz, gelb magenta cyan perfekt!

Fehler nur bei schwarz, gelb magenta cyan perfekt!

Bezüglich des Kyocera FS-C5350DN - Drucker (Laser/LED)

von
Hallo, siehe Bild. Was kann das sein?

Drucker ist ein Kyocera FS-C5350DN, ich habe hier einen baugleichen Drucker als Ersatzteillager. Habe vor ca. zwei Wochen bereits das Teil für schwarz direkt unter dem Band getauscht (Trommel?, Entwickler? "DV-K"?), nachdem er exakt das selbe Fehlerbild hatte wie hier: DC-Forum "Schwarzer Streifen auf Rückseite"

Das war dann erst mal weg, doch nach einer Woche fing er an wie auf dem Bild zu drucken.

Man muss dazu sagen: der Drucker hat schon 116.232 Seiten hinter sich. Ich bin jedoch bereit ihm noch ne Chance zu geben. Gerade weil ich eben den selben Drucker noch mal als Ersatzteillager rumstehen hab.

Wäre für jede Hilfe dankbar! :)
Beitrag wurde am 20.11.18, 10:15 vom Autor geändert.
von
... und so schaut ne A4-Seite schwarz aus...
von
Sieht ja nett aus :O)

Erste Intention: Bildtrommel tauschen, ABER! Keine Wiederholung, daher sollte die Trommel unschuldig sein.

Zweite Intention: Das Muster sieht schon sehr seltsam aus. Eventuell ist der Laser für Schwarz defekt. PRÜFUNG: Man könnte die Fotoleiter mal tauschen z.B. Schwarz und Rot, der Fehler sollt bleiben nur, diesmal bei Rot. Außerdem ist das auch gleich die Probe für die Erste Intention.

Danach schauen wir weiter.
von
Hallo und danke für Deine Antwort! :)

Fotoleiter tauschen - okay, mach ich - wie sieht der aus und finde ich den :D

//edit: Ich hab mal ein Bild gemalt vom "Ersatzteillager"

Die beiden umrandeten grünen Walzendinger hab ich schon durchgetauscht, ohne Erfolg.
Momentan ist das Teil für Gelb (im Bild grün umrandet) aus dem Ersatzteillager ganz vorne bei schwarz eingebaut (im Bild blau umrandet).
Macht wie gesagt keinen Unterschied.

Das rot umrandete Teil habe ich getauscht wegen dem 8cm dicken Balken der auf der Rückseite gedruckt wurde. Testweise zurücktauschen hat den Balken wieder hervorgerufen, die Muster bei schwarz sind leider auch geblieben.

Weiß nicht genau was das für ein Teil sein soll, intuitiv würde ich sagen "Entwicklereinheit"? Keine Ahnung :D

Jedenfalls ist das Teil ordentlich mit Toner gefüllt und wiegt auch was. Durch die Öffnung oben kommt der dann auch raus wenn man es schief hält, wie man eindrucksvoll am Bild erkennen kann.
Beitrag wurde am 22.11.18, 10:30 vom Autor geändert.
von
Hi!

Also sorry, dass sich der schwarze Toner hier im Drucker verteilt hat, aber wie man sieht waren die farbigen Toner eh schon schneller. Das Teil muss mal komplett gereingit werden sonst wird das Druckbild sowieso nichts mehr.

Zu den Teilen:

Die Fotoleiter sind die Bildtrommeln sind die Einheiten mit den grünen, sehr empfindlichen Walzen die Du teilweise eingerahmt hast.

Die Entwicklereinheit sitzen sogesehen zwischen/unter den Bildtrommeln. Speziel beim roten Rechteck, rechte, lange Seite sieht man direkt links davon eine silbrig glänzende Walze die ansonsten mit Toner bedeckt ist. Eigentlich sollte diese gleichmäßig schwarz mit Toner eingefäbrt sein. gleiches gilt weiter links für die Gelbe Entwicklereinheit usw.

Wenn Du die 8 Teile (4 Fotoleiter, 4 Entwicklereinheiten) ausgebaut hast kommt darunter das Transferband zu Tage. Auch das muss raus und dann mal alles schön vom Toner befreien. Die schwarze Bildtrommel, Entwicklereinheit (silberene Walze) und Transferband würde ich mal auf Spuren kontrollieren die dem Druckmuster ähneln.

Abgesehen von dem Klammermusster dürfte der nicht wirklich flächige Druck von Schwarz über das Blatt daran liegen, dass der Toner im Drucker die Kontakte des Transferbandes erwischt hat und entfernt werden muss.


Reinigung:
Ich empfehle einen Tonerstaubsauger mit Feinstaubfilter bis 2 nm.

Hat man das nicht greifbar. Viele trockene Tücher und Pinsel und vorher alles schön abdecken. Am besten draußen machen und die emfpindlichen Fotoleiter gut und sicher gepolstert ablegen und vor Licht schützen (normales Tageslicht ohne direkte Sonne sollte für ein paar Stunden grade so gehen. Du kannst also die Trommel in Ruhe reinigen und dann halt wieder wegpacken.

Alternativ einen Platz im Freien suchen und den alten Staubsauger für drinnen mitnehmen, alles absaugen und hinterher entsorgen. Achtung der Sauger wird vermutlich alles als Wolke hinter sich ausblasen, deshalb nicht drinnen und nicht an der weißen Hauswand machen.

Für die Reingiugn ohne Sauger würde ich eine Feinstaubmaske aufziehen, wobei das im persönlichen Ermessen liegt.
von
Wie gesagt, das Bild zeigt das "Ersatzteillager", ein baugleicher Drucker der nicht in Betrieb ist.

Der Drucker um den es eigentlich geht schaut innen lang nicht so schlimm aus. Die vorgeschlagenen Reinigungsmaßnahmen werden dort aber gewiss nicht schaden.

Einen Tonerstaubsauger anschaffen.. hmm.
Habe mir einen schnellen Überblick verschafft, da gibts Preise von 200 bis 500 €.
Das sprengt dann glaube ich doch den finanziellen Rahmen der mir der Drucker wert ist.

Ich werde den Drucker morgen mal inspizieren wie der unter den Trommeln und den Entwicklern aussieht, schauen ob ich mir behelfen kann und dann noch mal Rückmeldung geben. Danke ;)
Beitrag wurde am 22.11.18, 16:55 vom Autor geändert.
von
Hi, dieser Fehler entsteht wenn der Abstand zwischen Trommel- und Entwicklereinheit nicht stimmt. In der Entwicklereinheit gibt zwei Abstandshalter, die mit zunehmender Laufleistung kleiner werden. Am besten die Trommel- und die Entwicklereinheit für Schwarz austauschen.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:18
10:10
09:38
01:30
23:12
24.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 190,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 366,98 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 57,50 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 94,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 44,53 €1 Canon Pixma TS3151

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 201,91 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 72,51 €1 Epson Workforce AL-M310DN

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen