1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kompakter Farblaser für normalen Druck und Labels

Kompakter Farblaser für normalen Druck und Labels

von
Hallo,

ich bin besitzer eines Brother HL-3142CWs und suche einen ebenbürtigen Ersatz. Das neue Gerät soll auf jeden Fall kompakter sein und ebenso die Möglichkeit bieten günstige Toner kaufen zu können.
von
Der HL-3142CW war schon recht kompakt. Die meisten anderen Geräte sind da größer. Ansonsten bleibt da nur ein Tintenstrahler.
von
Können Tintenstrahler denn genau so scharf drucken? Ich bedrucke Klebeetiketten also Labels für kleine Braunglasflaschen
von
Aber hallo! Ich habe das mit den Epson Workforce Pro Geräten in super Qualität hinbekommen. Die Etikettendrucker von Epson haben die praktisch die gleichen Druckköpfe...
von
Tintenstrahler mit pigmentierten Tinten arbeiten inzwischen deutlich besser als frühere Tintenstrahler. Je nach Hersteller sind diese auch wisch- und wasserfest. Ich denke ohne Lupe erkennst du da keine Unterschiede zu Lasern. Allerdings kommt es dann auch auf den Inhalt der Fläschchen an ob die Tinte dagegen beständig ist. In der Regel eignen sich Tintenstrahler etwas besser für Etiketten, da im Laser der Toner durch hohe Temperaturen fixiert wird, und so mit der Zeit immer etwas Kleber auch ins Innere des Lasergerätes kommt. Bei Mischbestückung mit Normalpapier ist das aber egal dann reinigt sich das beim Druck immer etwas weg (ohne das man es sieht).
von
Welcher Etikettendrucker von Epson kann den in Farbe drucken???
von
Hallo,

Brother hat einen kleinen Etikettendrucker mit Farbdruck: Brother P-touch Color VC-500W

Ist allerdings im Unterhalt nicht ganz billig. Epson hat größere Geräte auf Tintenbasis.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der Unterhalt darf nicht teuer sein.
von
Hallo, mein Vorschlag ist zwar nicht ökologisch, aber ökonomisch. Bei amazon gibt es vom Anbieter SSU aus Aschaffenburg den Farblaserdrucker Lexmark CS417dn für 59 € incl. Versand. Mit dem Startertoner druckt man 1.500 Seiten. Danach nehme ich auf den nächsten Drucker, tausche vom 1. Drucker das Belichtungskit und den Resttonerbehälter (1 - 2 Minuten "Arbeit") und verkaufe das neue Belichtungskit für 40 EUR bei Ihbäh, ist meist nach 2 Stunden verkauft. Macht dann Druckkosten von 1,3 Cent/Farbseite - wer mir das unterbietet bekommt nen Sekt.
Anm.: Die Startertoner sind bei Lexmark auf die Seriennummer des Druckers gechipt. Daher funktionieren diese nur in dem Drucker, in dem sie geliefert wurden. Wer sich die Mühe machen will, die Mainboards und die Displayboards sowie die Toner kreuzweise zu tauschen (ca. 1 h, nur Kreuzschlitz-Schraubendreher erforderlich), hat den Spenderdrucker danach noch technisch nagelneu mit 1.500 gedruckten Seiten und leeren Tonern.
Beitrag wurde am 10.11.18, 06:45 vom Autor geändert.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:26
22:49
PlattendruckGast_51555
22:20
22:12
21:57
21.3.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet 8010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet Pro 8020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,60 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 210,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,99 €1 Epson Ecotank ET-2711

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 97,80 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 388,98 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen