1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG7550
  6. Canon Pixma MG 7550 druckt schwarz versetzt

Canon Pixma MG 7550 druckt schwarz versetzt

Bezüglich des Canon Pixma MG7550 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Ich habe mal ein Frage zu meinen Canon Pixma MG 7550. Er druckt nach Kopfreining das schwarz versetzt. Habe ich den Kopf zerstört? Oder muss ich was neu einstellen.

2. Wie kann ich den Canon Pixma MG 7550 öffnen um saube ran das Encoderband ranzukommen?

Gruss Klaus
von
Hallo,

also das Encoderband hilft dir da auf keinen Fall. Das Ding hier wird in einem Zug gedruckt. Die Ablenkung der zweiten Linie zeigt schon von einem irreversiblen Druckkopfschaden, jedoch zeigt das hier verschwommene auch, das da was falsch abgelenkt wird.

Ich denke mal, selbst nach perfekter Reinigung bleibt der Versatz.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für die Info. Also ist der Druckkopf schrott?
Nochmal reinigen, hilft da auch nicht?
Beitrag wurde am 06.11.18, 12:09 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

also dieser Bogen weist darauf hin, aber guck dir den Kopf nochmal genau an. Das sind für Pigmentschwarz zwei Reihen direkt nebeneinander. Vielleicht kannst du die mal probieren zu reinigen. Ich gehe aber eben stark davon aus, dass dann eben ein "sauberer" Bogen entsteht, aber eben keine durchgehende Linie. Wenn dem so ist, dann ist der Kopf Schrott.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Welche Tinten waren da als letztes drin bevor der Kopf gereinigt wurde?
Grüße
Maximilian
von
Peach Tinten.
von
Ich habe ein ähnliches Problem mit einem sauber gedruckten Bogen und hatte ebenfalls Peach Tinten zuletzt verwendet.

Jegliche Reinigung von Band und Druckkopf hat nichts gebracht.

Hat jemand dieses Problem gelöst?
von
Hallo,
kannst Du mal einen Düsentest machen und diesen hier Hochladen.

Gruß,
sep
von
Hallo,

ich habe seit einigen Wochen das gleiche Problem. Allerdings sind bei mir die versetzten Linien nicht ausgefranzt, sondern schön glatt als Bogen genau an den gleichen Stellen wie bei Merlin2504 auf dem Düsentest-Blatt. Ich nutze schon von Anfang an kompatible Patronen, 3-4 Jahre hat er tadellos seinen Dienst verrichtet. Dass sich die Druckfehler so gleichen ist schon merkwürdig. Man könnte fast glauben, es handelt sich nicht um ein Problem mit dem Druckkopf selbst, sonder um eine eingebaute, softwareseitige "Selbstzerstörung" .

VG
Micha
Beitrag wurde am 05.08.19, 12:54 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,
und die Software hat dann versagt bei den User wo das nicht eintritt........
Der Druckkopf ist ein Verschleißteil und die Qualität der Drucker hat sich im laufe der Zeit bei einigen Modele nicht gerade verbessert, das soll wohl richtig sein.

Gruß,
sep
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
04:16
23:41
23:19
22:48
22:18
13:27
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 168,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 403,95 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 69,90 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 303,45 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 213,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,99 €1 Epson Ecotank ET-4700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen