1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. andere Geräte
  5. Canon iPF5000 - reparieren? Oder Ersatzteillager?

Canon iPF5000 - reparieren? Oder Ersatzteillager?

von
Guten Tag
Ich bin neu hier und weiß nicht, ob dies der richtige Ort für meine Frage ist.
Mein Canon iPF5000 bringt die Meldungen "Gerät wieder eingeschaltet" und "Schlittenbw. Fehler". Bis vorgestern hat das Gerät noch excellent gedruckt.
Nun stellt sich die Frage ob es Sinn macht, den Drucker reparieren zu lassen. Für den Technikereinsatz entstehen mindesten 300 Euro Kosten.
Von anderer Seite hörte ich, dass Ersatzteile für diese Drucker "mit Gold aufgewogen" werden.
Also: Falls jemand einen iPF5000 als Ersatzteillager sucht - hier ist eines. Aber nur noch diese Woche.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Ich würde mal versuchen, die Displaysprache auf Englisch einzustellen, um zu sehen, wie die Fehlermeldung dann heißt, irgendetwas mit Printhead/Druckkopf oder Carriage/Druckkopfwagen, und mit der englischen Fehlermeldung dann die PDF-Datei des Service-Manuals auf die Fehlermeldung hin durchsuchen.
von
Genau das wäre auch mein Vorschlag. Ich habe mir vorhin im Sims die Unterlagen angeschaut zu dem Drucker. Gibt es auch eine Fehler Nummer in Form E-... Oder nur zahlen Kombi?
von
Guten Abend
… also: Ich bewundere eure Ausdauer. Ohne euch wäre ich schon längst unterwegs zum Recycling-Hof ;-)

Die Sprache konnte ich auf Englisch umstellen. Erstaunlich, wie viele Untermenüs da zu finden sind.
Folgende Meldungen erscheinen im Wechsel:

Power on Again
Carriage Motion Error

Codes erscheinen nicht. Allerdings gab es vor einigen Tagen die Anzeige
Fehler E161-403F
die jetzt nicht mehr gezeigt wird. Dieser Code weiist auf einen Fehler im linken Druckkopf hin.
von
ein neuer Druckkopf, wenn es den überhaupt noch erschwinglich gibt, macht wohl wenig Sinn, denke ich mal.
von
Genau, und E161-403f ist überhitzter Druckkopf. Abnormale Temperatur 120 Grad.
Da ist es aus wirtschaftlichen gründen den Drucker zu entsorgen.
von
Vielen Dank an euch.
Den Druckkopf gibt es noch, doch der kostet knapp 400 Euro. Somit macht es wirklich mehr Sinn, das Geld für einen neuen Drucker auszugeben. Vor allem, weil ich dann endlich mit aktuellen Druckertreibern arbeiten kann. Vermutlich wird es ein Epson SC-P800.
von
Noch ein Nachtrag.
Eben habe ich noch eine sehr praxisnahe und ausführliche Besprechung des P800 gefunden:

www.northlight-images.co.uk/...

Keith Cooper hat sogar herausgefunden, wieviel Tinte beim Wechseln der Schwarztinte im Orkus landet. Von MATT nach PHOTO BLACK 4,6 ml. Umgekehrt 1,6 ml.

Und hier der Link zur Startseite "Print and Paper":

www.northlight-images.co.uk/...
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:17
19:13
19:11
16:45
16:34
21.3.
18.3.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet Pro 8020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet 8010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 210,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,59 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 203,92 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen