Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Netzschalter

Netzschalter

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich habe einen einen alten Pixma IP 4000 geerbt. Bevor ich diesen mit nach Hause genommen habe, lief alles reibungslos. Ausgenommen, dass keine Tinte auf das Papier kam. Okay dachte ich mir, er spuckt keine Fehlermeldung aus dann kann man ja noch etwas retten. Jetzt habe ich den Drucker hier stehen, aber er lässt sich nicht mehr einschalten. Nun habe ich diesen Schalte im verdacht, da es etwas eng im Kofferraum war, und ich nicht weiß ob er irgendwo angestoßen ist. Kann ein solcher Schalte irgendwo brechen? Ich meine innen drin. Oder suche ich an der komplett falschen Stelle? Wenn ich den Netzstecker einstecke hört man das Spannung am Netzteil anliegt.

Danke schonmal im vorraus Olaf.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Lieber Olaf!

Nein, das ist weder der Schalter noch das Netzteil. Bei den Canon-Druckern ist ueblicherweise der Druckkopf defekt und neue Druckkoepfe fuer den iP4000 gibt es auch schon lange nicht mehr.

Entweder war der Druckkopf schon vorher defekt weil er nur noch leere Seiten gedruckt hat oder er ist kaputt gegangen weil du ohne Tinte gedruckt hast.
von
Hallo,

mitunter ist es ein defekter Druckkopf. wenn der Drucker sich nicht einschalten lässt, versuch mal den Druckkopf zu entfernen gegeben falls muss man etwas basteln, wenn er verriegelt auf der Parkstation steht Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma (erste Gen.) tauschen


sep
von
Nur das ich es richtig verstehe, dieser Drucker gibt keine Fehlermeldung aus wenn der Druckkopf defekt ist?

@ sep

Ich habe nach dieser Anleitung den Drucker teilzerlegt. Der Druckkopf ist bis auf die schwarzen farben schon sauber.
von
Lieber Olaf!

Geht der Drucker denn wieder an nachdem du den Druckkopf entfernt hast (also ohne installiertem Druckkopf)?

Normalerweise sollte der Drucker einen defekten Druckkopf mit 5x orangem Blinken anzeigen. Eventuell hat er das frueher auch schon versucht. Danach kann ein defekter Druckkopf allerdings auch die Hauptplatine beschaedigen und dann druckt der Drucker auch mit einem neuen Druckkopf nur noch leere Seiten.
von
Nein der Drucker geht auch ohne Druckkopf nicht mehr an. Also kann ich das kleine Schätzchen begraben?
von
Ich berichtige mich, er geht doch ohne Druckkopf an.
von
Und wie oft blinkt er jetzt?

Er muesste ja anzeigen, dass du einen Druckkopf einsetzen sollst.
von
Gibt er dir den jetzt Blinkzeichen das z.B. der Druckkopf fehlt Know-how: Canon-Fehlercodes
von
Also er blink ganz normal bein einschalten. 10 x vielleicht aber nur grün. Ich denke es ist der Startprozess. Danach get die grüne LED auf dauerleuchten.
von
Also ich denke mal der gute hat es fast hinter sich. Ich habe gerade den Druckkopf nach der Reinigung eingesetzt dann einmal spülen lassen und dann einen Düsentest hinterher gedruckt. Es kamen wieder nur eine weiße Seite aus dem drucker. Nun lässt er sich auch nicht mehr erneut einschalten.

Ich darf dann mal ganz schwer annehmen, dass der Druckkopf einen anderen Weg eingeschlagen hat. Gibt es denn noch brauchbare Druckköpfe für den IP 4000?

Danke erstmal für eure Unterstüzung

Lieben Gruß Olaf
Seite 1 von 2‹‹12››
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:51
19:36
18:32
17:01
16:31
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,99 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 113,05 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen