1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Brother DCP-9020CDW
  6. Trommel-/Tonereinheiten lassen sich nicht heraus ziehen.

Trommel-/Tonereinheiten lassen sich nicht heraus ziehen.

Bezüglich des Brother DCP-9020CDW - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Ich wollte eine Tonerkartusche (schwarz) wechseln, kann jedoch keine der vier Toner/Trommeleinheiten dem Gerät entnehmen. Im Handbuch wird auf S. 3 Bezug genommen auf acht "gelbe Trommelsperren", die mein Drucker jedoch nicht hat. Bisher ging das Wechseln auch problemlos, ohne irgend welche Sperren zu beachten.

Der "Support" vom Brother verweist mich nur auf die Standardseite zum Wechseln der Tonerkartusche oder an das nächste Servicecenter, hinter Bremen. Da kann ich mir auch gleich einen neuen Drucker kaufen.

Reset hat nichts genützt, ich nehme auch an, dass es sich um ein mechanisches und nicht um ein elektronisches Preoblem handelt.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Sind das Originaltrommeln und Kartuschen? Manchmal sieht alternatives Verbrauchsmateial etwas anders aus (von den Farben). Aber ich glaube die gelben Trommelsperren sind nur Transportsicherungen gewesen, die vor dem Einsetzen entfernt werden sollten.
von
Die Trommeln sind Original, die Tonerkartuschen von Pelikan.

Ich habe eben von einem Facebook-Freund einen Tipp bekommen, dass der Schalter, der beim Schließen der Klappe durch den Zapfen rechts vorne ausgelöst wird und das Fixieren der Einheiten beim Drucken bewirkt, eine Macke haben bzw. verschmutzt sein könnte. Aber als technischer Laie komme ich da wohl nicht heran.
von
Eine Untersuchung durch eine Fachwerkstatt hat jetzt ergeben, dass das Gerät auseinander genommen werden müsste, um den Fehler zu finden. Vermutet wird, dass die Transfereinheit kaputt ist. Ein neuer Drucker ist wohl billiger :-(

Dank nochmals
von
Bevor Du das machst.

Sicher, dass der Deckel ganz offen ist?
von
Ja (leider). Das wurde auch als erstes beim Erhalt des Geräts in der Werkstatt geprüft.
von
Okidoki. Einen Schieber gibts auch nicht den man manuell betätigen könnte? Das nur mittels Schalters zu verriegeln wäre komisch.
Hat das Ding ein geschlossenes Tonersystem?
von
Einen Schieber oder manuellen Schalter gibt es nicht. Ich habe die Kartuschen ja schon öfters ausgewechselt.

Was verstehen Sie unter einem "geschlossenen Tonersystem"? Es sind vier Kassetten, die in den Trommeln sitzen. Wechselt man eine Farbe aus, zieht man die jeweilige Trommel heraus, die Tonerkassette lässt sich dann durch Drücken eines Knopfes leicht entfernen und eine neue einsetzen. Die Trommel wird dann einfach wieder in den Drucker geschoben.

Wie geschrieben - die Werkstatt hat es untersucht. Es muss etwas im Inneren des Gerätes sein.

Ich wserde es (wenn nicht noch jemand mit einer sensationellen Idee kommt) demnächst bei E-Bay als defekt zum Kauf anbieten.
von
Hallo Gast_50343

Interesse am Schrauben :-) ?

Kontrolle: Wenn du das Gerät öffnest für TN/DR entfernen, ist links und rechts je 1 Hebel vorhanden, welche den Deckel "führen". Diese "Bewegung" wird beim linken Hebel weitergegeben an die Mechanik um den Toner- und Trommelantrieb aus den Tonern und Trommeln "herauszuziehen". Prüfe doch mal, wenn du den Hebel oben am Deckel aushängst und bewegst, ob sich der Toner/Trommelantrieb bewegt auf der linken Seite des Gerätes (evtl. Taschanlampe verwenden, um den Bereich links neben den Tonern beobachten zu können). Beim öffnen, einfach auch mal das Gerät rütteln, oder dranklopfen, meist löst sich hierbei auch noch was.

Wenn das nichts hilft, geht an's schrauben:
- Linke Gehäuseseite entfernen (2 Schrauben)
- Da gibt's eine Kupplung unter einer schwarzen Abdeckung vorne, 2 blaue Kabel führen dorthin. Entferne diese Abdeckung, das weisse Zahnrad und die Kupplung. Meist "löst" sich die Verriegelung nun. Evtl. Gerät dazu kurz in Betrieb nehmen, falls Gerät öffnen/schliessen nichts bringt.
Gruss & viel Spass
von
Hallo, danke für die Tipps.
Nr. 1 hat leider nicht geholfen.
Zu Nr. 2: Ich finde nur eine Schraube vorne, sowie zwei kleinere Schrauben hinten, die aber etwas Schwarzes halten und nicht das Seitenteil.
Wo ist die 2. Schraube?
von
Hallo
Schraube 2 befindet sich auf der Rückseite.
Hintere Klappe öffnen, ganz oben am weissen Seitenteil. Am besten die obere Klappe schliessen, diese verdeckt diese 2. Schraube teilweise.

Weiterer Tipp: Die Seitenabdeckung ist an diversen Stellen oben/unten zusätzlich "eingeklippt". Oben, im Bereich des Metall-Chassis, sind kleine Schlitze (ca. 2x20mm), dort noch etwas hineindrücken mit einem kleinen Schlitz-Schraubenzieher. Und auch vorne, wenn die Papierschublade draussen ist, befindet sich links ein kleiner Schlitz (ca. 3x15mm) wo der Klipp der weissen Seitenabdeckung ersichtlich ist.
Gruss
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:57
07:11
01:17
23:33
21:24
20:29
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 472,54 €1 Brother MFC-J6945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 408,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,78 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen