1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TS3150
  6. Grauer Schatten beim Scannen

Grauer Schatten beim Scannen

Bezüglich des Canon Pixma TS3150 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

bei o.g. Drucker zeigt sich beim Scannen und Kopieren über Vorlagenglas eine schwarzer Streifen ganz links (ca. 1cm breit) und ein grauer Schatten bis zur Hälfte des Blattes. Die rechte Seite ist wie in der Vorlage. Nun dachte ich daran den Scanner zu kalibrieren.
Geht das irgendwie? In der Anleitung habe ich nichts gefunden. Sicherlich gibt es eine Anweisung im Service- Manual.
Nun das Seltsame: Ich habe heute mal über die AndroidApp gescannt. Und siehe da, der Streifen ist weg. Nur der schwarze Streifen ganz links ist zu sehena. Bin nun verwirrt, da in dem Fall der Fehler ja über die WindowsSoftware und das interne System kommen müsste. Nur bei der Anwendung über die App nicht.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank und Gruß
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo!

Der Upload eines Testscans könnte nicht schaden.

So wie ich das verstehe hast Du 2 Probleme: Einmal den Streifen links und den Schatten.

Das mit dem Schatten könnte davon kommen, dass das Original nicht komplett plan auf das Vorlagenglas gedrückt wurde und/oder mit einer Einstellung zur Hintergrundentfernung/Qualität zusammenhängen.

Der Streifen ganz links ist etwas tricky so ganz ohne Beispielscan. Der Drucker hat ja nur das Vorlagenglas zur Verfügung, das heißt Streifen dürften nur davon kommen, dass das Licht der Scanlampe oder der Leser/Laser/Sensor nicht nicht dahin kommt wo er soll. Da der Sensor normalerweise mittels Spiegel usw. bedient wird ergibt sich zwangsläufig eher ein Kegelförmiger Problembereich der mit Zunehmender Entfernung zum Sensor zunimmt.

Also einfacher Test: Deckel auf, leeres Blatt drauf, Deckel offen lassen und Scannen und dabei kucken ob in der Problemzone die Scannerlampe richtig leuchtet.


Mehr fällt mir erstmal nicht ein.
von
Also:Zunächst einmal Danke für die Antwort.
Die Vorlage liegt plan auf. Die LED-Leiste ist komplett an. Das habe ich vorher bereits getestet. Ich habe mal eine Zeit für Faxgerät in unserer Firma Servcie gemacht. Meist waren es Geräte von OKI. Modell 1050, 4500 u.ä. (bzw. vergleichbare Geräte von DeTeWe oder Bosch). Dort war es möglich, im Serviceprogramm mittels eines weißen Blattes im Vorlageneinzug einen Weißabgleich der Scaneinheit durchzuführen. Damit verschwand immer der schwarze Streifen. So etwas hoffte ich beim 3150 auch zu finden. Aber gut.

Ich hänge mal Bilder vom Ausdruck an. Ich hoffe, man kann es sehen. Es handelt sich dabei um eine Direktkopie und eine Kopie (also scannen und drucken) über den Rechner. Und ein kopiertes, weißes Blatt.
von
Kann es sein, dass auf dem Scannerglas noch eine Folie liegt?

Wieso steht auf dem ersten Bild oben "Pixma TS3150"?
von
Das habe ich drauf geschrieben. Der Drucker steht bei einer Bekannten von mir und ich hatte mir einfach den Typ aufgeschrieben.
Ich hatte den grünen Flyer gescannt. Der Rest war ein weißes Blatt, das ich drüber gelegt hatte.
Eine Folie??? Nicht daß es mir aufgefallen wäre. Und warum dann der schwarze Streifen? Aber ich werde mal danach schauen!!
Beitrag wurde am 05.10.18, 22:25 vom Autor geändert.
von
Also das "Pixma TS3150" steht wirklich mit auf dem eingescannten Blatt?



Heutige Geräte verwenden zum Weißabgleich einen weißen Klebestreifen. Dieser sitzt aber unterhablb des Vorlagenglases. Eventuell ist dieser schmutzig oder so.

Was auch komisch ist, ist der mittige, gerade Übergang von dunkelgrau zu grau und die Tatsache, dass in Bild 3 mal kurz eine Unterbrechung im Grau ist.

Wurde in Bild 1 nur der Flyer oder auch ein weißes Blatt dazu eingescannt?
Es könnte sich schon um sowas wie die Funktion " Hintergrund entfernen" handeln.
von
Richtig. Das Blatt hatte ich ausgedruckt, TS3150 draufgeschrieben und dann für dieses Forum bei mir gescannt.
Der Flyer ist mit einem weißen Blatt im Hintergrund gescannt. Das s/w- Beispiel ist ein A4- Blatt.
von
Ok, damit bleibt wirklich das Gerät als Fehlerursache oder eben eine Softwareeinstellung.

Was sagt denn die Hintergrundkorrektur? Irgendwo müsste es eine entsprechende Einstellung geben. Eventuell auch mal die "Helligkeit" ändern.
von
Hallo,


ich war gestern nochmal am Gerät. Keine Folie oder sichtbare Verschmutzung. Ich habe 2 Kopien gemacht. Einmal ein weißes Blatt. Schwarzer Streifen links und die graue Schattierung, die in der Mitte endet. Dann habe ich einfach den Deckel aufgestellt und die Zimmerdecke gescannt. Alle LEDs sind an. Und die Kopie die rauskommt hat den schwarzen Streifen, ist ansonsten aber weiß. Also keine geteilte Schattierung. Den PC hatte ich nicht an und die Einstellungen zu testen. Keine Zeit. Aber es müsste am Gerät selbst liegen, da ja schon eine reine Kopie die Effekte zeigt. Oder?
von
Hast du auch den Scannerdeckel von innen ueberprueft, der normalerweise weiss sein sollte?
von
Ja. Der ist i.O.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:18
22:04
21:58
21:57
21:02
21:00
13:33
20.1.
20.1.
19.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 60,65 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,68 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,12 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen