1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Samsung Xpress M2070W
  6. Beim Druck wird der untere Rand abgeschnitten

Beim Druck wird der untere Rand abgeschnitten

Bezüglich des Samsung Xpress M2070W - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

seit Wochen habe ich ein Problem mit meinem Samsung Laserdrucker.

Bei JEDEM Druck egal ob Worddokument und PDF-Dokument fehlt im unteren Bereich immer ca 1 cm. Da das von zwei unterschiedlichen PC´s passiert kann es nicht an irgendeiner Einstellung an der Software liegen. Muss noch dazu sagen, dass ich im Frühjahr noch korrekt drucken konnte.
In der Seitenvorschau wird es immer korrekt angezeigt.

Ich habe mir jetzt aus reiner Verzweiflung nochmals den gleichen Drucker gekauft.
Dasselbe Problem!
Habe den PC völlig neu aufgesetzt
Dasselbe Problem
Habe eine andere Word-Version genommen (aktuell habe Word 365)
Dasselbe Problem

Jetzt weiß ich mir keinen Rat mehr.

Achso: Windows 10 mit allen Updates, Word 365 aktuell, und Drucker ist ja bekannt

Vielleicht weiß jemand Hilfe.
Jedenfalls Danke schon mal voraus.
Gruß
Peter
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Lieber Peter!

Laserdrucker koennen leider nicht randlos drucken.

Bist du ausserdem sicher, dass du sowohl in deinem Textverarbeitungsprogramm als auch im Druckertreiber und Drucker selbst das richtige Papierformat eingestellt hast? "US Letter" ist naemlich beispielsweise etwas kuerzer als A4.
von
Hallo,

Das mit dem Druckformat würde ich mir auch näher angucken. Randlos geht nicht - klar, aber der Druck scheint auch verschoben - kannst du das mal nachmessen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

zunächst vielen Dank für Hilfe.

Ja das eine ist klar, das man nicht randlos drucken kann.
Aber ich denke damit hat es auch nichts zu tun, wenn z.b. wie im vorliegenden Fall, beim unteren Rand 2,5 cm gesetzt sind und bei der Fusszeile 1,25 cm - Und beim Druck die Fusszeile komplett verschwindet.

Das Druckformat steht auf DIN A4, dass alles habe ich zig-mal kontrolliert.
Ich bin nicht ganz unerfahren mit PC und Word und arbeite schon 20 Jahre damit.
Aber so etwas ist mir persönlich noch nicht untergekommen.

Übrigens, wenn ich bei den Druckereinstellungen/Papier statt 100% 96% angebe, dann wird die Fusszeile mitgedruckt. Aber das kann ja nicht der Sinn sein.

@ronny du hast Recht, der Druck ist tatsächlich auch etwas verschoben und zwar rechts fehlen auch ca. 1cm. Nur da ist es nicht ganz so wichtig.

Kann es sein, dass bei 2 Druckern der Druckspiegel nicht richtig justiert ist?
von
Auf deinen Bildern kann man leider nicht so viel erkennen.

Kannst du noch einmal deine Einstellungen ueberpruefen?

Der "Rand" ist doch normalerweise am Rand(!) des Papiers, d.h. oberhalb der Kopfzeile bzw. unterhalb der Fusszeile?!

Wenn du jetzt den oberen Rand kleiner machst, dann hast du unten mehr Platz.

Kannst du mal ein anderes Dokument ausdrucken, z.B. die DC-Testgrafik mit den Farbbalken mit Acrobat Reader oder einem anderen PDF-Betrachter ausser Word ;-)

Die Testdateien kannst du hier finden ---> DC-Testdokumente
von
@Gast_49468, vielen Dank für Deine Mühe.

Ich habe 2 Seiten vom DC-Testdokument mit Word ausgedruckt.
Ergebnis:Bei dem 10-seitigen Testdokument wird auf der Seite 2 der TEXT "IDC erreicht einen Schwärzungsgrad...." wird 1 cm vom unteren Rand gedruckt. Im Layout ist aber 2 cm vorgesehen. Fazit: Auch hier wird ca. 1 cm vom unteren Rand "abgeschnitten!
Aber im oberen Rand beginnt der Text bei 4cm obwohl im Layout 2,5 cm angegeben sind.

Ich verstehe garnichts mehr.

Gruß
Peter
von
Lieber Peter!

Auch hier hast du schon wieder mit Word gedruckt ;-)

Dass mehrere Drucker den gleichen Fehler aufweisen ist sehr unwahrscheinlich.

Du hast da irgendwo eine Einstellung verstellt. Wahrscheinlich in Word.

Kannst du mal mit deinem Webbrowser irgendeine Webseite ausdrucken?
von
Wurde denn kürzlich was am Treiber gemacht?


Wie sieht es mit Druckerinternen Statusseiten aus? Werden die korrekt gedruckt?
von
Hallo Leute, vielen vielen dank für Eure Mühe. Das Problem ist gelöst, aber unglaublich!

Ich habe gestern noch meinen "alten Tintenstrahldrucker" aktiviert und "Tonnen" von Papier verdruckt. Fazit: Immer der gleiche Fehler. Also, 3 verschiedene Drucker, 2 verschiedene PC´s, 2 Word-Versionen (der Fehler trat natürlich auch PDF-Druck auf).
Was bleibt da noch übrig?
Richtig, das Papier!
Ich muss dazu sagen, ich lebe in Kolumbien, da gibt es ganz offensichtlich 2 DIN A4 Versionen. Eine wie in Europa 210mm x 297mm, sondern auch noch ein - für mich jedenfalls ganz seltenes - Format 216mm x 279mm. Klar, dann fehlt unten immer 1-2 cm und die Fusszeile verschwindet. Seit Jahren kaufe ich immer das gleiche Papier, diesmal hat dies aber meine Tochter gemacht und ich habe nicht darauf geachtet. (Bild anbei)

Ich bedanke mich nochmals bei allen und es tut mir leid, dass ich Euch wegen einem solchen Sche... so viel Mühe gemacht habe.
Danke.
Peter
von
Hallo Peter,

das ist nicht DIN A4 (210x297), sondern das Letter Format (216x279), wird gerne in Nord- und Mittelamerika verwendet.

Gruß
Andreas
von
Hallo,

das mit Südamerika hättest du früher sagen sollen ;-) Wir haben ja im Grunde schon die richtige Richtung gegeben.

A4 ist übrigens A4

21,6 × 27,9cm ist US Letter ;-)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:11
12:06
12:03
11:26
11:14
08:55
18:50
17:06
15:31
Papiereinzugsproblem ollikir
18.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 133,51 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,36 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 322,79 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 154,70 €1 Epson Ecotank ET-2710

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 197,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 60,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,90 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen