1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Internetfähige Low-Budget-Drucker für Wenig-Drucker

Internetfähige Low-Budget-Drucker für Wenig-Drucker

von
Hallo in die Runde,

ich plane für einen gemeinnützigen Verein die Anschaffung von 1-2 Druckern (je nach Preis). Die Sache ist (aus meiner Laien-Sicht) ein wenig komplizierter und ich hoffe auf eure Hilfe.

Zu den Anforderungen:

Wir drucken nur wenig. Nur alle 1-2 Wochen überhaupt und meistens ca. 10 Seiten. Schwarz-Weiß ist ausreichend. Alles nur im DIN A4 Format. Beidseitiger Druck ist nicht nötig.

Wichtig wäre Internet-Fähigkeit der Drucker und das ich vom Handy ausdrucken kann. Möglichst auch, wenn der Drucker gerade nicht an ist. Ich stelle mir das so vor:
Ich bekomme per E-Mail eine Rechnung und bin gerade auf meiner echten Arbeit (oder auch im Urlaub) und der Drucker im Verein ist ausgeschaltet. Ich drucke trotzdem von meinem Handy und wähle den Drucker im Verein aus. Der Druck wird in einer Art Cloud gespeichert und sobald mein Kollege den Drucker im Verein anstellt (3-4 Tage später), zieht sich der Drucker das Dokument aus der Cloud und druckt es aus.

Gibt es sowas? Ist das realistisch? Alternativ könnten wir den Drucker auch die ganze Woche an lassen, aber wir sind in der Regel nur am Wochenende im Verein tätig.

Warum zwei Drucker? Wir haben zwei Räume. In dem einen führen wir vertrauliche Gespräche und müssen dort nur ab und zu ausdrucken, d.h. ein einfacher Drucker wäre ausreichend. In diesem Raum gibt es auch keinen Computer oder LAN-Kabel.

In dem anderen organisieren wir unsere Büro-Tätigkeiten (z.B. Überweisen von Rechnungen), d.h. hier brauchen wir einen Multi-Funktions-Drucker der auch Scannen und Kopieren kann und der an einen Computer angeschlossen wäre. Hier gäbe es auch ein LAN-Kabel, falls der Drucker kein WLAN hat. In dem Büro-Raum werden allerdings auch tlw. vertrauliche Gespräche geführt. Daher kann ich dort nicht reingehen, wie und wann ich will. Daher die Anforderung mit den 2 Druckern, so dass immer ein Drucker nutzbar ist.

Bei uns Vereinsmitglieder gibt es sowohl Android- als auch Apple-User.

Da es sich um einen gemeinnützigen Verein handelt, ist das Budget schmal. Ich freue mich auf euren Input!
von
Das müsste eigentlich mit Geräten gehen die ein EMail Konto beim Hersteller haben. Z.B. per Epson Connect und HP ePrint. Durch die Druckart per EMail ist dann egal welches Betriebssystem genutzt wird. U.U. kann man das auch per Google Cloud Print regeln. Wenn der Raum kein LAN hat sollte man WLAN nutzen wenn dies dort auch möglich ist.
Man sollte bei Budget auch auf die Folgekosten achten.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:33
22:16
20:24
18:16
14:47
16.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 364,99 €1 Xerox Versalink C500DN

Drucker (Laser/LED)

ab 188,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 109,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 139,94 €1 Brother MFC-J5330DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 56,09 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 102,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen