1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Xerox Phaser 8400/AB
  6. Phaser 8400 wacht ab und zu auf

Phaser 8400 wacht ab und zu auf

Bezüglich des Xerox Phaser 8400/AB - Drucker (Festtinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich habe einen Phaser 8400b am USB2.0 Anschluß angeschlossen. Auf dem Computer läuft Win2003Server. Da man ja den Drucker nicht ausschalten soll ist er auf 30min. Standby eingestellt.
Ab und zu wenn ich mal gerade am Computer sitze dann schaltet sich der Drucker ein und das obwohl überhaupt kein Druckauftrag abgeschickt wurde. Das liegt auch nicht da dran das ich daran arbeite, da ich auch schon in den Raum gekommen bin und da war er schon an. Es ist fast so als wenn er sich in einem Intervall selbstständig einschaltet.
Weiß einer ob das so ist und ob man das abstellen kann ?

Vielen Dank schon mal
Torsten
von
Hallo Torsten

Vielleicht telefoniert er in dieser zeit nach Hause. Habe mal so was von diesem Drucker gehört. (das er seinen stand der verbrauchsmat. z.B nach Hause sendet.)
Ist aber mehr vom Hörensagen

Gruss

Martin
von
Hallo Torsten,

das machen mittlerweile einige Drucker, monochrom sowie farbig, zum Beispiel auch die von Kyocera.
Die kurze Bewegung beugt laut Hersteller dem Einbrennen der Fixierung vor. Wenn die zu lange auf einem Fleck steht könnten sich wohl die Walzen verkleben oder unrund werden. Das Abstellen dieser Funktion ist nicht möglich.

Atralon
von
@Atralon
Das ist mal eine Interessante Info!

@harste
Würde den auf eine Minute Stand-By runterstellen. Wenn man nicht oft druckt ist das doch ok und er ist schnell wieder still.
von
hallo torsten ! der xerox hat eine menüeinstellung am bedienfeld des druckers die heißt: "intelligent ready" ( bei druckereinstellungen ). diese einstellung mußt du auf AUS stellen. intelligent ready heißt, das der drucker sich über mehrere tage dein druckverhalten merkt und dann zu den zeiten automatisch in druckbereitschaft geht. wenn du mal nachts um 2.00 uhr was ausdruckst, kann es sein, das er dann am nächsten tag kurz vor 2.00 uhr anläuft.

das war schon alles und er fährt jetzt nur noch hoch, wenn du einen druckjob anlegst !
von
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.
Ich hoffe mit der Einstellung "intelligent ready" ist das Problem erledigt.

Vielen Dank

Torsten
von
Hallo \"harste\",

was macht denn dein Phaser 8400 so? Hast du das Problem in den Begriff bekommen? Mich würde interessieren, ob du mit dem Gerät zufrieden bist und es empfehlen kannst. Hast du eventuell auch Erfahrung mit kompatiblen Sticks, z.B. von Colormedia oder so?

Grüße aus Niederbayern,
Markus
Beitrag wurde am 13.04.05, 17:40 vom Autor geändert.
von
Hi Markus,

in der Tat war es die Einstellung "intelligent ready". Seit dem sagt er nur noch was wenn ich das möchte.
Ich bin sehr zufrieden damit und ich setze nur noch die Colormedia Sticks ein. Die sind einfach wesentlich billiger und man sieht keinen Unterschied.
Das einzige was ich bemängeln könnte, (hab ich in einem anderen Beitrag schon erklärt) bei Mehrseitigen Druckaufträgen die mehrmals ausgedruckt werden sollten (in meinem Fall eine ca. 65MB mehrseitige CorelDraw Datei sollte ca. 400 mal gedruckt werden) da fängt er an und druckt 400mal die erste Seite und dann 400mal die zweite usw. Egal ob man sortieren anklickt oder nicht. Das soll wohl tatsächlich erst dann gehen, wenn eine Festplatte im Drucker eingebaut ist, die, wie sollte es anders sein, schweineteuer ist.

Aber ansonsten, ein guter, schneller und einfacher Drucker mit geringen Folgekosten (jedenfalls bisher).

Gruß
Torsten
von
torsten,

vom einsatz von "nachgebauten" colorstix rate ich dir dringend ab. die gefahr eines schadens am druckkopf ist riesig und die reparatur dieses teils ist teurer als der anschaffungspreis eines neuen 8400. wenn ein xerox - techniker den einsatz der stix erkennt ( und glaube mir, das ist das erste wo die hinschauen ), macht der den werkzeugkoffer gleich wieder zu und jegliche garantieansprüche verfallen dann !
von
Ist eigentlich schonmal jemand aufgefallen, dass man für die alten Wachsdrucker von Xerox / Tektronix die schwarzen Sticks ja praktisch umsonst nachgeschmissen kriegt? Ist es wahrscheinlich, dass es für den aktuellen 8400er auch solche Aktionen geben wird?
Wann kommt eigentlich der NAchfolger und was wird der besser können? (bzw. wieviel mehr kosten...)

Grüße aus Bayern,
Markus
von
markus, der Xerox Phaser 8400 ist doch erst knapp ein jahr auf dem markt und meiner meinung nach auch eines der besten und zuverlässigsten geräte zur zeit. früher waren die colorstix schwarz umsonst, dafür aber die farbigen stix extrem teuer. dadurch hat man dieses kompensiert. in dem neuen 8400-er kosten die schwarzen auch nur ein paar euro und ich hatte auch kunden, die nur einen schwarzweiß drucker kaufen wollten und dann einen 8400-er genommen haben, weil es so extrem preiswert ist in BW. es gab letzten monat erst eine preissenkung beim phaser und ich kann mich noch gut an die zeiten errinnern, als wir die vorgängermodelle für satte 7.500 DM verkauft haben ;-)))
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:18
12:34
12:29
11:40
16.1.
15.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 321,37 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 158,58 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen