1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Workforce Pro WF-C5710DWF
  5. Multifunktionsgerät für zweier Arbeitsgruppe gesucht

Multifunktionsgerät für zweier Arbeitsgruppe gesucht

Bezüglich des Epson Workforce Pro WF-C5710DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Ich suche ein Netzwerk und AirPrint-fähiges Mumtifunktionsgerät, das auch per ftp und/oder smb auf Netzwerkshares scannen kann für ein Druckvolumen von 10-20 Seiten / Woche. Ob es ein Tinten- oder Farblasergerät wird ist mir egal, da das Gerät aber im Sommer längere Stabdzeiten überstehen muss, weiß ich nicht ob ein Tintenstrahler da nicht austrocknet.
Nach ein bisschen Recherche hier auf Druckerchannel bin ich auf den Epson Workforce Pro WF-C5710DWF gekommen. Vielleicht kann jemand was allgemein zu meinen Anforderungen empfehlen oder sagen, ob das Gerät diesen entsprechen würde. Auch Erfahrungen zum Kursivbug sind willkommen. Danke im Voraus.
von
Der Epson Workforce Pro WF-C5710DWF ist schon ein recht gutes Gerät. In der Regel sollte er auch mal eine Zeit ohne Druck auskommen. Besser ist es aber bei so einem Gerät es regelmässig zu nutzen.
Bei Lasern würde ich mir mal den Lexmark CX417de bzw. Lexmark CX421adn anschauen. zumindest den 417er bekommt man recht günstig. Eine andere Alternative wären die Kyoceramodelle wie z.B. Kyocera Ecosys M5526cdn
von
Vielen Dank. Die Lexmark-Geräte werde ich mir mal ansehen. Den Kyocera hatte ich auch schon auf dem Zettel.
von
Kursivbug ist kein Thema mehr bei den aktuellen Epson Businessgeräten. Sollte er auftreten, rate ich zu einem Firmwareupdate und einer erneuten Druckopfkalibrierung. Das hat eigentlich immer geholfen. Generell zu dem Gerät: es ist flink, sehr robust gebaut, günstig im Unterhalt und die Druckqualität ist gut. Dadurch dass er im Schnitt unter 250€ angeboten wird, besteht hier auch keine Notwendigkeit für einen Laserdrucker. Ich würde noch bissl was für eine 3 Jahre Vor Ort Garantie mit einplanen, dann bist Du auf der sicheren Seite.
von
Wie sieht das mit längeren Standzeiten aus? Ich hatte schon ewig keinen Tintenstrahler mehr im Einsatz weil mir früher oft die Drcukköpfe eingetrocknet sind. c‘t schreibt das sei heute eigentlich kein Thema mehr. Gibt es da Erfahrungen?
von
Tintenstrahler möchten regelmässig benutzt werden, je öfter um so besser. Aber mal 3 Wochen im Urlaub sollten keine Probleme bedeuten und im Alltag sollte man sonst ab und zu ein Düsentestmuster drucken.
von
Auch längere Standzeiten sind definitiv kein Problem, schon lange nicht mehr. Ich kann das sogar an einem Beispiel belegen. Ich habe bei Ebay Kleinanzeigen einen Epson R1800 gekauft, ein Fotodrucker A3, Baujahr 2006. Das Gerät stand laut Vorbesitzer 9 Jahre in der OVP mit eingesetzten Ersttinten in der Garage... Ich habe das Ding eigentlich nur gekauft, weil dort 3 Satz Tinten dabei waren, die ich ja auch mit meinem R800 einsetzen wollte.... Ich habe den R1800 dann getestet und 3 Powerreinigungen gemacht und 2 Patronen gewechselt, weil die quasi aufgebraucht waren - aber er druckte dann wie neu und ich habe den R800 gegen den R1800 getauscht. Soviel zum Thema "Lange Standzeiten"....

Meiner Meinung nach, wird diese Geschichte im Businessbereich hauptsächlich von "Laser Only" Fachhändlern gesponnen, die Angst haben durch Tintendrucker Stellplätze bei Projekten zu verlieren. Ich halte das klar für eine Urban Legend, die vielleicht vor 20 Jahren gestimmt hat, aber aktuell schon lange kein Thema mehr ist.

Fakt ist aber auch, dass ein C5710/C5790 für dein Druckvolumen eigentlich überdimensioniert ist und sich erst ab ca 250 Seiten im Monat rechnen dürfte - andererseits kann sich das ja auch ändern und speziell die Unterstützung vom Apple ist gut bei Epson.
von
Danke für die Info. Ich dachte mir schon, dass der Drucker überdimensioniert ist. Allerdings scheint es so zu sein, dass wenn man halbwegs anständige AirPrint und Scan-to-Netzwerk-Funktionen möchte um einen Drucker in dieser Preisklasse überhaupt nicht herumkommt. Da mein Druckvolumen stark schwankt (zwei Lehrer im Haushalt = während der Schulzeit viel in den Ferien wenig) werde ich wohl dem Epson hier mal eine Chance geben. Vielen herzlichen Dank für die ganzen Infos.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:54
23:38
22:33
17:56
17:17
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.07. HP Laser 107, MFP 135 und 137: S/W-​Drucker der neuen "HP Laser"-​Serie
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
08.07. HP Sprocket Studio: Konkurrenz für Canons Selphy-​Fotodrucker
02.07. Kyocera Ecosys P3145dn, P3150dn und P3155dn: S/W-​Laser mit niedrigen Folgekosten
02.07. HP reduziert Tonerfüllmenge: Weniger Reichweite bei HP-​Tonern
02.07. HP Laserjet Enterprise M507-​ und MFP M528-​Serie: Oberklassige Monolaser
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 189,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,78 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 198,59 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 98,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 93,83 €1 Canon Pixma TS6250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 343,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 197,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 55,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen