1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
  5. Farbdrucker mit sehr guter Grafikausgabe und geringer Schadstoffemission

Farbdrucker mit sehr guter Grafikausgabe und geringer Schadstoffemission

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Farbdrucker. Ich bin Grafikerin und daher ist das wichtigste Kriterium, dass Text + Grafik (kein Fotodruck nötig), aber auch allg. die Farbechtheit, perfekt gedruckt werden. Bisher hatte ich den HP Color LaserJet 3525n. Ich bin auch nach wie vor sehr zufrieden mit der Druckqualität, das Handling ist ok, und die Geschwindigkeit tolerierbar. Das Hauptproblem ist die Schadstoffbelastung. Die alten Drucker machen mir doch zunehmend Sorgen, auch da ich den Drucker neben mir im Büro haben muss (keine Alternative).
Ausserdem möchte ich beim nächsten Drucker die Kopier- und Scanfunktionen integriert haben (Fax wird nicht gebraucht). Also es sollte ein Mulifunktions-Gerät sein.

1. Frage: Sind die HP Laserdrucker alle mit dem "Blauen Engel" zertifiziert??

2. Wie schätzt Ihr allgemein die Belastung (Nanopartikel) von Laserdruckern ein?? (Es gibt für mich momentan eigentlich keine Alternative zu Laser. Evtl. der RICOH/GelJet, aber da gehen die Meinungen auch auseinander. Oder hat jemand Erfahrungen? Insbesondere aus der Grafikbranche.)

3. Welcher Drucker kann allg. empfohlen werden? (Es kommt nicht allein auf die Auflösung an. Vielmehr ist die Pixeldichte entscheidend, oder? Für mich sind saubere Farbdrucke und gestochen scharfer Text sehr wichtig.)

Ich bin leicht HP-orientiert, da ich bisher zufrieden war. Also es darf gern wieder HP sein – bin aber offen für bessere Alternativen.

Weitere Kriterien sind: Format A4 reicht, LAN-Anschluss vorhanden (WLAN "nice to have" aber nicht zwingend nötig), Scan- und Kopierfunktion (Multigerät), Duplex nicht zwingend nötig, manuelles Papierfach (für Sonderformate oder andere Papiersorten) und natürlich eine GERINGE Schadstoffemission(!)

Freue mich über ein paar gute Tipps und Infos. Vielen Dank und freundliche Grüsse Kirsten
von
zu 1. Nicht alle HP Drucker sind zertifiziert, so muss ein Drucker den Duplexdruck unterstützen sonst bekommt er keinen blauen Engel. Inzwischen sind fast alle Hersteller zertifiziert.
Siehe auch: www.blauer-engel.de/... das HP da mit den meisten Geräten aufwartet ist auch der unüberschaubaren Produktpalette geschuldet.
zu 2. Die Belastung ist heute bei allen Herstellern ähnlich. Die Ricoh Geljet gibt es wohl nicht mehr.
zu 3. Lexmark und Xeroxdrucker sind da eigentlich recht empfehlenswert.
HP hat mMn deutlich in der Serienqualität verloren, vieles lebt nur noch von früheren Zeiten...
von
Hallo,
dieses Geljet ist nichts anderes als Pigmenttinte. Im Grunde nur Marketing. Ricoh ist im Tintenbereich aber leider auch schon obsolet. Guck dir doch auch unsere Tests mit Pigmenttintendruckern an:

- Test: Sechs Pigmenttinten-Multifunktionsgeräte fürs Büro 2017
- Test: Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für die Antworten. ich werde die Tests checken. Ich bin mit dem Tintendruck nicht ganz so zufrieden wie mit Color Laser. Und ich brauche es ja nicht für Fotodrucke. Ein weiterer Haken sind bei der Tinte ganz klar die Köpfe, welche eintrocknen können.

Wo glänzen Xerox oder Lexmark mit den Druckern (was ist besser als bei HP)? Und Epson ist aus der Laserdrucker-Kategorie ausgestiegen, oder?

Von Xerox gab es mal einen Wachs-Drucker. Die Qualität der Drucke war hervorragend. ABER, da muss man das Gerät ständig in Gebrauch haben, da sonst das Wachs immer neu erwärmt werden muss und das ist kein bisschen energieeffizient und auch im Handling schlecht (kein "mal schnell was drucken" möglich.

Okay, ich werden mir die Tests oben anschauen und hoffe es bringt mich weiter ;)!

Beste Grüsse Kirsten
von
MMn sind die Xerox- und Lexmark-Geräte mit recht gut verarbeitet und haben im Bezug auf die Treibereinstellungen Vorteile. Xerox baut schon länger Laserdrucke man findet sie hauptsächlich im gewerblichen Bereich. Die Wachsdrucker waren gute Drucker aber schon länger nicht mehr erhältlich. Lexmarkgeräte sind zudem z.Z. recht günstig am Markt insbesondere reine Drucker, aber auch die MFG.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:29
21:42
21:37
21:24
20:57
17:55
17.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 191,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 368,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 190,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 119,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 201,51 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 130,86 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 95,49 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 128,68 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen