1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Expression Home XP-312
  5. Neukauf mit wenig Patronenverbrauch

Neukauf mit wenig Patronenverbrauch

Bezüglich des Epson Expression Home XP-312 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich hatte einen Canon Pixma MG 5150 mit dem ich sehr zufrieden war, dann häuften sich die Fehlermeldungen, zunächst "Der Tintenbehälter ist voll", im Internet geguckt was man machen kann, war mir alles zu kompliziert, ich konnte trotzdem monatelang weiter drucken. Dieser Tage kam dann die Meldung "Fehler 0W500" oder so ähnlich, dann ging gar nichts mehr. Ich hatte aber einen geschenkten Drucker im Regal Epson XP-312, dummerweise habe ich den leider nicht zwischendurch mal genutzt, obwohl ich wußte, dass die Farben eintrocknen würden. Ich hatte eine volle schwarze Patrone drin und habe dann die bunten dazu gekauft. Die schwarze druckte aber leider nicht mehr, ich konnte aber mischen und so dann auch drucken. Immer mal wieder machte ich zwischendurch eine Druckkopfreinigung und merkte, dass unendlich viel Patronenfarbe verloren ging, dann machte ich eine Druckkopfreinigung bei Youtube gesehen, Wasser auf eine zusammen gefaltete Küchenrolle und unter den Patronen hin und her ziehen. Dann immer wieder Testseiten gedruckt und plötzlich war die schwarze Patrone leer, eine neue eingesetzt
und wieder gereinigt und gereinigt, der Druckkopf läßt sich nicht mehr reinigen, ich bin auch inzwischen genervt und bin soweit einen neuen Drucker zu kaufen, so teuer sind die heute auch nicht mehr. Ich denke aber, dass ein Epson bei dem Tintenverbrauch eher nicht in Frage kommt und wohl wieder einen Canon kaufen werde, oder wie ist die allgemeine Meinung?
von
Also falls der Fehlercode bei deinem Canon Pixma MG5150 zufaelligerweise "5B00" lauten sollte, dann kannst du den Tintenzaehler relativ einfach mit einem Tool zuruecksetzen und damit dann noch ein paar Monate oder Jahre weiterdrucken. Siehe Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma iP4600 / iP4700 tauschen
von
Das mit der Küchenrolle ist gar nicht so verkehrt, allerdings sollte man das erst mal etwas einweichen lassen (ca.eine Stunde) und anschliessend eine Reinigung machen (ohne das Küchentuch). Das hin und her ziehen macht nur oberfächige Verunreinigung weg, weniger wirkliche Verstopfungen. Manchmal ist es auch besser eine etwas stärkere Reinigung durchzuführen. Das kann man leider so nicht direkt vom Gerät ausführen. Das geht dann z.B. mit WicReset, das mehrere Reinigungsstufen anbietet. Bei den größeren Reinigungen allerdings mit hohem Tintenverbrauch.
In manchen Fällen sind die Düsen auch gar nicht verstopft sondern nur Luft im System, das mögen Epson-Drucker gar nicht. Dann muss man dieses System "entlüften" auch da hilft das obige Tool in dem Tinte wie bei der Erstbefüllung durch das System gedrückt wird. Wieder mit der Folge das viel Tinte verbraucht wird. Man erkennt Luft im System recht gut weil dann bei Düsentestdrucks immer wieder andere Düsen im Muster fehlen.
von
Ich habe mich jetzt für einen Neukauf entschieden, unter 100 € höchstens. Was mir allerdings sauer aufstößt ist die Frage der Patronen, einige haben nur zwei, einmal schwarz und einmal 3 bunte in einer. Ist eine Farbe alle, kann man die ganze Patrone weg schmeißen, auch wenn die anderen Farben noch nicht alle sind.
von
Naja das mit den Kombipatronen ist eher etwas für Wenigdrucker, da sind Druckkopf und Patrone eine Einheit, bei zu grossen Verstopfungen nimmt man dann eine neue Patrone und schon druckt der Drucker wieder prima. Diese Geräte sind eher nichts für Refiller, weil die Druckköpfe nur wenige Befüllungen überleben. Alternativpatronen sind auch nachgefüllte Originale.
Hier mal einige Geräte mit Einzelpatronen Farbe und max. 100 Euro: Drucker-Finder (Marktübersicht)
Die Filter sind beliebig erweiterbar.
von
Kannst du bitte deine Anfrage noch einmal neu formulieren und etwas genauer beschreiben, was genau du jetzt eigentlich suchst.
von
hi,
ich kenne da noch einen günstigeren weg.
wiederauffüllbarer Füller, über Tintenfass, und selber schreiben.
Es tut mir leid, aber als alter herr, der auch immer versucht ganz günstig alles zu organisiern, finde ich sehr viele anfragen mehr als suspekt.

Ich, und ich glaube viele andere wollen ein vernünftiges leben.
wenn wir arbeiten, wollen wir einen vernünftigen verdienst.
nur wenn wir etwas kaufen soll das möglichst günstig, wenn nicht umsonst sein.
jeder, der normal denken kann, kann doch nicht erwarten, dass ein gerät für um oder unter 100€, obsolenz oder nicht, dass er bis 2020+ drucken kann.
wir haben mit unserem epson 5620 mehr als eine palette gedruckt, haben aber von vorneherein auf die 3 jahre v.o.g gesetzt,
ich habe meinen alten volvo, mit lt motor 20 jahre gefahren, konnte man alles selber reparieren ohne komputer (ich beschäftige mich set dem z 80 damit, beruflich ) .
aber sein wir doch mal ehrlich, mein 5620iger hat auch noch immer den ersten waste tank, weil ich den zurüchsetzen kann, da ich den zurücksetzen kann un einen kleinen tank insertiert hbe, das fliess sieht wie neuu aus.
sollte mein drucker nun seinen geist aufgeben, werde ich ihn entsorgen,
entsorgen heisst, garagenboden, vorschaghammer, kleinteile, geht bei mir wie festplatten, 3 bis 5 x durchbohren.
bis neulich
aaron
von
Für alle Interessierten, ich habe mir jetzt wieder einen Canon zugelegt, Pixma TS 5055, von der Funktion her ähnlich wie beim Pixma MG 5150, den ich vorher hatte. Preis 59 € im Media-Markt, 50 Blatt Fotopaier extra. Hätte ich den bis zum 31.07.18 gekauft gäbe es 20 € Gutschrift von Canon. Pech gehabt. Von den Patronen her wie gehabt, jede Farbe einzeln und für Schwarz eine kleine und eine große Patrone. Ich hätte mir also den Ärger mit dem reinigen sparen können, ich hatte dadurch soviel Patronen verbraucht, das ist schon der halbe Drucker. Daraus habe ich gelernt, keine Experimente mehr.
von
Hallo,

danke für die Rückmeldung und viel Freude mit dem Canon Pixma TS5055. Im Grunde ist es das fast gleiche Gerät - richtig.

Den Drucker gab es hier teilweise nach Cashback auch schon für unter 15 Euro ;-)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:05
18:31
17:46
16:32
15:57
15:25
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
  Lexmark Intuition S505

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 358,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,94 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 386,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 287,44 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 259,95 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 164,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen