1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. 3in1 Drucker für zu Hause - Die Klassiker-Anfrage

3in1 Drucker für zu Hause - Die Klassiker-Anfrage

von
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich hier ein wenig eingelesen und bin begeistert über die vielen Tipps und Ratschläge.

Genau auf so etwas hoffe ich nun auch.

Seit ungefähr 12 Minuten geht mein Canon MG5250 nicht mehr.
Er war an, machte ein Geräusch und verstarb.
Er ist nun nicht mehr an zubekommen.

Ich war mit dem Gerät sehr zufrieden und habe sogar noch ein paar unbenutzte Patronen.


Nun - ich werde zwar noch einmal ein Kabel vom Bekannten testen - werde ich wohl ein neues Gerät brauchen...

Wie oben gesagt war ich zufrieden, ergo würde ich ein ähnliches Gerät gerne wieder haben.

Ich drucke/kopiere in der Woche (im Schnitt) vielleicht 30 Blatt. Maximal 50.
Fotos mache ich alle halbes Jahr mal eins, nur um mich aufzuregen, weil ich dazu zu doof bin. Zu groß, zu klein, falsche Seite, ausversehen Graustufen angegeben, etc.
Den Scanner benutze ich gerne ab und zu.

87,52% meiner Kopien/Ausdrucke sind s/w.

Wie Ihr seht, ist alles nicht wirklich aufregend...

Also wer hat da einen guten Tipp für mich?!

Haltbarkeit wäre super, gegen einen Einzug von mehreren Blättern zum Scannen/Kopieren würde ich mich auch nicht wehren (optional, kein must have) und auf Fotos könnte ich verzichten. (meine Frau weniger, aber gut!)

Die Kaufempfehlung:
Drucker-Finder (Marktübersicht)

Kommt zu dem Ergebnis:
Canon Pixma MG3650
Canon Pixma TS5150
Epson Workforce WF-2750DWF

(die mit den geringsten Druckkosten - aber fällt das bei mir überhaupt ins Gewicht?!)

Ist das etwas für mich oder habt Ihr einen besseren Tipp.

Ich würde mich freuen...

PS: Ich bin auch Lehrer, aber was meine Kollegen hier im Forum angeben zu kopieren, also da komme ich im Leben nicht hin. ;) ;)
Seite 1 von 5‹‹123››
von
Hallo Husky,

wenn Du bisher den Canon Pixma MG5250 hattest, würdest Du von der Qualität beim Fotodruck, sowohl beim Canon Pixma MG3650, als auch beim Canon Pixma TS5150 enttäuscht sein. Die beiden haben Kombipatronen, da fehlt einfach das Fotoschwarz.

Ich könnte mir vorstellen, dass der Canon Pixma TR8550 was für dich sein könnte.
In etwa gleiche Qualität beim Fotodruck, eine Frau soll ja auch zufrieden sein ;-)
Einen ADF, wenn auch nur einseitig, ist verbaut.

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 09.08.18, 14:30 vom Autor geändert.
von
Sorry, es sollte heißen, deine Frau sollte ja auch zufrieden sein :)
von
Danke!

Aber wie unter uns, ich glaube wir würden die Fotos nur nutzen, weil wir hier 7 jahre alte Fotopapiere haben. :)

Heutzutage ist doch alles bei Müller, Rossmann oder DM möglich.

Dennoch Danke! Kommt auf die Liste der Kandidaten. :)
Ich bin aber nicht auf Canon festgelegt.
Sprich ich wäre auch für andere Firmen offen. Habe aber auch nichts gegen Canon.

Danke schon einmal :)
von
Lieber Husky!

Was verwendest du fuer Tintenpatronen bzw. Tinte?

Verglichen mit 50-Cent-Billigpatronen sind die Originalpatronen der Druckerhersteller immer extrem teuer. Hier solltest du dann keinen Canon-Drucker mit den neuen 580-Patronen waehlen, sondern lieber ein Vorgaengermodell mit der 570-Patronenserie.

100 Seiten in der Woche sind ja gar nicht so wenig ;-)

Alternativ gibts dann noch Buerodrucker mit pigmentierter Tinte. Siehe Test: Sechs Pigmenttinten-Multifunktionsgeräte fürs Büro 2017
von
Ich weiß nicht einmal was pigmentierte Tinte ist.

Aber die sehr gut getesteten kosten ~200 €
Das fand ich jetzt für meinen Bedarf zu viel oder irre ich mich da.
Kriege ich das über 4-5 Jahre wieder rein kopiert?!

Dann bleiben quasi:
HP Officejet Pro 8710
und
Canon Maxify MB5150

sowie der Canon Pixma TR8550 (siehe Posting oben)

Ja und nu?! :)




Ich kaufte mir bisher immer Patronen von Digital Revolution
z.B.:
www.druckerzubehoer.de/...

Ich weiß nicht, ob man von einem anderen Anbieter Links posten darf.
Falls Nein, bitte ich das zu verzeihen...


>> 100 Seiten in der Woche sind ja gar nicht so wenig ;-)

Also ich komme auf ~30! :)
Beitrag wurde am 09.08.18, 17:31 vom Autor geändert.
von
Der Artikel ist zwar nicht mehr ganz neu, daran hat sich aber nichts geändert.
Know-How: Dye- und Pigmenttinten

Den Epson Workforce WF-2750DWF kannst Du aber auch nehmen.

Die original Pigmenttinte von Epson ist dokumentenecht und wischfest.
Bei billigen Nachbaupatronen ist aber oft nur Dye-Tinte drin.
Beitrag wurde am 09.08.18, 17:55 vom Autor geändert.
von
Danke!

Wie würde Dein Ranking aussehen?
von
Das ist eine gute Frage ;-)

Bei mir steht der Fotodruck im Vordergrund. Als Office-Gerät würde ich wahrscheinlich denEpson Workforce Pro WF-4720DWF nehmen. Der ist zur Zeit im Gegesatz zur UVP recht preiswert zu bekommen und hat geringe Druckkosten bei Originaltinte. Zusätzlich gibt es eine kostenlose Garantieerweiterung für drei Jahre, nach Registrierung.

www.epson.de/...

Aber vielleicht kommen hier ja noch weitere Empfehlungen.

Gruß Powdi
von
Lieber Husky!

Ein Blatt besteht aus einer Vorder- und einer Rueckseite und deshalb muss ein Drucker bei 50 Blaettern bis zu 100 Seiten bedrucken ;-)

Von den kleinen Epson-Druckern wie dem 2750 sollte man normalerweise abraten, da die Tintenpatronen nur sehr wenig Tinte enthalten.

Und wenn du Fotos drucken willst, dann drucken die Canon-Drucker immer noch die schoensten Fotos. Das gilt auch fuer die Maxify-Drucker.
von
Hi george_toolan, oder Gast 45011, oder Gast 49468,

wieviel Seiten tatsächlich gedruckt werden, sollte Husky wohl am besten wissen.
Das Thema Fotodruck ist doch schon lange vom Tisch.
Dass die Maxifys mit ihren 5 pl Düsen gute Fotodrucker sind ist mir völlig neu.

Den WF 2750 hatte Husky selbst in der Auswahl, wenn der dann wieder mit Dig.-Rev. Patronen betrieben wird, sind die Druckkosten ja auch erschwinglich ;-)

Welches Modell würdest Du denn empfehlen?

Gruß Powdi
Seite 1 von 5‹‹123››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:37
10:10
09:11
22:37
21:40
22.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 183,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 97,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 383,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,08 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 202,09 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 309,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen