1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. HP Officejet Pro 8210
  5. Epson WF-2010W oder lieber HP OfficeJet Pro 8210?

Epson WF-2010W oder lieber HP OfficeJet Pro 8210?

Bezüglich des HP Officejet Pro 8210 - Drucker (Pigmenttinte)

von
Nutzung erfolgt in einem kleinen Büro.

Der Epson hat mit 5.760 x 1.440 dpi eine höhere Druckauflösung als das Pendant von HP (1200 x 1200 dpi). Gibt es weitere Unterschiede, welche den Kauf eines bestimmten Geräts nahelegen würden?
von
Guten Morgen,

also der Epson Workforce WF-2010W ist der sehr viel einfachere Drucker. Der HP Officejet Pro 8210 ist klar leistungsfähiger.

Richtige Alternativen zum HP wären der Canon Maxify iB4150 oder der Epson Workforce Pro WF-C5210DW.

Die sind jedoch beide teurer.
Technische Daten (3 Drucker im Vergleich)

Das sind alles Drucker fürs Büru und vornehmlich für Normalpapier. Wenn du einen Drucker suchst, der gut für Fotos ist, wäre der Canon Pixma iP7250 passend.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für Deine nette Antwort! Mich wundert, dass der HP OfficeJet Pro in der von Dir verlinkten Übersicht nur mit 600 x 600 dpi angegeben ist - hat sich da ein Fehler eingeschlichen?
von
Hallo,

Der HP unterstützt die Sprachen PCL6 und PS - in dem Modus ist wohl nativ von HP nicht mehr vorgesehen. Das ist wohl eine Frage der Kompatibilität.

Die Auflösung ist aber ohnehin nicht vielsagend. Es wird jedoch auch so sein, dass der Randlosdruck nur im Format A4 unterstützt wird. Unter Umständen kann man die Auflösung mit einem Treiber für dne HP Officejet Pro 8710 erhöhen.

Wenn du Bürodokumente auf Normalpapier drucken willst, ist das dein Drucker. Wenn du Fotos drucken willst, nehme besser den Canon Pixma iP7250.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
die Druckauflösung ist ncht so wichtig, und wird bei der Normaleinstellung der Qualität sowieso nicht verwendet, erst bei einer höheren, aber dann sinkt die Druckgeschwindigkeit. Auch die Patronengröße sollte man sich ansehen, das beeinflusst direkt den Zeitpunkt, wie oft man die wechseln muss. Wenn man etwas mehr druckt und es bequemer haben will, kann man sich auch die Canon G-1450... Modelle ansehen, oder die Ecotank Epson Geräte - L382 etc oder ET... Der L382 hat das identische Druckwerk wie der WF-2010W mit Tintentanks dran, da gibt es gerade günstige Angebote bei Alza.de. Der WF-2010W ist das Einsteigermodell, die Technik wird seit vielen Jahren in vielen weiteren Modellen verwendet, er druckt, zuverlässig, aber nicht so flott wie andere genannte Geräte, wenn das reicht, sollte das o.k. sein. Mit den G-Modellen, oder auch ET.. und L... Tankmodellen sind dann die laufenden Tintenkosten nur noch minimal. Bei Randlosdruck gibt es häufig Einschränkungen, nicht auf Normalpapier, nur auf Foto- oder Inkjetpapier, aber dann könnte man auch Normalpapier einlegen, wenn es randlos sein muss.
von
Ganz herzlichen Dank für Deinen grandiosen Support! :-) Du liegst völlig richtig - ausschließlich konventioneller Dokumentendruck (nicht Fotodruck) ist erforderlich.

Ich möchte hierbei einen kleinen aber möglichst hochwertigen Drucker (Preis egal) für ein Büro mit 5 - 7 Mitarbeitern anschaffen. Es sollte also schon ein höherwertiges Office-Gerät (nicht in schäbiger Consumer-Qualität) sein.

Alle Geräte ab dem HP OfficeJet Pro 8210 aufwärts sind in deren marktüblicher "Würfelform" leider wieder so groß konstruiert - der 8210er hingegen ist noch schön klein (ähnlich klein wie der Epson WF-2010W).

In dieser Baugrößenkategorie gibt es wohl nichts Höherwertiges als den HP 8210 fürchte ich, oder?
von
Hallo
Dann ist der HP Officejet Pro 8210 sicherlich gut. Höherklassiger wäre dann der Epson Workforce Pro WF-C5210DW - aber auch größer und mit zweiter Zufuhr.

Technische Daten (2 Drucker im Vergleich)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:33
13:19
13:15
10:37
10:10
22.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 183,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 97,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 383,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,08 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 202,09 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 309,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen