1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Epson Workforce Pro WF-5620DWF
  5. Scans nicht maßstabsgerecht möglich

Scans nicht maßstabsgerecht möglich

Bezüglich des Epson Workforce Pro WF-5620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Wenn ich mit der Drucker eine Seite als pdf mit 300dpi scanne erhalte ich eine Datei die von der Pixelinformation einen einwandfreien Scan enthält. Sehe ich mir mit Photoshop die dpi Information des Scans an steht da 309dpi statt 300dpi. Der Grund ist wahrscheinlich um eine Vorlage, die bis zum Rand bedruckt ist komplett wieder, dann mit einem kleinen Rand) drucken zu können.

Dadurch ist das Scannen von Plänen die Maßstabsgetreu sein sollen sehr lästig. Nach dem Scan muss ich Photoshop starten und die dpi Zahl Manuell von 309 zurück auf 300 setzen und das Dokument erneut speichern. Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden am Drucker bei den Scan-Parametern einzustellen dass der dpi Wert nicht verändert wird.
Beitrag wurde am 12.05.19, 20:07 vom Autor geändert.
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Bist du dir sicher das dies nicht dadurch auftritt wenn man die Datei mit Photoshop öffnet?
von
Absolut. Wenn ich die Datei Scanne und dann 1:1 ausdrucke erzeugt einen Druck der verkleinert ist. Wenn ich die Datei vorher in Photoshop öffne die dpi Zahl auf 300 anpasse speichere und dann das Ergebnis 1:1 ausdrucke kommt eine exakte Kopie heraus.
von
Hallo,

Welche Abmessungen hat denn der PDF-Scan? ISt das volles A4, also 297x210mm? Was für eine Bildgröße wird denn erzeugt, wenn du ein JPG scannst?

Also entweder habe ich jetzt einen Denkfehler, oder ka ... Aber eine PDF kann/braucht ja erst mal gar keine Auflösung zu haben. Hier geht es ja nur um das Blattformat. Verschiedene Inhalte können auch unterschiedliche Auflösungen haben. Relevant ist aus meiner Sicht eben nur, dass die Blattgröße stimmt.

Und wenn eben voll A4 gescannt wird, kann nur mit abgeschnittenen Rändern gedruckt werden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

davon abgesehen sollte das Ändern der dpi/Auflösung überhaupt nicht im Zusammenhang mit der Bildgröße / Zoomstufe stehen.

Gibst du beim Drucken auch "tatsächliche Größe" an?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Leider hab ich kein Photoshop hier zur Verfügung. Aber ich hab ein Dokument mit einem Lineal gescannt und ausgedruckt das Ganze aber mit einem WF-5620. Das ist dann exakt gleich von der Größe hat aber einen nichtbedruckbaren Rand der aber vom Dokument abgeschnitten wurde.
Probiere mal folgendes: Nehme ein Dokument lege das zusammen mit einem Linieal (möglichst flach) auf das Glas des Scanners. Scanne das als PDF ein und drucke es mit dem Adobe Reader mit der Option "tatsächliche Größe" aus. Dann lege das Lineal auf den Ausdruck und schaue ob das dann massstäblich ist. Es kann sein das ebenso wie bei mir dann beim Dokument ein Rand vorhanden ist.
Dann lese es in Photoshop ein und drucke es dann nochmal direkt aus. Ist dann eine Veränderung feststellbar?
von
Hallo hjk,

vielen Dank für deine Anmerkungen. Ich habe mein Problem weiter analysiert und kann jetzt besser erklären was mein Problem ist.

Zuerst ein paar Daten und Zahlen um die Diskussion besser führen zu können:
DIN A4 Format: 21,0cm x 29,7cm
bei 300 dpi entspricht das 2480px x 3507px (Pixel)
in points (72dpi) entspricht das 595pt x 841pt (point 72dpi)

Wenn ich eine Seite mit dem Epson als PDF mit 300dpi einscanne erhalte ich ein PDF mit folgendem Header (Das ganze wird sichtbar wenn man die PDF Datei mit einem normalen Texteditor öffnet)

%PDF-1.6
3 0 obj
<</Parent 4 0 R/MediaBox[0 0 595 841]/Contents 5 0 R/Resources 6 0 R/Type/Page>>
endobj
5 0 obj
<</Length 7 0 R>>
stream
q
578.00 0.00 0.00 817.00 8.00 16.00 cm
/Im1 Do
Q

endstream
endobj
7 0 obj
50
endobj
9 0 obj
<</Type/XObject/Subtype/Image/Width 2480/Height 3507/ColorSpace/DeviceGray/BitsPerComponent 1/Length 8 0 R/Filter/CCITTFaxDecode/DecodeParms<</K -1/Columns 2480/Rows 0>>>>


Dieser Header der PDF Date enthält alle relevanten Informationen:
1. Die Pixel Dimensionen der eingebetteten Grafik in der letzten Zeile. Diese ist mit 2480 x 3507 exakt richtig für DIN A4 mit 300dpi.
2. Die Seitengröße des PDF: Das ist die Mediabox Information in points in der 3. Zeile. Hier finden wir 595 x 841. Auch dies ist exact richtig für A4

Bleibt noch folgende Zeile mit dem cm (current matrix)Operator
578.00 0.00 0.00 817.00 8.00 16.00 cm
Diese skaliert das Bild auf der Seite. Die Ziel Dimension steht im ersten und 4 Paramter in points. Und da habe ich mein Problem.

statt 595 x 841 wird auf 578 x 817 skaliert was eine Änderung des dpi Wertes von 300 auf 309 (300 * 595/578) bewirkt.

Diese Skalierung bleibt auch noch wirksam wenn ich im Druckdialog "tatsächliche Größe" anklicke weil es ja eine Information der Quelldatei ist.

Mich würde jetzt sehr interessieren ob in dem Header deiner PDF Datei der cm Operator auch 578 und 817 enthält. Ich habe nämlich den Verdacht dass dieser Effekt erst mit einem der letzten Firmware upgrades entstanden ist.
von
Hallo,

also hat dein Scan quasi einen weißen Rand, zusätzlich zum sonst kompletten A4-Scan - korrekt?

Tritt das Problem nur beim Scan über Epson Scan auf, oder auch direkt vom Gerät?

Kannst du mir mal ein Scan per Mail zukommen lassen? Meine E-Mail siehe PN.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nachtrag:
wenn ich die cm Zeile von
578.00 0.00 0.00 817.00 8.00 16.00 cm
auf
595.00 0.00 0.00 841.00 8.00 16.00 cm
anpasse und die Datei wieder speichere ist alles wie es sein sollte. Dann kommt beim Druck mit "tatsächlicher Größe" Genau das gewünschte Ergebnis.

Ich habe alle Parameter beim Scannen nach PDF am Drucker ausprobiert und variiert. ICh schaffe es nicht eine PDF Datei zu erzeugen die diesen Fehler nicht hat.
von
Hallo Ronny,

genau so ist es. Ich scanne ausschließlich direkt am Drucker und verwende Epson Scan nicht. Es ist also nur die Epson Firmware im Spiel.
von
Hallo,

wie scannst du eigentlich genau?

Wie ist das Scanziel vom PC aus? USB? Document Capture Pro? Oder Windows Direkt?

Deiner Berechnung nach macht er einfach einen Rand li und re von exakt 3mm - was auch genau dem Druckrand entspricht. In dem Modus ist alles drauf, aber eben verkleinert.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 3‹‹123››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:42
15:34
15:14
14:39
14:14
07:13
19.8.
19.8.
Punkte auf Farbausdruck Gast_52388
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
01.08. HP Officejet Pro 9020 vs. 8730 vs. Pagewide 377dw und Pro 477dw: Oberklasse der HP-​Büromultifunktionsgeräte
29.07. Samsung-​Laser unter HP-​Label: Samsung-​Drucker verschwinden vom Markt
26.07. Epson Workforce WF-​2810DWF, WF-​2830DWF, WF-​2835DWF und WF-​2850DWF: Günstige Kleinstbüro-​Tintendrucker mit Rekord-​Folgekosten
25.07. HP Color Laser 150, MFP 178 und 179: Einführung der neuen "HP Color Laser"
22.07. HP Laser 107, MFP 135 und 137: S/W-​Drucker der neuen "HP Laser"-​Serie
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Smart Tank Plus 655

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Expression Photo XP-8600

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 347,90 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 109,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 199,77 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen