1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TS6150
  6. Canon PGI-580, CLI-581

Canon PGI-580, CLI-581

Bezüglich des Canon Pixma TS6150 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo, ich suche alternative Tintenpatronen für Canon PGI-580 und CLI-581, kann aber lediglich Angebote für Nachfülltinte entdecken...Habt Ihr vl den "rettenden Tip" für mich?
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Bei meinen CLI 581 tue ich lediglich auf den Schwamm neue Tinte nachtröpfeln, völlig unkompliziert.

Aber ja, es muss dringend ein Resetter her. Sonst kann man die ganzen Services von Canon, wie z.B. Cloud Scan zu Dropbox nicht nutzen. Traurig :-(.
von
Genauso denk ich auch, es ist zu schade und sehr traurig für die Marke Canon, dass die Patronen mit Chip versehen hat und keine Alternative zulässt, und wenn e3s so weiter geht, am Ende Canon selbst ist der Verlierer.

Jaaa, die Patronen kann man irgendwie nachfühlen aber, es wäre schöner und leichter und economischer, wenn die Patronen kein Chip hätten, oder Alternative angenommen würden, oder Canon den Preis für die Patronen richtig runtersetzen würde, oder Resetter dafür auch endlich herausgegeben wird
von
Genauso denk ich auch, es ist zu schade und sehr traurig für die Marke Canon, dass die Patronen mit Chip versehen hat und keine Alternative zulässt, und wenn e3s so weiter geht, am Ende Canon selbst ist der Verlierer.

Jaaa, die Patronen kann man irgendwie nachfühlen aber, es wäre schöner und leichter und ökonomischer, wenn die Patronen kein Chip hätten, oder Alternative angenommen würden, oder Canon den Preis für die Patronen richtig runtersetzen würde, oder Resetter dafür auch endlich herausgegeben wird
von
kann man hie rin diesem Forum nicht zitieren ???

von Powdi156
04.08.2018, 20:40 Uhr
Leider noch nicht. Es wird aber erfahrungsgemäß nicht mehr lange dauern.


Nun sind weitere 11 Monate ins Land gegangen und es gibt imemr noch keinen Resetter noch kompatible Patronen 20 Stück für 10€ so wie bei den CLI 551 oer anderen.

Den Resetter wird es wahrscheinlich erst geben wenn es die neuen CLI 591 gibt und dann geht das Theater wieder los.

Canon hat sein Ziel schon erreicht weil es einfach zu lange dauert bis es kompatible Patronen bezahlbar gibt oder Chip Resetter.

Wer sich da noch Canon kauft ist selber schuld und jeder der das macht unterstützt das auch noch.
von
Stimmt, diesmal dauert es wirklich sehr lange, bis die Billigvariante auf den Markt kommt,
oder ob sie überhaupt kommt. Das Gleiche trifft auch auf den Resetter zu.
Vielleicht wäre hier ein Tintentankdrucker hier die bessere Lösung. Da stellt sich die Frage erst gar nicht ;-)
Text markieren und auf das orange Feld klicken. Siehe Bild.
Beitrag wurde am 03.07.19, 17:30 Uhr vom Autor geändert.
von
Danke für die Meldung, Tintentankdrucker zum Fotodrucken kannst du vergessen, billig wariante und gute Patronen hab ich schon, wird von Drucker als Original erkannt und akzeptiert, Restmenge der Tinte wird auch angezeigt, trotzdem billig variante sind auch im Vergleich zum Nachfüllen viel zu teuer, hoffentlich kommt bald Resetter
von
Einfach selber nachfüllen! Wir, die QRÄX, bieten PermaPrint Patronen mit Chips und Nachfülltinte. Die Chips resetten sich zwar nicht, aber die Patronen sind, im Gegensatz zu Originalpatronen durchsichtig, so kann der Füllstand einer Sichtkontrolle unterzogen werden. Originalpatronen nachzufüllen ist nicht so einfach und ist eine echte Gefahr für den Druckkopf. Dieser erzeugt Temperaturen um die 400 Grad und benötigt die Tinte als Kühlmittel. Drucken bis eine Farbe aussetzt und dann nachzufüllen, führt immer wieder zu Überhitzung des Druckkopfes und beschädigt ihn irreparabel.
von
Hallo,
die Chips der Originalpatronen lassen sich umbauen. Das ist aber nicht ganz so einfach und für den ungeübten Nutzer nicht zu empfehlen.
Wir, die QRÄX, bieten PermaPrint Patronen mit umgebauten Chips an. Die Chips resetten sich zwar nicht, aber die PermaPrint Patronen sind, im Gegensatz zu Originalpatronen durchsichtig. Der Füllstand kann jetzt einer Sichtkontrolle unterzogen werden und so immer rechtzeitig nachgefüllt werden.
Originalpatronen nachzufüllen ist nicht so einfach und ist eine echte Gefahr für den Druckkopf. Dieser erzeugt Temperaturen um die 400 Grad und benötigt die Tinte als Kühlmittel. Drucken bis eine Farbe aussetzt und dann nachzufüllen, führt immer wieder zu Überhitzungen des Druckkopfes und beschädigt ihn irreparabel.
von
Kann mir jemand sagen, ob bei den 580er Patronen die Durchstechmethode von der Seite bis in die Tintenkammer noch funktioniert?
Bei den Vorgängerpatronen hat das immer sehr gut funktioniert. Bei diesen Patronen findet man nur das rauftröpfeln auf den Schwamm, ohne das die Kammer gefüllt wird. Dann muss ja ständig nachgefüllt werden.
von
Lieber Frank!

Mittlerweile gibt es fuer die 580er Tintenpatronen auch passende Fill-In-Patronen mit Autoresetchips, die sich leicht nachfuellen lassen.

Bei den Originalpatronen wird tatsaechlich oft die Tropfenmethode empfohlen, da bei den mitgelieferten Setup-Patronen die Tintenkammer nur sehr klein ist. Hier wurden vor einiger Zeit auch mal Fotos von aufgesaegten Tintenpatronen gepostet, die ich jetzt auf die Schnelle aber nicht finden kann ;-)
Seite 2 von 3‹‹123››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:59
10:25
10:24
10:10
07:42
AW #13: DüsentestCebuaner1953
29.5.
26.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 68,99 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 436,07 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen