Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Mitgekaufte Patronen nicht voll?

Mitgekaufte Patronen nicht voll?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hab mir ja den MP 750 zugelegt, aber irgendwie hab ich das Gefühl, jetzt nachdem die erst Patrone leer ist, nämlich die große schwarze, dass er max 400 Seiten damit gedruckt hat und nicht wie erwartet über 1000... Kann es sein, dass die beigelegten Patronen nicht so ganz voll sind?
Kaufe jetzt originale nach und werde mit Notizen machen...
von
Ich habe zwar keinen MP aber 400 Seiten ist arg wenig würd ich mal sagen.
von
Das hängt davon ab, was du gedruckt hast. Die 1000 Seiten hatten immer eine Druckdeckung von 3,5 - das ist nicht viel. Ich denke 400S sind realisitisch
von
Kommt eben darauf an, was du druckst. Wenn du auch mal Fotos oder Grafiken mit schwarzen Flächen auf Normalpapier druckst, sind natürlich keine 1000 Seiten mehr drin. Auch mit Text erreicht man schnell eine höhere Seitendeckung, vor allem in fetteren Schriftarten.
von
Die mitgelieferten sind voll. Rest haben ja meine Vorredner schon erwähnt. Das hängt ganz klar vom Druckverhalten ab (Deckung/Reinigungen beim Einschalten).
von
Also: beim ersten Mal muss der Druckkopf sich noch füllen. D.h. nicht die ganzen 27ml, die in der BCI-3Bk Patrone drin sind kommen aufs Papier. Der Rest ist in dem Druckkopf. Mit der zweiten Patronen müsstest du definitiv weiter kommen, da der Druckkopf keine Tinte mehr "schluckt".
von
Der Mp 780 steht mittlerweile auch im Büro und es werden fast nur CAD Grundrisse gedruckt. Nach geschätzten 250 Seiten steht die Anzeige der schwarzen Patrone auf halb. Bei mir zuhause werden auch viele Grundrisse gedruckt, teilweise auch Fotos auf Normalpapier und die Anzeige zeigt momentan noch voll. Allerdings wird der Drucker im Büro ein- und ausgeschaltet, da er (noch) nicht als Fax dient. Daheim läuft er als Fax im Energiesparbetrieb und spart das Reinigen beim Einschalten.
Nur zu Anmerkung: Im Büro läuft auch noch ein alter Canon i560, der fast nur SW-Drucke macht. Nur durch das Reinigen beim Einschalten müssen laufend irgendwelche Farbpatronen gewechselt werden, obwohl kaum farbig gedruckt wird (ein Laser muss her).
von
Auch bei längerer Standzeit (Standby) beginnt er vorm nächsten Druckjob sich zu reinigen.

Meinst Covers, Grafiken auf Normalpapier, oder wirklich Fotos?
von
Stimmt, auch nach längerger Standzeit reinigt er sich, grade getestet. Ist mir vorher gar nicht aufgefallen. Ja, drucke auch Fotos von der Digicam auf Normalpapier zur Präsentation. Werden gleich danach meistens wieder entsorgt. Richtige Fotos natürlich auf Epsonpapier, was aber mit dem Testschwarz nix mehr zu tun hat.

Ciao
von
Auf Normalpapier würde ich keine Fotos drucken, einfach zu schlecht. Das Papier wellt sich auch sofort, weil viel zu viel Tinte aufgetragen wird.
Ich verwende da lieber InkJet-Papier. 2 Cent pro Seite und dafür exzellente Ergebnisse.
von
Na dann bin ich mal gespannt...
Meine Freundin ist im Referendariat und mach viel Kopien aus Büchern, da ist dann oft das ganze Blatt leicht grau... das zieht natürlich Tinte.
Vielen Dank für eure Antworten, Kunter
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:45
23:30
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen