Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5650
  6. Canon Fehler B203

Canon Fehler B203

Bezüglich des Canon Pixma MG5650   - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Guten Tag,
na ja was ist schon gut wenn einem der Drucker verreckt.
Wie ich hier in diesem Forum gelesen habe, ist dieser Fehler kein Einzelfall.
Der Drucker funktioniert den einen Tag und den andern geht nichts mehr.
Das gleiche passierte mir mit meinem MG5650 auch. Nicht einmal 3 Jahre alt, kaum benutzt und gerade neue Patronen bestellt taucht der Fehler B203 auf.
Ich schaute im Netz nach, ob jemand eine Lösung für das Problem hat.
Außer Mutmaßungen, keine Lösungen.
Also ich rief beim Canon Support an, der Mann am Telefon sagte mir nur ich soll mich mit einer Canon zertifizierten Werkstadt in Verbindung setzten. Er schickte mir zusätzlich eine Mail, in der ich die Option hatte, den Drucker kostenlos an die nächste Werkstadt zu schicken.
Gesagt getan, auf der Canon Webseite nach einer Werkstadt gesucht und angerufen.
Dort wurde mir sagt das der Fehler mit dem Druckkopf zusammen hängt und eine Reparatur (Druckkopfüberprüfung und Gerätereinigung) auf ca. 140€ belaufen würde. 70€ Material und 70€ Arbeitslohn.
Das war mir dann doch zu viel, da bekommt man ja einen neuen Drucker.
Daraufhin baute ich den Druckkopf aus und legte ihn in eine Druckkopfreinigungslösung.
Jedoch ohne Erfolg.
Da ich mit dem Geräte bis dato zufrieden war und ich wissen wollte ob es wirklich der blöde Druckkopf war, kaufte ich bei Amazon einen neuen Druckkopf (62,99€).
Heute erhielt ich den Druckkopf und setzte ihn ein.
Siehe da, er wird erkannt so wie die Patronen die vorher drin waren und der Fehler ist weg.
Ich habe dann eine Druckkopfausrichtung und anschließend einen Düsentest gemacht.
Beides Erfolgreich.
Jetzt muss jeder wissen ob ihm die 63€ es wert sind oder ob man ein „funktionsfähiges“ Geräte auf den Müll wirft.
Ich hoffe ich konnte das Mysterium klären, wünsche noch allen gut druck…….

Info Druckkopf QY6-0082 steht seitlich auf dem Druckkopf.
Beitrag wurde am 05.07.18, 18:26 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

defekter Druckkopf laut Fehlermeldung ist normalerweise B200 der Fehler B203 ist wohl eher nicht gleich an ein bestimmtes Problem fest zu machen ugp01.c-ij.com/...

Ein neue Druckkopf ist natürlich auch ein Risiko z.B. wenn die Hauptplatine schon geschädigt wäre, dann hätte diese auch einen neuen eingesetzten Druckkopf schädigen können aber es hat ja geklappt.

sep
von
Ich hatte das gleich Problem (Fehlercode b203 Drucker Canon MG 6850 ) und bestellte mir ebenso einen neuen Druckkopf. Aber siehe da, am übernächsten Tag funktionierte mein Drucker mit dem alten Druckkopf wieder. Ich beschreibe hier kurz was ich alles gemacht habe. Ich tauschte die Farbpatronen welche schon fast leer waren (bei mir waren die die beiden schwarzen). Reinigte den Druckkopf ordentlich mit warmen Wasser. Führte einen Reset durch. (Ist im Netz beschrieben). Alles ohne Erfolg. Trennte den Drucker wieder vom Netz und vom USB Anschluss. Dann lies ich den Drucker zwei Tage mit dem greinigten Druckkopf den vollen Patronen stehen. Heute als ich den neuen Druckkopf einbauen wollte und den Drucker einschaltete funktionierte er plötzlich wieder. Nun hab ich einen Druckkopf in Reserve bzw. sende ihn wieder zurück.
von
Ich hatte bei meinem Canon MG 5750 auch den Supportcode B203, habe viel im Internet gelesen darüber, dann habe ich den Druckkopf ausgebaut (nach einem Video, weiß den Link leider nicht mehr, war aber echt einfach), ihn mehrmals mit warmem Wasser abgespült, dann einen Tag in warmem Wasser liegen lassen, über Nacht auf der Heizung getrocknet und.... ALLES FUNKTIONIERT wieder perfekt! Ca. 100,- € gespart! Ich freue mich so über die Tipps im Internet! Danke an alle, die sowas unterstützen!
von
mg §&== sERIE.Die Reinigungen waren eigentlich unnötig. habe einfach die Ptronen getauscht: ging wieder. Der B203 ist mit Verlaub eine Scheißfehlermeldung und tritt ein, wenn deie Patrone ( ein) zu ist bzw so leer, dass der Fehler plötzlich auftaucht. Die Füllstndsmeldung vorher gibt es zwar; ABER NICHT FEHLER: EINE PATRONE IST SCHADHAFT ODER LEER. daher bei B203: einfach mal nur tauschen
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:16
00:13
23:07
22:55
22:30
7.8.
Cleverleihe
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,73 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 424,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 216,39 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 181,09 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,99 €1 HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen