1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R800
  6. Ausdrucke sind ziemlich dunkel!

Ausdrucke sind ziemlich dunkel!

Bezüglich des Epson Stylus Photo R800 - Fotodrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,

habe jetzt schon seit ca. einem Jahr den R800.
Doch in letzter Zeit sind die Ausdrucke alle ziemlich dunkel im vergleich zum original!
Glücklicherweise konnte ich meiner Schwester einen Epson R800 aufschatzen!!!! ;-)
Habe dies heute natürlich gleich ausgenutzt und einige Bild von dem neuen Drucker, drucken lassen.
Siehe da, die Ausdrucke sind alle normal hell und ensprechen zu 100 % dem originalbild!
Es wurden die gleichen Medien(EPSON GLOSSY PAPER) und das gleiche Druckprofil(Gamma 1,8) verwendet!
Treiber ist auch der gleiche!

Woran liegt das?
Düsentest & Reinigung brachten auch keine Erfolge!
Leigt es evtl. an dem Baujahr?
Hat Epson in dem Modell von meiner Schwester evtl. diese Fehler ausgebessert die ich hier bemängle???


Danke
Beitrag wurde am 11.02.05, 15:46 vom Autor geändert.
von
Hast du zufällig WinXP und derletzt mal SP2 installiert? Wenn ja, lad mal nen neuen Treiber. Wenn nein machs auch :), schaden tuts nie...
von
Bei WinXP SP2
muss der Treiber für den Drucker upgedatet werden.
von
Hi,
ja, habe Win XP mit SP2 drauf!
Die Probleme hatte ich auch mit dem neusten Treiber (5,5a) z.zt habe ich den 5.4 drauf, leider mit den gleichen Ergebnissen!
Werde mal den Rechner neu installieren und nur das SP1 drauf machen!
Mit der Hoffnung das es dann Funktioniert, wüßte nämlich sonst nicht woran es liegen kann!
von
Hmm. Ich habe keine Probleme mit den aktuellen Treibern und SP2.

Hast Du ICM eingestellt? Das ist neben Epson Standard (Gamma 1.8) die Beste Wahl.
von
Nein, habe kein ICM eingestellt sondern Gamma 1,8!
HAbe jetzt SP1 drauf, die helligkeit ist nur minimal besser!
Egal ob ich Gamma 1,8 mit Vivid oder Standart oder ICM nehme, die Ausdrucke sind in der Sättigung und Helligkeit immer gleich, darf das sein?
von
dann musst Du Deinen monitor richtig kalibrieren...
von
Hey, diese Vermutung hatte ich auch schon.
Schätze das ich einfach zu verwöhnt bin in Sachen Bildqualität, da ich einen Sony TFT mit X-Black Technologie besitze! ;-)
Nichts desto trotz habe ich es jetzt doch in den Griff bekommen!!
Modus Farbanpassung-» VIVID-» Helligkeit 2 und Sättigung 4!!!!

MfG

Chris
von
Hallo
Ich habe eine Zwischenfrage: Bei mir ist der Treiber 5.5 drauf,auf der Epson HP gibt es den 5.5a, den habe ich mir runtergeladen und installiert, glaube ich, weil, bei Versionsnr. steht immer noch 5.5. Ist das der richtige oder habe ich was falsch gemacht? Ich habe ihn runtergeladen und ausführen lassen, was auch so geklappt hat und es hies, der Treiber sei installiert.
Danke, Heinz
von
Denke wird schon passen, ist bei mir auch so.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:14
21:49
21:39
19:28
19:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Maxify MB2150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,98 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 355,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen