1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Oki C831dn
  6. Problem mit Farbregistrierung bei OKI C831

Problem mit Farbregistrierung bei OKI C831

Bezüglich des Oki C831dn - Drucker, A3 (Laser/LED)

von
Wie auf den Testausdrucken zu erkennen ist, druckt mein OKI C831 cyan seit dem Tausch der cyanfarbenen Trommel-Toner-Einheit (original OKI) um ca. 1,5mm zu weit rechts. Die Registrierung habe ich auch nochmal manuell angestoßen (über "Fn", "301"), verändert hat sich dadurch leider nichts.

Über Hilfe wäre ich dankbar, da ich das Gerät sonst wohl abschreiben muss :(
von
Probiere bitte mal, den Drucker für mehrere Minuten stromlos zu machen. Wie sieht es danach nach dem Einschalten aus?
von
Sorry, das habe ich vergessen zu erwähnen: Seit dem Wechsel der Trommel-Toner-Einheit hatte ich das Gerät probeweise immer wieder den Netzstecker gezogen, auch mal über ein Wochenende. Der Drucker gibt bei der Registrierung kein Fehler aus und es dauert auch nichts länger als sonst.

Gibt es noch eine andere Komponente die mit der fehlerhaften Farbregistrierung im Zusammenhang stehen könnte?
von
Gibt es eine Registrierungsseite und wie sind dort die Werte eingestellt?
Eventuell ist Cyan ja schon am Anschlag aber immer noch zu weit weg.

Die Falten in der Mitte des Papiers kommen davon, dass Du es gefaltet hattest?
von
Moin Hannes,

hm, ich hatte das selbe Problem auch mal und „nichts“ half:
– Deckel oben: auf und zu,
– Deckel vorne: auf und zu
und jedes Mal danach die bekannte Kalibrierung ...

Irgendwann habe ich dann die betreffende Trommel noch einmal herausgenommen, sie anschließend wieder eingesetzt, Deckel wieder zu und – um ganz sicher zu gehen – auch den Strom am Ein-/ Aus-Schalter erst aus-, dann wieder eingeschaltet. Und siehe: danach war alles richtig kalibriert.

Wenn du das bereits ebenfalls durchgeführt hast, probiere doch auch (nochmals) die Funktionen „41“ und evtl. auch „220“ (siehe Handbuch Seite 14) – und zwar ohne die Funktion „301“. Sollte das auch nicht den gewünschten Erfolg bringen, dann nochmals die Funktion „301“ hinterher.

Wenn auch das noch immer nicht geholfen hat, bin ich mit meinem Latein am Ende.

Doch bevor du das Gerät „abschreiben musst“, würde ich in letzter Konsequenz den OKI-Support kontaktieren (eine Antwort dauert zumeist ein paar Tage).
von
Danke für eure Antworten!

Ich habe in den Handbüchern keinen Hinweis darauf gefunden, dass man die bei der Farbregistrierung eingestellten Werte irgendwo einsehen oder abfragen kann.

Die Falten kommen von mir, ich hatte beide Ausdrucke einmal mittig gefaltet gehabt.

@Semmel_1: Ich werde das Prozedere die Tage mal durchgehen, danke. Hast du die Erfahrung gemacht, dass der OKI-Support auch bei Geräten außerhalb der Garantie noch weiterhilft?
von
Ja, bei noch nicht „uralten“ Geräten hat OKI schon weiter geholfen, sonst hätte ich dir den Rat nicht gegeben.
Ich weiß nicht, wie OKI reagiert, wenn man da mit Fragen zu Geräten kommt, die zehn Jahre und älter sind, aber drei bis fünf Jahre waren bei mir kein Problem.
von
@Hannes8

wie weit bist du mit deinem Drucker?
Funktioniert er wieder?
Hat OKI geantwortet (und wenn ja, was bzw. welche Problemlösung)?

Berichte doch bitte mal kurz über den Zwischenstand.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:27
12:24
11:12
10:10
08:04
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen