1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C5400DN
  6. FS-C5400DN - Farbflächen werden teils fehlerhaft gedruckt

FS-C5400DN - Farbflächen werden teils fehlerhaft gedruckt

Bezüglich des Kyocera FS-C5400DN - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit einem Kyocera FS-C5400DN. Sporadisch scheint der Toner nicht korrekt zu haften und so wird der Toner in einem festen Abstand entfernt von geplanten Position fixiert - es kommt zur Bildung einzelner, farbiger Punkte. Die Stellen, an welchen diese Punkte auftreten, sind nicht fix. Auch die Tonerfarbe spielt keine Rolle. Nur bei SW-Ausdrucken habe ich dieses Problem nicht. Zum besseren Verständnis habe ich ein Bild von dem Problem angehängt.

Ich habe schon verschiedene Papiersorten ausprobiert, der Fehler bleibt.
Ein DEV-CLN wurde bereits durchgeführt. Ebenso wie die Programme Trommel und LSU/Ladeeinheit im Service-Menü.

Hat vielleicht jemand einen heißen Tipp, wo das Problem liegen könnte? :) Vielen Dank schon einmal!
von
Hi!

Sporadisch tritt der Fehler nicht auf.

Miss mal den Abstand Beginn bis Beginn der doppelten Punktei m grünen Streifen.

Ich würde vermuten, dass hier Dreck auf der Heizungswalze ist und deshalb der Toner mal nicht fixiert wird und dann doch wieder am Papier klebt.

Wenn man dan Abstand kennt, kann man aber recht genau auf die verursachende Walze schließen.

Ich gehe davon aus, dass das Blatt so, wie der Scan aus dem Drucker kam? Also hochkant und Du die Hälfte weggeschnitten hast?
von
Hallo MJJ-III,

vielen Dank für Deine prompte Antwort.

Nein, das ist ein Ausschnitt vom Druckerchannel-Testblatt. Hatte ich dazu schreiben sollen, sorry.

Der Abstand beträgt konstant 9,45cm. :)
von
Ja, die Seite wird hochkant ausgedruckt ;-)

Gruen ist bekanntlich eine Mischfarbe und da, wo gelbe Punkte sichtbar sind, fehlt an der Stelle Cyan.

Hast du mal die Farben kalibrieren lassen? Die werden nicht korrekt nebeneinander gedruckt.

In der Mitte ist eine violetter Streifen, weil faelschlicherweise Magenta und Cyan uebereinandergedruckt werden und an der rechten Seite ist dann ein magentafarbener Streifen, weil Cyan dort fehlt.
von
Es gibt Diagramme auf denen der genaue Abstand von sich wiederholenden Druckfehlern aufgeführt ist und angegeben wird welche Trommel/Walze der Auslöser ist.


Ich finde es leider nicht auf die Schnelle.

9,54 cm Abstand bedeutet aber, dass die auslösende Walze einen Durchmesser von ca. 3,03 cm haben müsste. Man kann also Heizungswalze und Bildtrommel abmessen und weiß dann wer schuld sein sollte.
Mit der Registrierung hat Gast... natürlich recht, die fehlenden Punkte im grünen Bereich sehen aber zumindest für mich auf meinem Monitor weiß aus und nicht gelb außerdem sieht die 2. Wiederholung nach dem Auftrag eines Tonerklumpens o.ä. aus.
Sind die Punkte tatsächlich gelb, dann wäre die Cyan Bildtrommel auf jeden Fall mit beteiligt, sind sie weiß bleibe ich bei der Heizung.
Wenn das klar ist, sollte man aber die vorgeschlagene Registrierung machen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:26
01:10
23:08
23:04
22:30
30.5.
Druckersoftware nicholas
29.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 374,77 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 300,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 273,99 €1 HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen