1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. MFP s/w Laser - mit gutem Duplexscan gesucht

MFP s/w Laser - mit gutem Duplexscan gesucht

von
Hallo ich suche einen Schwarz/Weiss Laser Multifunktionsdrucker (ohne Fax) der jedoch den Schwerpunkt auf Scannen und nicht druckern hat :-)

Als Ersatz für den Lexmark MS310dn der leider immer in Schräglage/schief scannt.

Schwerpunkte nach Prio

- Perfekt Duplex scannen (ohne Schieflage !!!)
- PDF-A
- Scan to Mail, FTP, SMB3?
- Duplex drucken
- Keine Faxfunktion
- Toner günstig
- Guter Hersteller Treibersupport (Win,Mac,Linux, und längere Zeit Firmwareupdates)
von
Wieviel wird den gescannt und gedruckt, wird auch viel kopiert? Scannt der MX310 seit Anfang an schief?
von
Hallo,

Danke für Antwort.
Der Scan ist eigentlich von Beginn an schied ja.
Gedrucket max. 500 Seiten im Jahr.
Gescannt ca. 500 Seiten im Jahr.
Kopiert max. 50 Seiten im Jahr.

Also eigentlich gar nichts,
dennoch möchte ich gut gescannte Dokumente im Archivsystem (ecodms).

Ich bin momentan auf "Brother mfc-l5750dw Laser s/w" eingestellt.. jedoch nicht sicher ob es auch etwas günstigeres geben würde um längere Zeit "sehr gute Scanergebnisse" zu erzielen.

Danke für Tips.
von
Beim Scannen kommt es immer auf die Vorlage an oft verhaken sich da Seiten an der Falzung oder Loch und Hefträndern. Ebenso kann eine zu fest eingestellte Führung da Probleme bereiten.
Eigentlich sind da die Lexmarkgeräte gar nicht so schlecht, der von bisher bevorzugte Brother ist aller Dual-Duplex fähig vom ADF her, d.h.er scannt beide Seite gleichzeitig. Die Brothergeräte sind eigentlich immer recht gutmütig auch vom ADF her. Vielleicht etwas überdimensioniert, aber da ist der Scanner auch meist besser. Also keine so schlechte Wahl, die kleineren Modelle verzichten aber auf Duplex beim Scannen.
von
Hallo,

Danke hjk für die Meinung.
Ich bin dem Problem des Lexmarks MX310dn heute genau auf den Grund gegangen, habe alle Einzugswalzen gereinigt. Das Geräte ist erst 3 Jahre alt, hat keine 1000 Ausdrucke und sieht aus wie neu :-) Treibertechnisch (Firmwareupdates) hatte ich noch keinen besseren Hersteller (Windows Server, Linux, MacOS alles problemlos). Ich habe nun aber festgestellt das die Schiefstellung von der Scaneinheit selbst kommen dürfte, unter dem Vorlagenglas sieht man das die Einheit nicht ganz Plan zu Scheibe steht. Ich war zwar mal kurze Zeit im Druckbereich tätig, aber hierzu fehlt mir nun doch die Erfahrung das Problem zu korrigieren.

Aufgrund meines geringen Druckvolumens habe ich mich nun doch für den kleineren Brother "Brother MFC-L2750DW" mit DADF entschieden, da ich bei meiner "Druckmenge" den Seitenpreis vernachläsigen kann. (obwohl ich ich Hinterkopf habe das Brother früher dafür bekannt war nicht die Hälfte der versprochenen Tonermenge zu drucken).
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:52
22:15
21:49
20:32
20:20
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen