1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLP-365
  6. Druckerbild extrem blass

Druckerbild extrem blass

Bezüglich des Samsung CLP-365 - Drucker (Laser/LED)

von
Neben dem Samsung CLP-365 nutze ich ebenso den Samsung CLX-3305. Beide Drucker zeichnen sich durch extrem blasse Druckerbilder aus. Die Probleme begannen bereits, als sich die mitgelieferten Druckerpatronen dem Ende näherten. Trotz Einsatzes neuer Originalpatronen hat sich am sehr schwachen Druckerbild nichts geändert. Ich benutze stets das „volle Programm“, stelle dabei alle Farbeingaben, Kontraste bei ca. 80% ein und mache das Bild so dunkel wie möglich.
Nach jedem Druck werden Druckerprobleme angezeigt; wenn ich dann aber Näheres überprüfen möchte, kommt nur die stereotypische Antwort: Keine Probleme gefunden … ich frage mich, was soll das alles überhaupt?!
Mittlerweile bin ich ziemlich genervt und spiele mit dem Gedanken, mir einen Drucker eines anderen Herstellers anzuschaffen. Hat jemand Erfahrung mit anderen Herstellern von Farblasern? Epson? Canon? hp? Xerox? Welches dieser (oder weiterer, mir unbekannter) Fabrikate scheint farbsicher und kontrastreich für mehr als eine Patronen“Füllung“ hergestellt worden zu sein? Über Erfahrungsberichte Würde ich mich sehr freuen, danke.
von
Ein wirklich so blasses Druckbild wie Du es beschreibst deutet schon auf größere Schwierigkeiten hin, wie sehen denn die internen Statusseiten des Druckers aus? Auch so schwach?


Ich kenne Samsung, Lexmark und Kyocera. Ich muss sagen, Kyocera ist von der Machart her mit dauerhaften Fotoleitern usw. schon eine Spur hochwertiger, dafür muss man aber mehr zerlegen und saubermachen wenn es doch mal Probleme gibt.

Unsere Samsung sind relativ wetterfühlig oder wollen schon in etwa so sehr benutzt werden wie es ihre Leistungsklasse vorsieht, anders kann ich mir nicht erklären, warum sehr oft noch recht volle Toner kein anständiges Druckbild mehr hinbringen und getauscht werden müssen bei Jahreszeitenwechseln oder Wenignutzung.

Lexmark macht auch gerne mal Probleme, selbst bei frischem Verbrauchsmaterial, da aber Fotoleiter und Toner hier getrennt sind müsste das ein wenig billiger als bei Samsung sein.

Von der Wartung und Fehlerbeseitigung her sind Samsung und Lexmark deutlich besser (da leichter durchzuführen) als Kyocera (wobei ich hier die neueren Modelle nicht mehr kenne und es wohl auch Geräte mit nichtpermanenten Fotoleitern usw. gibt).

Die Bildqualität ist soweit für Laser in Ordnung.
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
06:40
16:14
12:53
12:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 439,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen