Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker der Aquarellpapier bis DinA4 verarbeiten kann mit wasserfester Tinte

Drucker der Aquarellpapier bis DinA4 verarbeiten kann mit wasserfester Tinte

von
Hallo,
ich würde zukünftig gerne meine Linien per Computer zeichnen und dann weiter mit Aquarellfarbe auf Aquarellpapier arbeiten. Hierfür suche ich einen Drucker.

Wichtig:
300g Aquarellpapier verarbeiten können
Wasserfeste Tinte (ich brauche nur Schwarz)
bis einschließlich DINA4 reicht


NICHT wichtig:
Verarbeitungsgeschwindigkeit
Anzahl der Blätter die eingelegt werden können

Wir besitzen einen Laserdrucker der größere Druckaufträge für uns übernimmt. Der Toner von diesem hällt allerdings nicht auf dem Aquarellpapier.
von
Da müsste man erst einmal überprüfen, ob das Papier mit handelsüblichen Tinten bedruckbar ist. 300g/m² ist allerdings bei den meisten Geräte über oder am Rande der Spezifikation.
von
die Oberfläche des Aquarellpapiers ist das Problem, wie man das mit dem Toner sieht. Dazu muss die Oberfläche für Tintendruck geeignet sein, mit einer speziellen Beschichtung wie hier
www.farbenwerk.com/...
Ob man dann mit so einem Papier das machen kann, was da dann beabsichtigt ist, muss man testen. Auch andere Papierfirmen bieten ähnliche Papier an.
von
Von Ilford gibt es Emulsionen mit welchen spez. Papiere Drucker tauglich gemacht werden können. Die meisten fineart Drucker vertragen auch 300g. Alles zusammen ist aber nicht für schnell Mal eine Malvorlage zu drucken und die Kosten sollten nicht übersehen werden ;-).

ilford.eu/...

Hier ein 'noch' günstiger Drucker welcher bis A3 von hinten auch dickere spez. Papiere annimmt.

Epson Expression Photo HD XP-15000

Sollte man sich näher für solche Drucker interessieren unbedingt beim Hersteller nochmals nachfragen ob er für deinen Zweck geeignet ist
Beitrag wurde am 16.05.18, 20:53 vom Autor geändert.
von
Hallo,
die Angabe von 300g/m2 reicht hier nicht. Zuerst mal das Papier messen, wie dick es ist. Ich würde sagen, dass dann ein Drucker einen möglichst flachen Einzug haben sollte. Das Einziehen aus einer Kassette mit 180° turn funktioniert fast nie. Wahrscheinlich musst du Handbücher lesen, denn oft steht die maximale Papierdicke nur da drin. Wenn das Papier durch geht, dann einfach mal drucken. Sicher funktionieren hier die Drucker der Oberklasse von Canon ( Pro-1, Pro-10, Pro-1000) und von Epson P600 und P800. Alles Pigmentdrucker für Fine Art Prints. Von Beschichtungen würde ich für reines Schwarzweiß-Drucken abraten. Die meisten Papiere bekommst du nie wieder plan danach. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass die Flaggschiffe Pro-1000 und P800 das schaffen. Den Pro 1000 habe ich selbst. Der XP-15000 ist kein Pigmentdrucker und sicherlich nicht wasserfest.
Mache es doch mal so richtig auf die alte Art: Fertige dir einen Linoleum-Schnitt an und benutze dann Stempelfarbe. Ist mühsamer, aber künstlerischer.
Grüße
Maximilian
von
Guten Abend, stimmt die Planlage ist ein Thema, ausser hinter Glas schön gerahmt ;-) . Bez. Tinte hab ich gar nicht geschaut, Schade dann bleiben eh nur mehr die Profigeräte und ohne einer Testmöglichkeit ein teures Unterfangen.

Gruß
Chris
Beitrag wurde am 16.05.18, 22:31 vom Autor geändert.
von
ich arbeite mit meinem 3880 Pro und refilltinten sowie custom icc profile mit CANSON / Mix-Media XL papier 300 g/m²

ich musste in den treibern den auftrag etwas erhöhen zum testen

dann ein farbprofil eingemessen
meine frau verwendet es gern für karten oder reproduktionen

ps: mit dem SC-P800 geht das sicher auch ist ja fast baugleich


mir ist kein A4 drucker bekannt der nativ mit pigmentierte Tinte arbeitet und einen geraden papierweg hat
von
Hallo,
wenn du mir das Papier mal zuschickst, dann kann ich das mal testen.
Zur Information ich wohne in der Nähe von Augsburg.
von
Mahlzeit,

falls sich wer für die Ilford Emulsion interessiert hier gibt es ein Video darüber.

youtu.be/...
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:17
23:33
21:24
21:21
20:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,28 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 578,03 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,79 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 408,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen