1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Epson Ecotank ET-3600
  5. Habe den Drucker erst seit Mai

Habe den Drucker erst seit Mai

Bezüglich des Epson Ecotank ET-3600   - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
für 299Eur inkl. 2x kompletter Flaschensatz Tinte

+ im kleinen Officebereich alles wunderbar

+ Ausdruck über e-Mail da es für Windowsphone keine App gibt
so gelöst und alle dürfen kreativ sein ;), da hier alle mit WP10
ausgestattet sind.

+ gute Administrator- Oberfläche um div. Arbeiten und Einstellungen
zu erledigen.

+ WLAN lässt sich abschalten, aber erst nachdem der Drucker erstmalig angemeldet war.

+geringer Stby Verbrauch und autom. Abschlatung

+ Druckkosten kompletter Flaschensatz liegt mit heute bei 26-30Eur.

- Duplexdruck kann man leider nicht unbeaufsichtigt laufen lassen, da der Drucker sonst 2 Blätter wieder rück- einzieht und ein Papierstau die Folge ist.
Lösung den letzten Keil der Blattausgabe nicht ausziehen, dadurch rutschen die fertigen Blätter nicht mehr so leicht in den Papierkanal.

- Fotodruck nur bedingt, für 0815 ausreichende ansonsten lieber ein Labor seines Vertrauens kontaktieren.

- grottenschlechte Easy Photo Print SW in der wichtige Möglichkeiten fehlen, über Adobe Lightroom drucken funktioniert es wie man es braucht.

Sollte sich noch ein paar neue Erfahrungen ergeben werden sie hier ergänzt.
Beitrag wurde am 20.07.19, 18:01 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,
schade dass Microsoft das an die Wand gefahren hat. Die Windows eigene Druckfunktion sollte aber auch den Ecotanks erkennen. Leider gibt es nur wenige Anwendungen, die das Drucken überhaupt unterstützen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Guten Abend, MS alleine hat WP nicht an die Wand gefahren, leider sahen zu wenige User die großen Vorteile gegenüber Android. Zu wenige Anwender führten zum Appgate.

Wie geschrieben mit Epson Connect lässt es sich nun wunderbar drucken. Wir haben geschäftlich alle WP10 und die werden bis zum traurigen Ende verwendet.

Da das Meiste in der MS Cloud abgelegt wird, ist der Ausdruck zu einer Nebensache geworden. Wir arbeiten auch mit signierten *.PDF somit auch rechtlich auf der sicheren Seite. Unser Papiervolumen ist von 100% auf ca. 30% geschrumpft. 2017 waren's ca. 3400 Blatt.
von
Hallo,
Sicherlich, da ist auch die Presse nicht ganz unschuldig. Aber Microsoft hat es einen auch nicht leicht gemacht und laufend Versprechen gebrochen.
Den Schritt musste ich leider im April 2018 vollziehen.

Viel Freude mit dem Ecotank und den Windows-Mobile-Geräten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
So, habe mich heute mit den Farbeinstellungen für den Fotodruck gespielt. Dazu wurde angehängte Vorlage verwendet und folgende Einstellungen kamen der Vorlage sehr nahe:

Adobe RGB bringt wärmere Hauttöne

Helligkeit +4
Cyan -3
Magenta -3
Gelb+3

Ausgabe auf A4 Epson Premium Photo glossy 255g, der Ausdruck selber war 13x18cm.

Ohne diesen Einstellung kam das Foto zu kühl und zu dunkel heraus.

Für den Hausgebrauch, oder für schnelle Vorlagen reicht es, ansonsten entweder richtigen
guten Fotodrucker mit 6 Farben kaufen, welche auch Spezialpapiere drucken (z.B. Hahnemühle), oder ab zum Profilabor wie Saal usw.

Bleibe aber weiter bei minus für den Fotodruck, da Fotodrucker einfach besser sind.

Reale Druckkosten liegen bei A4 und dem angegebenen Papier bei 0,66Eur.
Plus der Einstandspreis des Druckers, da liegt die Seite im Moment bei + 1,24Eur (Zähler auf 241 Seiten) ergo heutiger realer Preis 1,90Eur. Das wird zum Glück mit jeder Seite weniger ;-).
Beitrag wurde am 09.05.18, 19:29 Uhr vom Autor geändert.
von
Das ist unfair, da die Ecotank nicht primär für den Fotodruck gedacht sind, sondern für den normalen Bürodruck.
Deine Beurteilung ist, als ob du mit einem PKW ins Gelände fährst und dich dann beschwerst, dass du schon nach 50m stecken bleibst und Hilfe brauchst.
von
@neanderix

Ich beschwere mich nicht, dies ist ein sachlicher Test welcher bloss besagt, dass es für den ambitionierten Fotodruck Besseres gibt. Im Gegenteil, mit den Voreinstellungen lassen sich die Fotoausdrucke sogar verwenden und ich bin mir auch sicher, dass vielen Anwender die Qualität ausreicht.

Danke für deinen Beitrag, es sollte absolut nicht so rüberkommen ;-).

Gruß Chris
von
Hallo,

deine Meinung geht vollkommen in Ordnung. Der Fotodruck ist eben leider nicht so toll. Da braucht es den leider sehr teuren Epson Ecotank ET-7700. Brauchbar sind die Ergebnisse aber durchaus.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Guten Morgen, ja für den ambitionierten Hobbyfotografen.

Ansonsten rate ich eher zuEpson Surecolor SC-P600 oder Ähnlichen.

A3 und echtes ICC Colormanagement, inkl. verwendbarer Spezialpapiere.


Gruß
Chris
von
Hallo,

gut, der kostet auch im Einkauf und vor allem im Unterhalt jede Menge mehr ;-) Alternativ gibt es aus Osteuropa auch noch die L8xx-Serie mit sechs Dyefarben.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

danke für den Tipp. Yep die SC Serie ist etwas happig im Unterhalt und unter 20Blatt A4/Mo auch nicht empfehlenswert. Jedoch wer prof. arbeitet kann viel Freude damit haben.
Bsp. Hochzeit und am nächsten Tag bringt man 1A Fotos mit, da hat sich so ein Drucker sehr rasch amortisiert.

Wie schon erwähnt hier werden Flyer & Co in den Copyshop gebracht und hochwertige Fotos darf entweder WhiteWall, oder Saal Digital drucken.

Es läuft gerade auf dem ET-3600, für Vortrag, ein 618 Seiten A5 Seite/ A4 Blatt / Broschüre/ Seitenheftung/ Job, ohne murren. Wäre mit dem alten Brother unmöglich gewesen.

Der Gerätekosten- Seitenpreis wird wohl bald im zweistelligen unteren Centbereich landen ;).

Gruß
Christian
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:24
23:54
23:53
23:43
23:41
22:22
17:41
05:35
2.3.
1.3.
Oki Premium FO StefanM3
Advertorial
Online Shops
Artikel
02.03. Drucker-​Marktanteile in Q4/2020: Anstieg auf 27 Millionen verkaufte Ducker
25.02. HP Laserjet M400er-​Serie: Laser-​Mittelklasse als "Enterprise"-​Versionen für mehr Sicherheit
22.02. Amazon "Smart Sticky Note Printer": Drucker für Notizzettel hört auf Alexa
13.02. IDC Marktzahlen Q4/2020: Erneut mehr verkaufte Drucker in Westeuropa
09.02. Eurovaprint Freiwillige Vereinbarung 02/2021: Showdown der Druckerhersteller vor einer EU-​Regulierung
04.02. Samsung Proxpress M3870FW und M3820ND: Auslauf-​Monolaser mit viel Toner im Lieferumfang
04.02. HP Instant Ink Aktion: Sechs Monate "gratis" Drucken
01.02. HP Solution Center: Scanprogramm für ältere HP-​Drucker wird nicht mehr unterstützt
29.01. Brother EcoPro: Druckerabo für Tinte und Laser startet in England
27.01. Drittanbietertoner für HP-​Laser: Canon gewinnt Klage und lässt Tonerkartuschen vom Amazon-​Marktplatz nehmen
27.01. Epson Ecotank ET-​M16600: Erster S/W-​Tintentankdrucker fürs Büro in A3+
22.01. Europäische Chemikalienagentur "ECHA": Chemikalien für die Tinten-​ und Toner-​Produktion als "eventuell toxisch" eingestuft
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 490,99 €1 Lexmark MC3224i

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 563,95 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 418,98 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,91 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,87 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 3.336,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 475,90 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen