1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. Kopierer
  5. Kyocera KM-1650
  6. Kyocera KM-1650 - Kopierqualität / TWAIN-Treiber

Kyocera KM-1650 - Kopierqualität / TWAIN-Treiber

Bezüglich des Kyocera KM-1650 - S/W-Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Liebe Community,

ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mir weiterhelfen würdet :) !
Seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer eines Kyocera KM-1650. Ich habe ein neues Maintenance-Kit, sowie eine neue Heizung eingebaut. Das Gerät macht Ausdrucke, die ich über das Netzwerk schicke, wie am ersten Tag - so weit so gut.

1.) Womit ich ein großes Problem habe, ist die Kopierfunktion.
Wenn ich irgendein Blatt kopiere, erscheint auf der Kopie ein heller breiter "Balken", der sich über das gesamte Blatt zieht.
=> siehe Anlage!
Das ist aber nur, wenn ich KOPIERE. Drucke ich übers Netzwerk, habe ich das Problem nicht.
Ich habe schon die Spiegel unterhalb der Glasplatte gereinigt, leider ohne Erfolg.
==> Was ist die Ursache dafür und wie kann ich das selbst beheben? :)

2.) Was mich total verrückt macht, ist die Scanfunktion.
Ich schaffe es einfach nicht, vom Kopierer auf den PC zu scannen.
Ich habe mir auf dem Computer verschiedene Tools von der offiziellen Kyocera-Homepage heruntergeladen. Ein "Adressbuch" und sowas. Das habe ich gestartet, im Webinterface die richtigen Netzwerkeinstellungen gemacht usw. aber trotz ausgeschaltete Firewall schaffe ich es nicht, eine Seite einzuscannen und an den PC zu senden.

Es besteht THEORETISCH auch die Möglichkeit, den Kopierer in den TWAIN-Modus zu versetzen. Das Problem an der Sache ist nur: Ich habe von der Kyocera-Homepage den entsprechen TWAIN-Treiber für Windows 7 heruntergeladen, aber wie zur Hölle binde ich das in Windows ein??? Ich lasse den Installer laufen, gebe die Adresse des Kopierers an und nirgendwo finde ich einen TWAIN-Eintrag! Weder in der Systemsteuerung, noch in einem x-beliebigen Grafikprogramm.

Kann mir bitte jemand erklären, wo ich einen funktionierenden TWAIN-Treiber herbekomme und vorallem: Wie installiere ich diesen unter Windows, sodass ich den Kopierer wie einen normalen Twain-Scanner nutzen kann???
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo Hippo,

ich habe da eine verwirrende Seite gefunden, vielleicht hilft die aber trotzdem: www.copy-star.com/...
Der Link zum Kyocera ScannerFileUtility funktioniert hier nicht (mehr)

Dann Folgendes (bezieht sich auf das in #8 verlinkte Handbuch):
Das Twain-Scannen wird auch auf den Seiten 3-4 und 3-5 (im PDF 24 und 25) beschrieben. Da steht auch was von "verbinden klicken"

Dann ein paar Fragen:
Wieviele Netzwerkkarten sind im Gerät (ich weiß nicht ob man da mehrere einbauen kann oder ob es eine onBoard gibt)? Wenn mehrere könnte ich mir vorstellen Scannerkarte und Netzwerkkarte für den Drucker. Haben die ggfs. (hoffentlich) verschiedene IPs (aber im gleichen Netz)?

Grüße

Jokke
Beitrag wurde am 06.05.18, 14:04 vom Autor geändert.
von
Danke für deine Antwort Jokke.

Ich kürze das mal etwas ab:
Habe mir jetzt Windows XP in einer virtuellen Maschine installiert und damit auch die beigelegte Treiber-CD ans Laufen bekommen.
Es scheint, was den Twain-Netzwerktreiber angeht, ein reines Treiberproblem zu sein, weil unter Windows XP funktioniert das einwandfrei.


Wäre nur noch das Problem mit den hellen Streifen beim Scannen / Kopieren :-(
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:14
00:01
22:06
21:15
20:15
16:42
12:25
08:29
12.10.
9.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 184,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 110,75 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 361,31 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  HP Officejet Pro X576dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 163,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 288,48 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen