1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-3800
  6. Wolkenbildung

Wolkenbildung

Bezüglich des Kyocera FS-3800 - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
habe jetzt das Problem das sich Wölkchenbildung auf den Ausdrucken bemerkbar macht.

Tip von Kyocera
Servicemenü 4 x Trommel dann 30 Seiten schwarz und 30 Seiten weiß.

Dannach ist es auch weg, allerdings nur für ein paar 100 Ausdrucke dann gleicher Effekt.

Eine Idee wie ich um den Wechsel der Einheit rumkomme ?
Drucker hat erst 27000 runter
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Na klar: Austauschen lassen´beim Kyo-Fachhändler.
Developer hat 3 Jahre oder 300.000 Seiten Garantie!
von
Man kann die Developer Walze Mit einem feinen Tuch reinigen. Mit etwas Druck und schnell hin und herwischen und dabei am Zahnrad drehen. (und nichts zerkratzen oder von Hand berühren) Das ist so ne richtige schweinerei und hilft manchmal stunden und manchmal Monate. Sonst mit Testseite einschicken und Ersatz verlangen. (Testseite im servicemenu )
Die Developer gehen häufiger defekt. Aber Hauptsache man kann für die Verbrauchsmaterialien eine hohe Lebensdauer angeben. Mit dem ganzen Aufwand ist der Seitenpreis wohl kaum zu halten.
von
Man kann die Developer Walze Mit einem feinen Tuch reinigen
-------------------------------------------------------​--------

Ja, aber so lange man Garantie hat, sollte man sie tauschen lassen.
Der Fehler kommt nach den Reinigen trotzdem irgendwann wieder.....
von
Garantie ist abgelaufen
sind knapp 3 jahre rum
von
moin,

@gollum

«Mit etwas Druck und schnell hin und herwischen und dabei am Zahnrad drehen»

du solltest mit dem tuch nur in eine richtung über die walze ziehen und danach die walze in drehrichtung um das gereinigte stück weiterdrehen. dies wiederholen bis die walze sauber ist. die dv-einheit dabei drehen, damit man gut an die walze kommt und zum anderen der toner keinen kontakt zur walze hat. dabei aber behutsam vorgehen.

wieviel seiten hat der drucker gedruckt und hast du orginal toner verwendet?
von
28000 Seiten
Drucker stand allerdings 2 Jahre rum
denke es liegt mit daran
von
tja,

wenn der drucker 2 jahre irgendwo stand, vielleicht sogar unter schlechten bedingungen wie feuchtigkeit etc., kann durchaus der toner im innern der dv-einheit leicht verklumpt sein oder sonstige schäden haben.
da sich die dv-einheit einen grösseren vorrat an toner vereinleibt, solltest du den kompletten inhalt der dv entsorgen.

hast du toner von kyo verwendet?
von
Ist der 2te Toner drin orginal

Wie kann ich die DV entleeren ?

Sehr schwer da Anleitungen zu finden...
von
Hallo,

nimm den Toner raus und stell mal 2-4 leere Tonerrestflaschen bereit. Dann unter DOS folgendes zum Drucker senden
ECHO !R! EXTP 7,92;EXIT;»lpt1

Der Vorgang dauert ca 30-60 min.

Gruß Uwe
von
Über die (den) Wolken....

Die Wolkenbildung (marmorierter Druck) ist bei diesen Geräten schon ein großes Problem...haben 3 dieser Geräte im Einsatz und müssen leider jedes Jahr eine neue DV - Einheit einsetzen.
(unser Druckvolumen liegt bei ca. 60.000 Seiten pro Jahr pro Drucker) Bislang geht das alles (na ja bis auf die Fahrtkosten) aufs Haus Kyocera. Alle anderen (oben) beschriebenen Maßnahmen helfen nur bedingt für (1 - 5 Tage)... Als praktisch erweist sich der Trick mit der Trommel: im Service - Menü auf Trommel gehen, zuvor aber etwas Papier in den manuellen Einzug einlegen -» das hilft dann so 1-2 Tage bis der Techniker eintrifft)

Für einen Tipp zu dem leidigen Problem mit den Resttonerboxen (häufiges Wechseln erforderlich) wäre ich Euch sehr dankbar..
Tschüß
Jona
Seite 1 von 2‹‹12››
Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:51
19:36
18:32
17:01
16:31
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,99 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 113,05 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen