1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Ecotank ET-4750
  5. dringende Entscheidungshilfe Epson Ecotank 4750 und 7700

dringende Entscheidungshilfe Epson Ecotank 4750 und 7700

Bezüglich des Epson Ecotank ET-4750 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo miteinander ;)
Ich habe lange und ausführlich das gesamte Forum nach Informationen durchforstet.

Ich stehe vor dem Problem mein Homeoffice mit einen neuen Drucker auszustatten.
Mein derzeitiger Laser HP Laserjet Pro 200 color MFP M276n ist nicht mehr zu gebrauchen.
Er druckt zwar noch, aber nach einem Firmwareupdate ist die Scan und Kopierfunktion nicht mehr zu gebrauchen (viele Streifen auf dem Ausdruck und Scan am Computer).

Einen neuen Laser möchte ich nicht, wegen Feinstaub und Unterhalt.

Desweiteren nutze ich noch einen Canon Pixma MX725.
Diesen allerdings nur für Fotos und derzeit als Scanersatz.

Beide Epson Ecotank hab ich mir in den Kopf gesetzt wegen den Unterhaltskosten.

Ich benötige kein Fax und auch nicht zwingend ein ADF.(ADF nice 2 have)
Allerdings möchte ich saubere Ausdrucke von Text und Foto.

Ich muss mir heute oder morgen einen neuen Drucker holen, da der Canon schon recht teuer ist mit der Tinte.

Gibt es große Unterschiede in der Geschwindigkeit?
Qualität Ausdruck?

Beide erfüllen Netzwerk per Ethernet.
Günstig im Tintenunterhalt.
Randlosdruck

Am Druckaufkommen kann ich es nicht featmachen, das variiert zu stark bei mir. Manchmal nur paar Fotos und Blätter in der Woche, dann wieder mehrere hundert Seiten pro Woche. Im Gesamten komm ich im Durchschnitt auf 500 Seiten und 10 Foto pro Monat.(geschätzt)

ADF ist deswegen nicht zwingend nötig, da mein Canon noch einen hat und ich den auch nicht immer brauche.

Desweiteren las ich schon öfter von Problemen bei den Eco mit diesem Linienfehler beim Ausdruck. Ist davon der 7700 auch betroffen?

Bitte gebt mir einen Entscheidungstip, welchen ich nehmen soll. Oder muss ich ein WF Modell ins Auge fassen?

danke ;)
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

der Epson Ecotank ET-7700 ist der deutlich bessere Fotodrucker, er hat kleinere Tintentropfen und druckt auch mit Fotoschwarz - das geht viel näher an deinen Canon Pixma MX725. Der Epson Ecotank ET-4750 druckt in Farbe langsamer, hat größere Tropfen und auf Fotopapier kommt kein Schwarz - also nur drei Farben zum Einsatz.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der Epson Ecotank ET-7700 ist sehr ähnlich zum Epson Expression Premium XP-6000 aus dem Test: Günstige Tintendrucker von Brother, Canon, Epson und HP

Hier ist der Epson Ecotank ET-4750 im Test - den es ohne Fax und ADF auch als Epson Ecotank ET-3700 gibt: Test: Tintendrucker mit ADF und Fax für Zuhause

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für die schnelle Antwort ;)

Wenn ich Dich richtig verstehe Ronny, dann sollte ich mich für den 7700 entscheiden, wenn ich auf den ADF und das Fax verzichten kann?

Oder sollte ich mich doch noch einmal im WF Modellbereich umsehen?

Mir ist bewusst, das die Materialqualität in den letzten Jahren einfacher wurde, mir geht es hauptsächlich um günstigen Unterhalt und gutes Druckbild bei Foto und Text.
Die Qualität der Fotos sollte schon an meinen Canon heranreichen, damit fällt der 4750 leider schon raus.

Wie verhalten sich da die WF-Modelle?

PS: mir geht es nicht um den Einstandspreis der Drucker.
von
Hallo,

vom Versatzproblem sind die ET7-Modelle nicht betroffen. Das Gerät lohnt sich nur, wenn man sehr viel mit Farbe druckt.

Die WF Geräte sind durchgehend für den Büroeinsatz.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Dann wird es wahrscheinlich der 7700 werden...

Aber sicher bin ich mir noch nicht ;)

danke für Deine Hife :))
von
Ich habe seit einem halben Jahr einen ET-7750, also die DIN-A3-Version. Bin sowohl mit der Verarbeitung des Druckers selbst als auch mit den Ausdrucken sehr zufrieden. Fotos sind einem Laborabzug ebenbürtig oder sogar besser. Die WF-Serie ist eine Bürodrucker-Serie, die nicht für Fotos optimiert ist. Einziger Nachteil am ET-7700 für Dich könnte sein, dass der Papiervorrat relativ gering ist. Beim 7750 passen nur 70-80 Blatt A4 in die Kassette, Du musst selbst mal recherchieren, ob das beim 7700 mehr ist. Wenn Du hohes Druckaufkommen hast, dann musst Du also evtl. öfter mal nachfüllen.
von
Das ist kein so großes Problem. Mein Canon hat auch nur wenig mehr an Volumen, da er genauso ein Extrafach für Fotopapier hat. Nur der Laser hat eine Schublade für 250 Blatt.

Die Drucker stehen direkt hinter meinem Schreibtisch, also kein Problem.

Danke Joe :))
von
Ich hatte den ET7700 mal im privaten Test. Fotodruck ist definitiv über jeden Fall erhaben und qualitativ wirklich gut. Ich war sehr angetan von der Qualitat und kann das auch beurteilen, da ich mit dem RX700 und dem R1800 einen 6 Farb/7 Farbdrucker im Einsatz habe. Druckgeschwindigkeiten sind beim Fotodruck ausgesprochen ordentlich, da sind meine alten Epsons doch echt langsam dagegen.

Textdruck ist durchweg ordentlich, wenn auch qualitativ und vor allem vom Speed nicht mit den Workforces der 5er/6er Serie vergleichbar . aber wenn der Fokus auf Farbe und Randlosdruck liegt, bekommst Du aktuell kaum ein besseres Gerät.
von
ich benutze den ET-7750 und kann soweit alles bestätigen im Vergleich zu den Druckern für officeartige Anwendungen, der ET-7700 genauso bietet beides - ein Pigment- und ein Dyeschwarz - passend für die jeweilige Papierauswahl, die Druckqualität für Fotos ist sehr gut. Wenn man nicht gerade häufiger Handbücher etc drucken will, dem sollte die Geschwindigkeit ausreichen für alle normalen Anwendungen. Die Tinten vom ET-7700 sind wesentlich lichtstabiler, bleichen langsamer aus als die Dyetinten, die sonst vielen ET.... und L... Tanksystemdruckern beigefügt werden. Beim ET-7700 gibt es sehr viel Tinte dazu - 2 Sätze x 5 Flaschen = 2x4x70ml Dye-Tinten und 2x140ml Pigmenttinten schwarz, das doppelte wie bei den ET.... Modellen, da gibt es manchmal 2 schwarze Flaschen. Daher rechnet sich der hohe Kaufpreis doch etwas.
von
Hallo,

jeweils zwei Flaschen je Tinte gehören bei allen Druckern ab den ET-3700ern zum Lieferumfang. Beim ET-2750 ist dann nur noch eine zweite Schwarz-Flasche dabei.

Druckst du 500 normale Dokumente und nur 10 A4-Fotos im Monat? Das wird dann natürlich schon seine Zeit brauchen, bis sich diese sehr hohe Investition amortisiert.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 2‹‹12››
Direkt+zu+Cleverleihe...
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:33
00:22
23:33
22:12
20:26
20:12
Toner reset Gast_51348
19:39
17:32
14.2.
UTAX vs. KYOCERA Haripon
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 197,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,91 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 386,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,29 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 97,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 328,00 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 369,84 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 882,95 €1 Ricoh SP C360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen