1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Brother 8050P/ trotzdem Streifen?!

Brother 8050P/ trotzdem Streifen?!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!
Ich habe hier einen 6 Jahre alten Brother 8050P (Fax) herumstehen. Das Gerät produzierte in letzter Zeit immer mal wieder Ausdrucke wie im Bild als ´alte Drum´ gekennzeichnet.
Gut, dachte ich. Sechs Jahre Betrieb, wirds wohl Zeit für ´ne neue Trommel. Die sollte ja eh nur für ca. 8.000 Seiten reichen (lange überschritten, trotzdem keine Meldung im Display).
Also neue Trommel gekauft und eingesetzt. Ergebnis ist im Bild unter ´neue Drum´ zu sehen. Also keine wirkliche Verbesserung. Ein anderer Toner wurde auch schon eingesetzt. Woher können die Streifen denn sonst noch kommen? Von der Heizung kaum, oder? Auf dem Ausdruck ist kein loser Tonerstaub zu erkennen.
Ich habe auch schon das Innenleben gereinigt. Die Scannereinheit wie auch den Tonersensor.
Hat jemand Erfahrung mit solchen Problemen?
Vielen Dank im Voraus.
von
Hallo,

ist original-Verbrauchsmaterial eingebaut?
Wenn nicht würde ich den Toner nochmals wechseln da es ja nach deinen Angaben keine Verschmutzung sein kann.

MfG
Sebastian Löw
von
Hallo Sebastian!
Ich habe beides versucht. Kompatiblen und dann originalen Toner. Die Drum ist auch beidemale von Brother. Und deswegen komme ich nicht mehr weiter. Hat es vielleicht mit einer Schaumstoffrolle zu tun, welche das Papier auflädt? Das diese abgenutzt oder verdreckt ist?
Die dunklen Stellen auf der linken Seite sind immer an den selben Stellen. Egal welche Drum oder Kartusche eingesetzt wird. Nur die weißen Fehlstellen (Mitte bis rechts) wandern mit Austausch der Drum. Gibt es den noch ein anderes Bauteil, das für beide Fehler verantwortlich sein könnte?
von
Thema-nachvorne-hol

Vielleicht hat heute jemand eine Idee zu unserem Problemchen.
von
Vielleicht das Glas der Lasereinheit verschmutzt.
Fixiereinheit beschädigt, Papierstau (Etiketten?)
Produzier doch mal nen Papierstau und schau nach, wann der Fehler beginnt. (vor der Fixierung oder nachher?)
von
Hallo!
Also das Glas der Lasereinheit habe ich mit einem weichem, angefeuchtetem Tuch abgewischt.
Die Fixiereinheit war auch mein erster Gedanke. Aber hätte dann nicht loser Tonerstaub auf dem Papier sein müßen?
Das mit dem Unterbrechen während des Druckvorgangs kann ich erst morgen ausprobieren. Ich hatte aber Befürchtungen, das ich damit einen Gerätefehler verursache der dann nur über irgendeinen Servicecode zu beheben wäre.
Beitrag wurde am 08.02.05, 10:22 vom Autor geändert.
von
Wenn du das Papier beim Rausziehen nicht zerreißt, kann nichts passieren.
Einfach das Papier 2/3 einziehen, dann stecker ziehen oder ausschalten. Dann Tonerkartusche entfernen und Druckbild begutachten.
Vielleicht sieht man an deinem Gerät auch so die Heizwalzen des Fixierers. Mal nachschauen.
Wenn diese beschädigt sind, lohnt sich die Rep. vermutlich nicht mehr.

Edit:
Habe nochmal die Fehldrucke angeschaut.
Der dicke weiße Streifen kommt mit Sicherheit von einer Verschmutzung der Scannereinheit.
(Einzugsscanner, nicht Lasereinheit)
Mal das Glas reinigen und einen Weißabgleich machen. Grauschleier würde ich sagen, kommt, wenn der Toner fast leer ist, oder falscher Toner verwendet wurde.
Beitrag wurde am 08.02.05, 11:25 vom Autor geändert.
von
Danke für die Info,
werde das mit dem Druckabbruch mal ausprobieren.
von
Ich kenne den Drucker nicht, durch was wird die Trommel geladen? Bei Coronadraht solltest Du Dir diesen mal anschauen und reinigen (z. B. mit einer Pinzette hin- und herfahren), aufpassen, daß er dabei nicht reißt! Ist es eine Coronawalze (liegt direkt an der Trommel an), dann diese mit einem weichen, trockenen Tuch reinigen. Manche nehemen dazu auch Autopolitur, gut soll die von Amway gehen.
von
Hallo Sven, ist das Problem gelöst? Ich habe bei einem 8050P dasselbe Problem. Trotz neuer Trommel und neuem Toner bleibt das Druckbild schwach und blass. Die Scannergläser können es bei mir nicht sein, denn auch eingehende Faxe werden genau so schlecht gedruckt. Wäre dankbar für hilfreiche Ideen...

Grüße

Knut
von
Keine Ahnung, woran es letztlich lag. Die weißen Streifen sind mit Einsetzen der neuen Drum nach und nach verschwunden. Alle grauen Stellen sind ebenfalls nach dem (jetzt 2.) Tonerwechsel nicht mehr zu sehen. Die grauen Stellen möchte ich fast auf den kompatiblen Toner schieben den wir eine Zeit lang verwendet hatten. Es gibt mit Sicherheit sehr gute kompatible Produkte die man bedenkenlos gegen ´originale´ Toner tauschen kann. In dem Fall hats aber nicht so gut geklappt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:53
10:36
10:21
10:17
10:10
18:57
25.9.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 237,88 €1 Epson Ecotank ET-2700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 228,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 419,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 116,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,96 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,97 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 352,00 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen