1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon Pixma iP7250
  5. Canon Refill CLI-551 PGI-550PGBK mit GI-590 (Pixma iP7250)

Canon Refill CLI-551 PGI-550PGBK mit GI-590 (Pixma iP7250)

Bezüglich des Canon Pixma iP7250 - Drucker (Tinte)

von
Hallo zusammen,

ich habe im Forum dazu nichts finden können, vielleicht hat der ein oder andere ja schon Erfahrungen damit gesammelt.

Nach 10 Jahren hat sich mein MX850 mit dem B200 Fehler verabschiedet. Da ich aber weiterhin CD/DVD-Druck benötige, ist die Wahl auf den iP7250 gefallen. Eigentlich bin ich kein Fan von Refill und Alternativen, bei einem 60 Euro Drucker aber widerstrebt es mir einen Tintensatz für fast 70 Euro zu kaufen. Selbst wenn der Drucker nur wenige Refills durchhält, hat man so viel gespart, das man einen neuen kaufen kann.

Um den Drucker bzw. den Druckkopf nicht sofort zu schrotten ist mir die Idee gekommen, ARC Refill Patronen mit der Canon GI-590 Flaschentinte zu nutzen. CMY sind Dye, Schwarz ist Pigment, bei der Fotoschwarz Dye müsste ich noch eine Alternative suchen oder würde diese dann weiterhin als original Patrone nutzen.

Hat hier im Forum schon jemand Erfahrungen sammeln können wie sich die Tinte verhält? Farbabweichungen, Beständigkeit etc spielen dabei für mich keine Rolle, mir geht es um die Verträglichkeit mit dem Druckkopf, ob es da zu Verstopfungen, Ausfällen und Problemen kommt.

Danke
Andreas
Beitrag wurde am 17.03.18, 11:15 vom Autor geändert.
von
Erfahrungen mit der Tinte habe ich keine, allerdings sollte das ganze ziemlich gut passen. Allerdings sind die ARC-Patronen für die Canongeräte nicht so der Brüller, die Schwämme haben oft Nachflussprobleme, ganz besonders die dicke schwarze. Würde mir an deiner Stelle lieber einen Resetter kaufen und die Originalpatronen per Durchstichmethode befüllen.
von
Ich schütte in meinen Ip7250 als auch TS6050 Inketc Tinte und selbst nach langer Standzeit sind alle Düsen frei.

Ich würde je nach Anwendungsgebiet (Lichtstabilität, Alterung) nicht mit immer noch teurer Originaltinte rumexperimentieren.
von
Ich habe jetzt ARC Refill Patronen mit der Canon GI-590 Tinte im Einsatz, läuft bisher einwandfrei, auch die Farben stimmen. Einzig für die Fotoschwarz (Dye) benutze ich weiterhin die original Tinte, da die GI-590 pigmentiert ist.
von
Hallo CL5000,

Im Gegensatz zur Maxify-Serie verwenden die Modelle der G-Serie keine pigmentierten Tinten. Vermutlich würde es da beim iP7250 auch schnell zu Problemen kommen, wenn die pigmentierten Tinten die Kanäle der feinen Düsen (1pl) passieren müssten.

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 16.04.18, 14:26 vom Autor geändert.
von
Entschuldigung, ich nehme alles zurück, die Schwarze ist doch pigmentiert :)
von
Hallo Powdi,

war von mir vielleicht auch etwas unglücklich formuliert.
Die Schwarztinte GI-590 ist pigmentiert, Farben sind Dye-Tinten.
Der iP7250 arbeitet mit zwei Schwarztinten, eine Textschwarz (Pigment) und eine Fotoschwarz (Dye). Daher der Mix aus Refill und Original. Wäre natürlich klasse, wenn Canon auch noch eine Schwarztinte als Dye in Flaschen verkaufen würde ;-)

Gruß
Andreas
Beitrag wurde am 16.04.18, 15:03 vom Autor geändert.
von
Nein, das war schon gut formuliert.

Hat zwar jetzt nichts mehr mit deinem Thema zu tun, was ich aber immer nicht verstehe ist,
dass die Tanks der Flaschentintendrucker ja nicht in Bewegung gehalten werden, oder doch?
Somit müssten sich doch die Pigmente der Schwarztinte am Boden absetzten. Wie kann dann
kontinuierlich eine homogene Mischung zum DK gelangen? Ebenso bei Systemen mit Beuteltinten und Schlauchzuführung.
Wenn die Patronen direkt auf dem DK sitzen werden diese ja stets gut durchgemischt, so dass die Pigmente sich da gut verteilen können. Und selbst da stand früher drauf: "Vor dem einsetzten leicht durchschwenken", oder so ähnlich.
Oder werden die Pigmenttinten inzwischen etwa homogenisiert, so wie bei Milch?
Würde mich einfach mal interessieren, vielleicht gibt es ja wie so oft eine einfache Erklärung.

Gruß Powdi
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:40
13:26
12:27
11:29
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 648,00 €1 Kyocera Ecosys M6230cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 582,99 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 122,57 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 146,89 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen